Thema: Taillevent
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2010, 13:11   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Taillevent

Du stellst mir aber schwierige Denksportaufgaben
Zuerst einmal, Sekt als Apero: perfekt, die trockene Scheurebe zum Fisch: perfekt, die Molitor-Auslese zum Dessert: perfekt, aber die Suppe macht mir Kopfzerbrechen.
Zum Rotkohl passt eher Rotwein, zur Entenbrust natürlich auch. Aber auf keinen Fall würde ich Rot- vor Weißwein servieren. Ehrlich gesagt würde ich die Vorspeise tauschen und sie in ein Menu einbauen, bei dem als Hauptspeise ein Fleischgang folgt.
Man müsste das Rezept besser kennen, wenn es ein Entensüppchen mit Rotkohl ist, würde ich ohne weiteres die Scheurebe nehmen, wenn die Entenbrust als Einlage gedacht ist, ebenfalls, insbesondere wenn gekocht oder pochiert.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein bißchen weiterhelfen.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten