Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2009, 14:54   #4
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Es ist Oktober und damit Austern- und Muschelzeit!

Zitat:
Zitat von knorhan
Ich griege das Schutteln wenn ich sie Esse, höchstens eine, aber der Unvergleichliche Meeresgeschmack ist schon der Hammer.
Am liebsten aber Gratiniere ich sie. Und selber abgratzen neee, da kommt der Schleusenwärter und braucht etwas Taschengeld.
Hallo Ihr Zwei, jetzt bin ich überrascht, ich liebe Austern, die Konsistenz und den salzigen Meergeschmack. Wirklich gute Austern "muss" man roh essen, ab sechs Stück stellt sich ein leichtes Sättigungsgefühl ein, das wird mit Chablis oder Champagner bekämpft, dann geht es weiter
Wilde Austern sollen eher problematisch sein, zu sandig, oder wisst Ihr es besser?
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten