Thema: Brotversand
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2007, 10:44   #6
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Brotversand

Danke dir André für deinen super Tip!
Die Hofpfisterei als Brotlieferanten kann ich nur empfehlen! Die Aufmachung ist informativ und nicht überladen, die Gestaltung sehr ansprechend.
Gierig habe ich gleich 20 kg bestellt und teilweise eingefrohren. Sowohl die nicht eingefrohrenen Brote, als auch die wieder aufgetauten Brote sind hervorragend. Gut gewürzt, angenehm in der Textur und robust im Charakter. Genau mein Geschmack!
Besonders empfehlen kann ich Pfister Öko Sonne und das Pfister Öko Roggen Vollkornbrot. In meiner Neugier hab ich alle Brote probiert und eben diese beiden zu meinen Favoriten gekürt. Die Brote sind etwas Groß, weshalb sie ohnehin etwas zerteilt eingefrohren wurden.
Die pracktischen Tips zum Auftauen hab ich befolgt und meine, dass weder die Kruste, noch die Krume litten. Den Steinguttopf zur Aufbewahrung werde ich wohl beim nächsten Mal ordern.
Die Preise sind für diese Qualität recht günstig, auch wenn man nicht gleich 20 KG bestellt.
Hier noch einmal der wirklich empfehlenswerte Link: http://www.hofpfisterei.de/hpf_sort...erteigbrote.php
700 Jahre Brottradition machen offenbar doch Einiges aus.

Danke nochmals und schöner Gruß:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten