FeinschmeckerForen.de

FeinschmeckerForen.de (http://www.feinschmeckerforen.de/index.php)
-   Gastro Talk (http://www.feinschmeckerforen.de/forumdisplay.php?f=35)
-   -   tiefkühlen von fleisch, fisch, gemüse, gegartem,... (http://www.feinschmeckerforen.de/showthread.php?t=1236)

black-brown-white 21.10.2010 22:12

tiefkühlen von fleisch, fisch, gemüse, gegartem,...
 
hallo ihr lieben, wie haltet ihr es?
was friert ihr ein?
ich friere wenig ein. am meisten brot, aprikosen, zweitschken, manche gemüse, sehr selten flriech, weil es soviel an geschmack verliert, fisch kommt vor, aber auch hier verliert das produkt enorm.
am ärgsten ist das auftauen:
ob per mikrowelle aufgetaut, welche ich nicht habe, oder
per fleissendem wasser, meist lauwarm, oder kalt, oder gar heiss,
oder einfach durch rauslegen und warten.
mir schmeckt grade fleisch überhaupt nicht wenn es aufgetaut wurde.
insbesondere schweinefleisch und rindfleisch sind für mich dann völlig witzlos, weil sie an saftigkeit stark verlieren, oft einen komischen zusatzgeschmack bekommen, auch die faser scheint sich nicht wirklich zu entspannen,....
mir ost klar, dass in der gastronomie erstens bessere kühlgeräte vorhanden sind und nicht alles immer frisch verarbeitet werden kann, leider und daher eingefroren wird. erdbeeren sind auch grauenhaft eingefroren, oder johannesbeeren, oder stachelbeeren, oder pilze, zumindest die mehrzeahl ist dann eigentlich nicht mehr wirklich geniessbar.
fisch verliert auch so enorm, aber manchmal wenn ich lust auf fisch hab, dann bleibt mir wenig anderes übrig.
wie macht ihr das?
schöner gruss:

bbw


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.

Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.