Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2011, 09:32   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Was ist ein Gast?

hallo knorhan, ich weiß nicht, ob ich mich wie ein könig benehmen muss, damit ich so behandelt werde. muss nicht sein, wäre mir zu nervig, das eine wie das andere. mir ist es wichtig, dass die leute, die mich beraten und mir die sachen bringen ein wenig ahnung haben, was sie da machen. ist manchmal der fall, oft aber eher nicht. mir ist eine gewisse dezenz sympatischer. dieses getue bei so manchem italiener, nur damit er beweisen kann ein echter italiener zu sein, nervt auch oft. lethargie allerdings kann ich überhaupt nicht ab.
professionalität und ein gerüttelt mass an höflichkeit das will ich haben.
die leute müssen nicht immer spritzig und witzig sein, manchmal hab ich einfach zuviel zu besprechen und da stört dies enorm. da ist man grad beim verhandeln mit einem geschäftspartner und plötzlich gibt ein kellner den witz des tages am nachbartisch zum besten, de rhat uns völlig abgelenkt, passiert gestern. der witz war allerdings gut, aber wieder den anschluss zu bekommen schwer.
mit dem rest gebe ich dir völlig recht.

liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten