Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2006, 11:04   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
Queen Mary Schokoladenpudding

Wie diese Edelversion eines Schokoladenpuddings zum Namen kam, weiß ich leider auch nicht, aber wer ihn probiert, weiß dass er diesen Namen verdient.
Das Rezept habe ich von der Firma El Rey aus Venezuela, einer der besten Schokoladenhersteller der Welt, deren Produkte ich in meinem Shop anbiete. Der Clou ist die sehr hochwertige Schokolade, da sonst jegliche Mühe vergebens ist.


Zutaten:
- 5 Eigelb
- 200 ml Schlagsahne, nicht aufgeschlagen
- ca. 50 g Rohrzucker
- eine Vanilleschote
- eine Prise Salz
- 240 g geriebene, sortenreine Schokolade mit 58,5 % Kakaoanteil (am besten Bucare von El Rey, einer Trinitarioschokolade. Bestellbar bei: www.black-brown-white.com)

Die Schlagsahne mit dem Zucker und der Vanilleschote(aufgeschnitten, Körner entnommen und diese ebenfalls beigemengt) in einem etwas größeren Topf erhitzen lassen, gut umrühren. Kurz vor dem Erreichen des Siedepunktes vom Herd ziehen und Vanilleschote entfernen.
Nur ein wenig abkühlen lassen.
Die Eigelb schaumig rühren und dann in kleinen Mengen die immer noch heiße Sahne langsam unterrühren. Alles glatt rühren und wieder in den Topf geben und bei ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Masse sich gut eindickt.
Dann sofort vom Herd ziehen, damit nichts gerinnt!
Die fein geriebene sortenreine Schokolade unterrühren und abkühlen lassen. Fertig.
Unbedingt eine sehr hochwertige Schokolade von 58% verwenden und bitte immer bei Zimmertemperatur genießen, auch wenn Sie die Creme im Kühlschrank aufbewahren sollten.
Meiner Meinung nach der beste Schokoladenpudding überhaupt.
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten