FeinschmeckerForen.de

FeinschmeckerForen.de (http://www.feinschmeckerforen.de/index.php)
-   Gastro Talk (http://www.feinschmeckerforen.de/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik (http://www.feinschmeckerforen.de/showthread.php?t=241)

KingKreole 25.08.2005 09:47

Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
An über 120 Orten tafeln am 11. September Verbraucher gemeinsam mit Bio-Verbänden, Umwelt- und Verbraucherschützern und vielen weiteren Organisationen öffentlich und setzen damit ein Zeichen für Bio-Lebensmittel und gegen Gentechnik.
Das Rezept dieses genussvollen Events ist einfach: Am Sonntag, den 11.September, stellen alle Teilnehmer dieser Aktion Tische an zentralen Plätzen zu einer langen Tafel auf. Der Tisch wird mit einer weißen Tischdecke und einem Blumenstrauß gedeckt. An diesen Tischen essen die Menschen gemeinsam Gerichte, die sie vorher selbst zubereitet haben oder die dort angeboten werden – selbstverständlich aus ökologischen Zutaten und natürlich ohne Gentechnik.

Zwischen Kiel und Friedrichshafen, Dresden und Köln werden tausende Menschen ihren Wunsch nach unverfälschten, schmackhaften und umweltfreundlich erzeugten Lebensmitteln demonstrieren. „Mit diesem Protest an fröhlichen, bunten und genussvollen Tafelrunden zeigen die Verbraucher, dass sie gentechnisch veränderte Lebensmittel ablehnen, denn sie bringen ihnen keine Vorteile - bei unbekanntem Risiko“, so Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Ob Brunch mit barocker Tafelmusik oder gemütliche Kaffeetafel, ob im Rahmen eines Hoffestes oder als Demonstration auf dem Marktplatz – wie und in welchen Städten getafelt wird erfahren Sie unter Liste der Teilnehmer .

Initiiert wurde diese bundesweite Aktion vom BÖLW. Regional und lokal wird sie von einem breiten Bündnis verschiedenster Akteure getragen: Von Naturkost-Einzel- und Großhändlern, Reformwarenhändlern, Biohöfen, Bio-Hotels und Jugendherbergen bis hin zu gesellschaftlichen Aktionsbündnissen der lokalen Agenda 21, des Natur- und Umweltschutzes oder für eine gentechnikfreie Landwirtschaft.

black-brown-white 25.08.2005 12:39

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Hallo KingKreole, danke für deinen Hinweis. Werde wahrscheinlich auch mitmachen und freu mich drauf.
Hoffe es bringt auch ein wenig.
Ich erwarte mir leider nicht all zu viel von diesem Aktionstag, da ja gentechnisch veränderte Nahrungsmittel bereits von unserer grünen Ministerin akzeptiert wurden und ohnehin ein reger Handel undeklariert und vor allem bei Soja seit Jahren stattfindet.
Aber ein Stelldichein bringt wieder mehr Mut und eventuell löst er ja tatsächlich eine Welle aus.
Schönen Gruß:

bbw

KingKreole 31.08.2005 23:26

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Hallo bbw,
wo wirst Du da sein? Ich finde es sehr Gut. Und auf den Bericht darüber freue ich mich schon sehr! Wir haben am 11.09. Brunch zu diesem Thema.
Liebe Grüße KingKreole

KingKreole 11.09.2005 01:22

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Zitat:
Hallo KingKreole, danke für deinen Hinweis. Werde wahrscheinlich auch mitmachen und freu mich drauf.
Hoffe es bringt auch ein wenig.
Ich erwarte mir leider nicht all zu viel von diesem Aktionstag, da ja gentechnisch veränderte Nahrungsmittel bereits von unserer grünen Ministerin akzeptiert wurden und ohnehin ein reger Handel undeklariert und vor allem bei Soja seit Jahren stattfindet.
Aber ein Stelldichein bringt wieder mehr Mut und eventuell löst er ja tatsächlich eine Welle aus.
Schönen Gruß:

bbw

Lieber bbw,
hast Du teilnehmen können?
Unser Brunch dazu geht ab 11°°Uhr los.
Sind ausgebucht und ich freue mich riesig, daß so viele Gäste daran teilnehmen.
Lieben gruß Bärbel

Taillevent 11.09.2005 07:59

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Eine echte Verbesserung, dass man jetzt mit Futtern demonstrieren kann. Diese Transparente-Schlepperei hat mich immer schon genervt. Heute beim Mittagessen demonstriere ich gegen die Globalisierung, den Welthunger, die Klimaveränderung, die Steuerbelastung und überhöhte Weinpreise in der Gastronomie.
Taillevent

kochprofi 11.09.2005 22:08

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Hallo Taillevent,
liest sich wirklich witzig Dein cleverer Beitrag, und somit chapeau!
Nur die letzten Worte wundern mich ein wenig. Willst Du also über Weinpreise in der Gastromie schimpfen? Willst Du über Deine Erfahrungen berichten?

Kochprofi.

Taillevent 12.09.2005 12:42

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Hallo Kochprofi,
ich habe ein ganz aktuelles Beispiel von einem Restaurant, über das in diesem Forum schon öfters diskutiert wurde: Fat Duck
Dort kostet eine Flasche Petrus 1982 Pfund 4.995 + Bedienungsgeld = 5.619 = € 8.429.
Aktueller Auktionswert inkl Spesen SFR 2.450 = € 1.633
Dies entspricht einem RAK von 5,16.
Dass Gäste, die schon ein teures Menu bezahlen müssen, derart geschröpft werden, finde ich sozial unverträglich.
Dagegen werde ich heute abend durch Austrinken einer Flasche Rotwein noch einmal demonstrieren.
Taillevent

KingKreole 12.09.2005 22:30

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Hallo,
jetzt weiß ich wirklich nicht was Du mit den Weinpreisen meinst.
Geht es nur um die fette Ente? Da hast Du ev. zu viel bezahlt, oder auch nicht! (wenn Du wirklich da warst, hast Du es sicher auch gewollt.)
Denn Kalkulationen sind ja den Betriebskosten angepasst.(etc)
Darf ich mal höflich fragen, was Du tust und was Dein Beruf ist?
Liebe Grüße Bärbel

KingKreole 13.09.2005 02:31

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Entschuldigt bitte zusammen,
aber meint Ihr nicht, daß das Thema jetzt irgendwie verfehlte.
Es ging um Bio und nicht um fette Ente- Weinpreise.
Tut mir leid, aber ich habe auch Schuld an der Verfremdung, weil ich mich auf Weinpreise eingelassen hatte. Ohne über das Eigentliche nachzudenken.
War das Thema nicht wichtiger?
Wenn sich Menschen für Bio zusammentun- das organisieren?
LG. Bärbel

Taillevent 17.09.2005 05:38

AW: Ganz Deutschland tafelt für Bio und gegen Gentechnik
 
Zitat:
War das Thema nicht wichtiger?
Wenn sich Menschen für Bio zusammentun- das organisieren?

Die Bedeutung dieses Ereignisses habe ich sicher unterschätzt. Hoffentlich hat die Lebensmittelindustrie schon die richtigen Konsequenzen daraus gezogen.
Taillevent


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.

Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.