Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2013, 09:28   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
Woran man gutes brot erkennt

hallo zusammen! seit langem nervt mich die zunehmende qualitätsauflösung bei brot. es ist als laie nicht einfach gutes brot von industriebrot anhand des aussehens zu unterscheiden.
noch dazu bleibt ja vielen von uns kaum eine wahl, weil kleine bäcker zumachen und der supermarkt als einzig möglche alternative bequem anlockt. grauenhaft diese vorstellung, nur leide kenn ich das all zu gut.
daher hab ich mit einem befreundeten wirklich hervorragenden bäcker gsprochen, der mir ein paar hinweise gab, die ich auch gleich bei mehreren produkten von ihm und anderen ausprobierte under hat recht.

hier die kriterien:

grundsätzlich unterscheidet er zwischen roggenbrot und weizenbrot. sofern man das brot aufgeschnitten ansehen kann, sollte ein roggenbrot eine ca. 4 mm dicke kruste haben, die wenn man sie gegen das brot drück wieder in die ausgangslage springen sollte. bei weizenbrot sollten es ca. 2 mm sein und auch dort sollte der drucktest zu rascher wiederherstellung der ursprungsform ergeben. beide protsorten sollten leichter sein als sie aussehen, was bei echten nordeutschen körnerbroten eher umgekehrt zu sehen werde, von welchen ich schon öfters schwärmte. grosse und vor allem unregelmässige poren im brot sind ebenfalls ein sehr gutes zeichen weil das brot genügend zeit hatte sich zu entfalten.
das brot sollte auch nicht zu dunkel sein, wahrscheinlich wegen der acrylamide, aber ich mag dunkle, manchmal ganz leicht angebrannte brote recht gerne. die farbe sollte allerdings nicht blass sein, je nach brottyp natürlich, weil viele ja bestrichen sind.
die lagerung hat ich dann doch etwas überrascht:
luftdicht verschliessen und ja nicht in den kühlschrank.
der kühlschrank soll den verderbungsprozess beschleunigen und luftdicht hält die alterung auch auf. ich hab immer drauf geachtet dass die brote in leinensäcken aufbewahrt werden und bin damit sehr gut gefahren. aber er meinte plastik wäre oft besser. wenn ich mir die ganzen brotdosen ansehe, wundert michs eine aussage.
aber nehmen wir das mal so hin.

liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten