Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2017, 21:27   #14
Vorkoster
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 14.06.2016
Beiträge: 11
AW: Mit ein bisschen Kreativität wird die Rohkost zur Gourmet-Mahlzeit

Auch jetzt in der kalten Jahreszeit muss niemand auf leckere Rohkost verzichten, man muss halt nur ein wenig kreativ sein. Zum Beispiel Apfel-Möhren-Rohkost. Äpfel schälen und vierteln. Anschliessend Apfelviertel
und Möhren auf einer Reibe fein reiben und mischen. Olivenöl unterrühren und die Rohkost mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. 20 Minuten durchziehen lassen und servieren. Dieses Rezept ist so bekömmlich, ganz besonders dann wenn man an die wenigen Kalorien von Äpfeln denkt. Mit diesem Rezept geht die Gesundheit quasi durch den Magen.
Vorkoster ist offline   Mit Zitat antworten