Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2005, 10:55   #9
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
Daumen runter AW: The Fat Duck - Ist das wirklich so gut?

England: Keime im Drei-Sterne-Lokal
LONDON Köche und Restaurantkritiker haben die „Fat Duck“ in der britischen Grafschaft Berkshire zwar zum „besten Restaurant der Welt“ erklärt. Aber die Gesundheitsbehörde war weniger begeistert von dem – mit drei Michelin-Sternen gekürten – Lokal. Inspektoren fanden in der Gänseleberpastete, in einem Schweinefleischgericht und in der hausgemachten Eiscreme unappetitliche Keime. Auf ihren Blauen Brief hin reorganisierte der Chef der „Fetten Ente“, Heston Blumenthal, seine Küche – und stellte einen Lebensmittelprüfer ein. Nun hat sein Restaurant alle Hygienetests mit Bravour bestanden. Blumenthal hat sich das Kochen selbst beigebracht. Er überrascht seine Gäste, indem er britische Klassiker wie Porridge (Haferbrei) mit Schnecken anrichtet oder aus Bacon and Eggs (Eier mit Speck) Eiscreme macht.
via.AHGZ
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten