FeinschmeckerForen.de

FeinschmeckerForen.de (http://www.feinschmeckerforen.de/index.php)
-   Salate & Salatsoßen (http://www.feinschmeckerforen.de/forumdisplay.php?f=18)
-   -   Spargel-Bärlauchsalat (http://www.feinschmeckerforen.de/showthread.php?t=342)

KingKreole 21.04.2006 23:53

Spargel-Bärlauchsalat
 
Dieser Spargelsalat ist ein absoluter Saison-RENNER! !
Für mich fast gleich fantastisch, wie Spargel-Erdbeersalat
Zutaten:
1 kg Spargel
2 El. Weißweinessig /auch Himbeeressig passt gut
4 El. Walnussöl
1/2 Tl. Salz /lieber erst etwas weniger und dann nachwürzen
1/2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Senf /möglichst -Dijon Senf
Pfeffer aus der Mühle /weiß
2 El. Bärlauch /aus den Blättern feinst geschnitten

1 Den Spargel schälen und in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden. Die Köpfe separat legen.


2 Etwa 1 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann gibt man 2 schwache Tl. Salz und 1 Tl. Zucker in das Wasser und kocht darin zuerst die Spargelstücke für 5 Minuten und gibt dann erst die Spargelköpfe hinzu. Den Spargel weitere 5 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen bis er bissfest gerart ist.

3 Das Wasser wird abgegossen und der Spargel in eine Schüssel getan.

4 Die Salatsauce wird in einem kleinen Schälchen angerührt. Zuerst verrührt man Salz, Zucker, Senf und Pfeffer mit dem Essig.
Wenn sich alle Gewüze aufgelöst haben gibt man das Öl Bärlauch dazu.

5 Die Salatsauce wird über den noch lauwarmen Spargel gegossen und vorsichtig untergemengt. Den Salat kalt stellen und vor dem servieren nochmals gut durchrühren.

6 Dazu passt uriges Vollkorn- brot mit frischer Butter

Und wenn dann noch einige angeröstete Pinienkerne dabei sind, ist es Hochgenuss!
Guten Appetiet KingKreole

Bonito 25.04.2006 00:50

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
Hallo Bärbel,
danke Dir für Dein Spargelrezept mit frisch geschnittenem Bärlauch. Dieses Rezept klingt wunderbar nach Frühling und bestätigt, das Spargel eben nicht nur so für sich allein stehen muss. Der Spargel ist zwar eines der feinsten Gemüse, aber dennoch muss man keine Kniefälle vor ihm machen. Wer bei diesem Gemüse nicht vor Respekt erstarrt, der benutzt Spargel auch mal zum Braten, roh geschnitten oder vielleicht auch als marinierten Salat samt kalter Thunfischsauce zu Kalb nach "Vitello tonnato" mit Spargelsalat. Und das Gemüse geht natürlich eben so gut neben Zander oder Seezunge samt zerlassener Butter, als Salat in Vinaigrette mit gebratenen Gambas oder als Ragout mit Morcheln und Kalbsbries.

Viel Spaß also zur Spargelzeit,
Bonito.

Karl 25.04.2006 07:57

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
@Bonito,

jeder kann und soll den Spargel essen, wie es beliebt.
Für alle, die den unangenehmen Eigengeschmack dieses Gemüses nicht abkönnen, hier noch ein Rezept das auch erklärten Spargelfeinden zusagen könnte: Gebratener Spargel mit Knoblauch

Zitat:

Spargel schälen. Die Stangen halbieren und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und klein schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Spargelstücke mit dem gewürfelten Knoblauch bei erhöhter mittlerer Hitze anbraten. Noch ca. 10 Minuten weiterbraten bis der Spargel leicht karamellisiert. Abschließend salzen und sofort servieren.

http://www.chefkoch.de/rezepte/4700...-Knoblauch.html

Falls der penetranten Spargelton immer noch durchdringt, die Knoblauchdosis peu a peu erhöhen. Das Verhältnis 1:1 sollte dabei aber nicht überschritten werden.

Erlaubt ist, was gefällt !

Auf Wunsch kann ich auch noch ein Rezept mit Tomatenketchup oder Schokosauce raussuchen; ich bin sicher auch das findet sich.

Karl

Taillevent 25.04.2006 17:21

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
Hallo KingKreole, hallo Bonito,

Vorsicht Satire

ich habe noch ein paar missratene Rezepte mit Spargel gefunden :D .
Haeberlins Spargeln mit Morcheln dürften noch ein Grenzfall sein, aber bei Obauer (mit Brennnesseln) oder Amberg (mit Schnittlauchsauce) habe ich schon Bedenken. Aber die wahren Skandale liefern Rochat (mit Kaviarremoulade), Witzigmann (mit schwarzen Trüffeln) und Girardet (mit Austern-Mousseline). Diese Banausen :D :D müssen dringend nachgeschult werden!

Humorvolle :D Grüße

Taillevent

KingKreole 26.04.2006 22:18

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
Ach G. das ist TOLL!
LG. Bärbel

Karl 26.04.2006 22:39

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
@KK

Zitat:
Ach G. das ist TOLL!


Häh !!??

Kannst Du das in's Deutsche übersetzen ?

Karl

KingKreole 26.04.2006 23:07

AW: Spargel-Bärlauchsalat
 
Hallo Karl,
habe ich kreolisch geschrieben? Oder zur Anrede Karl?


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 23:44 Uhr.

Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.