FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.05.2010, 15:28   #1
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Frage Muttertag

Nächster Sonntag ist Muttertag. Viele besuchen mit ihrer Mutter, Schwiegermutter oder der Mutter der Kinder (= bessere Hälfte) oft samt Anhang ein Restaurant. Entsprechend voll und ausreserviert sind dann die Häuser. Manche, die eigentlich sonntags Ruhetag haben, sperren sogar an diesem Tag auf. Andere bieten ein spezielles Muttertagsmenu an.
Welche Erfahrungen habt Ihr? Ist Küche und Service hoffnungslos überfordert? Erinnert das Muttertagsmenu an eine Seniorenausspeisung? Habt Ihr überhaupt schon reserviert? Gibt es kurzfristig noch freie Platze? Wählt Ihr einen Gourmet-Tempel, MacDonalds oder ein günstigeres Lokal?
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 13:11   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Muttertag

Hallo Taillevent, aus unserer Sicht ist Muttertag immer ein Selbstläufer, egal wie das Wetter ist.
Mann sieht dann die unterschiedlichsten Leute. Einige wollen die Sache schnell hinter sich bringen. Hatten tatsächlich schon Leute die Ihre Mutter abgeliefert, das Essen und ein Getränk bezahlt und sie dann wieder abgeholt haben. Da waren wir schon sehr betroffen. Die alte Dame wurde natürlich verwöhnt und auf die Anfrage ihres Sohnes, ist noch was offen, haben wir natürlich verzichtet.
Aber es gibt auch die liebenswerten Gäste, denen man ansieht, das sie nicht jeden Tag zum Essen gehen, und es Genießen, beisammen sein und das Essen gemeinsam genießen, wenn auch nur Bodenständiges, egal.
Dieses Jahr haben wir wenig Reservierungen am Muttertag. Erstaunlich. Denke aber das wir ohnehin voll werden. Ist aber doch schon ein Zeichen, das mann sich schon anstrengen muss, um Gäste zu halten und neue zuzubekommen. Hier werden sich viele wundern. Einige stöhnen schon seit langen über Gästemangel in diesem Jahr. Können uns gottseidank nicht beklagen.
Ich hoffe Ihr verwöhnt eure Mutter entsprechend, ich kann es leider nicht mehr.
Werde meine Frau nach Feierabend ein Rinderfilet zubereiten, 7 Monate am Knochen gereift, diese Tiere, die extra aussortiert werden wegen ihrer zufälligen Fettstruktur. Dann ein Röderer, meine Frau bekommt nur ein Prosecco, kann Röderer nicht einordnen. Dann ab in die Falle.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2010, 07:43   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Muttertag

hallo ihr beiden, ich feiere muttertag nicht, emine mutter auch nicht, geht auf faschistisches zurück und in die kategorie wollen wir uns nicht eingleidern lassen. auch kommt mr das alles als kommerztag vor, verkommen wie weihnachten,.... wie knorhan zeigt hab ich recht damit, die eigene mutter abzuliefern und danach wieder zu erscheinen.....! das mein ich. aber ich weiss auch, dass viele mütter enttäuscht wären, wenn sie nicht gefeiert würden. wird ja schon im kindergarten eingeimpft. entsprechend gehe ich an diesem tage nicht essen, ganz sicher nicht und auch beim autofahren halte ich mich sehr zurück, bei dem besoffenen verkehr!!!
ein echter romatiker der bbw, nciht wahr. aber ich finde es toll, dass knorhan sich dann so menshclich um die abgelieferten kümmert!!! grosses lob!!!!
dass es immer öfters mc donald sein soll hab ih mri auch sagen lassen. aber im kurs stehen immer noh die ausflugslokale, wie eine umfrage von freunden ergab.
die allerdings sind brechend voll, wie mir heute schon zugetragen wurde.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 10:43   #4
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Muttertag

Weltanschauliche Bedenken hindern mich nicht daran, meiner Mutter und natürlich der Mutter meiner Kinder eine Freude zu machen. Den Muttertag gibt es doch auch in Ländern ohne faschistische Geschichte. Wir waren, ich habe an passender Stelle berichtet, in einem Restaurant, das auch sonst häufig ausgebucht ist, die kommen auch mit dem Muttertag klar. Das Menu muss natürlich mehrheitsfähig sein, aber das besuchte Restaurant hat ohnehin eine konservative Küchenlinie, die müssen sich nicht umstellen. So hat es ganz gut funktioniert.
Knorhan, warst du auch voll? Schön, wenn man hört, dass sich qualitative Bemühungen auch finanziell lohnen. Das mit der abgelieferten Mutter finde ich heavy; haben die Leute überhaupt keinen Anstand?
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2010, 10:24   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Muttertag

Vieleicht ein Zeichen der Zeit.
Muttertag war immer ein Höhepunkt in sachen Umsatz, diesmal nur sehr Gut?
Vatertag wieder ein Höhepunkt.
Stehen wir Väter in der gunst über den Mütten.

Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 08:35   #6
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Muttertag

ich hab den muttertag bald, ich mach solche massentermine nicht und so bekommen wir was besseres, hoffe ich. den sonnhof kenn ich ja und hast ihn eh gut leben lassen, taillevent. dass muttertags nicht viel los war bei dir knorhan das finde ich schade. der vatertag wara uch schon? ich denke dass die männer grad im hohen norden einfach länger sitzen und daher mehr umsatz machen.
ich würde daraus keine wertung ziehen, ich hoffe du liegst da falsch!
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 13:25   #7
Pepito
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 20.11.2016
Beiträge: 6
AW: Muttertag

Guten Tag- ich wundere mich, dass sich hier nur 2 Leute austauschen....? Unsere Familie mit 3 Kindern freuen sich darauf , die Mama zu überraschen... bei uns noch mit Selbstgebasteltem und Selbstgemaltem......
Gruß
Pepito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 19:03   #8
BelleBouquet
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 19.12.2016
Beiträge: 12
AW: Muttertag

Tja.. die Tradition schein da etwas eingeschlafen zu sein.
__________________
Signatur aus Schoki
BelleBouquet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Golden Cadillac zum Muttertag KingKreole An der Bar 0 30.04.2005 14:31


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.