Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2016, 16:37   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Möglichkeiten, Koch ohne ausbildung???

Ich kann mich in die Lage eines Autodidakten gut hinein versetzen, bin ja Hobbykoch. Ohne Bocuses Sendung, damals als ich noch ein Kind war und mit 10 Jahren mein erstes geglücktes Souflee hinlegte, war ich superhappy.
Daraufhin begann ich mir das Ganze genauer anzusehen. Ich denke, wenn man als Autodidakt ein guter Koch sein will, dann braucht man wirklich Enthusiasmus und Ausdauer. Man kann sich Vieles anlernen und wenn man dran bleibt, kann man auch wirklich gut werden. Nachdem ich aber kein Fan von Sarah Wiener, oder gar Christian Rach bin, muss ich gestehen, fand ich keine geeigneteren Beispiele für Spitzenköche ohne Ausbildung.
Alles was man mit HErz und HIrn macht kann was werden, wenn man durchhält und ein wenig Glück hat.
Schöne Grüße:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten