Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2010, 14:43   #16
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Hausgemachte Nudeln

hallo stochi, ich machs meist ohne, geht uch, aber sie solltens chon gleichmässig ausgerolltwerden und brauchen doch ein wenig ruhe zum arbeiten. ich bin da immer ein wenig hektisch und dann sind manche nudeln lang durch und andere noch nicht. aussehen tun sie bei mri auch nicht so ansehnlich. eine nudelmaschine ist da schon toll. die sind auch ncihts ehr teuer, nur die mit motor da tust dir leichter, weil keiner drehen muss und der anderen füttert und hält. deshalb verwende ich die dinger auch nicht mehr. ist mir zu umständlich der teig ist ja rasch gemacht. dann klarsichthülle drauf und wirklich gut auswalzen, das geht schon. nur ich krieg da immer hunger und bei mir werden sie dann zu dick. aber im prinzip kannst du solche nudeln fast genauso schnell machen, wie gekaufte, weil die kochzeit viel geringer ist. hängt natürlich von den zutaten ab. schöne gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten