FeinschmeckerForen.de

FeinschmeckerForen.de (http://www.feinschmeckerforen.de/index.php)
-   Die große Welt des Käse (http://www.feinschmeckerforen.de/forumdisplay.php?f=32)
-   -   Mont d'Or - gebacken (http://www.feinschmeckerforen.de/showthread.php?t=485)

Kalbskopf 26.03.2007 09:55

Mont d'Or - gebacken
 
Angeregt durch eine Reportage von Cornelius und Fabian Lange in der ZEIT vom 15.2.2007 (der Artikel ist leider online nicht verfügbar) über den „Winterstinker“ (vulgo Mont d’Or), in der (der Reportage) die beiden auch über einen gebackenen Mont d’Or berichteten, entstand der Wunsch, dies einmal zu probieren.
Etwas googeln führte schnell zu einem leicht verständlichen Rezept: Link zum Rezept
Wir nahmen dazu ein Nussbrot (Hofpfisterei), rote Beete-Salat (sauer nicht süßlich) und im Keller fand sich ein 2001er Côtes du Jura en Barberon von der Domaine Tissot (biodynamischer Chardonnay) – perfekt.
Und wie war’s?
Sehr, sehr zu empfehlen. Das hat nichts mit der süßlichen Pampe zu tun, die landläufig als Fondue verkauft wird! Schöner modriger Geruch (Keller und Waldboden). Kräftiger Geschmack!
Und die Listerien? – Überlebt :wink2:.

Budi 11.07.2010 19:30

AW: Mont d'Or - gebacken
 
Lustig, erst vor kurzem habe ich vom Mont d'Or erfahren und wollte ihn probieren.

Leider gibt es diesen Käse momentan nirgendwo, weshalb ich warten muss.

Ich werde mich aber an das Rezept halten. Dazu wird es eine gute Auslese geben.

Danke! :thumbs:


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.

Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.