FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Alles, was aus dem Wasser kommt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.04.2013, 14:28   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Daumen hoch MARKTINFORMATION: Seehase.

MARKTINFORMATION: Seehase, Meereshenne englisch Lump, auf Deutsch, „Klumpen“.
Hier handelt es sich um den einzigen Hasen auf der Welt der Eier legt, den Seehasen.
Die Engländer nennen ihn Lump, Klumpen auf Deutsch. Was das Aussehen betrifft. Der Körper ist plump und rundlich-mit Schwanz doppelt so lang wir hoch. Und Farblich unscheinbar dunkelgrau-bläulich bis schwarz oder grünlich. Er wird bis zu 70 Zentimeter lang und bis 6 Kilogramm schwer. Dadurch sind die Seehasen recht langsamer Schwimmer.
Durch ihre Starken Saugnäpfe können Seehasen sich am Untergrund regelrecht festsaugen. So können sie bei starker Strömung am Boden in aller Ruhe auf Beute lauern und Krebse, Muscheln und kleine Fischer verdrücken.
Die Seehasen werden aus verschiedenen Gründen gefischt. Weibchen wegen ihrer Eier, das Fleisch ist zum Essen zu weich und Wässerig um es zu verzehren. Die Männchen wegen ihres Fleisches, Filet. Gefangen in nördlichen Ländern, speziell in Island, wo man ihr rosafarbenes und festes Fleisch räuchert oder salzt und trocknet und es als Delikatesse schätzt.
Eine pfiffige Anpassung an die starken Wasserbewegungen beweisen Seehasen beim Ablaichen: die Weibchen schaffen es in genau drei Sekunden bis zu 200 000 Eier (in Worten: zweihunderttausend) auf einen Schlag zu legen und sie als runden Klumpen (da sind wir wieder beim englischen Nahmen) an einen Stein festzukleben-um so zu verhindern, dass ihr Gelege von der starken Wellen hinfort gespült wird.
Darauf aufpassen tun dann die Männchen. Sie werden nicht nur bewacht bis die Larven schlüpfen nee, er befächelt das Gelege per Brustflossen mit frischem Wasser und verteidigt Tapfer gegen Feinde seine Kinder. Wird ein ganzes Gelege bei stürmischer See dennoch fortgespült, verfolgt er es und setzt auch am neuen Ort die Brutpflege fort. So gut vom Papi „bemuttert“ schlüpfen die die Jungen nach 60 bis 70 Tagen. Und weil Seehase so viele Eier legen und ihre Babys so führsorglich wie Hennen ihre Küken betreuen, hat man ihnen noch den Spitznahmen Meereshenne verpasst.
Als Deutsche Delikatesse bekannt der Deutsche Kaviar. Schwarz gefärbt und in Salzlake eingelegt, kennen wir es zum Frühstück. Es ist der günstige Ersatz des teuren, echten Kaviar. Wohl niemand der sich den Russian Beluga Caviar Malossol Beluga Black Caviar 3Jars leisten kann wird die Ostereier essen. Aber die Fischfilet von den Hasen sind Exzellent.

Kulinarischen Gruß
knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MARKTINFORMATION: Black Angus Beef. knorhan Fleisch 0 20.02.2013 09:45
MARKTINFORMATION: Irisches Premium Beef knorhan Fleisch 0 01.12.2012 11:50
Marktinformation Wildtaube knorhan Fleisch 0 03.10.2009 11:30
MARKTINFORMATION Kalb Rebhuhn knorhan Fleisch 0 18.09.2009 17:29
Marktinformation Basse knorhan Alles, was aus dem Wasser kommt 0 29.08.2009 13:29


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:44 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.