FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Restaurant Tipps > Schlemmen in Deutschland
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 22.02.2010, 19:34   #1
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Daumen hoch Kuppenheim - Raubs Restaurant

Wohl niemand würde im behäbigen Landgasthaus im Kuppenheimer Ortsteil Oberndorf ein Spitzenrestaurant erwarten. Aber man tritt ein und gelangt in ein Restaurant im Wiener Jugendstil. Die Speisekarte bietet ein Menu und ein paar A-la-Carte-Gerichte, die aber großteils mit den Menu-Gängen ident sind.


Geangelter Wolfsbarsch mit karamellisiertem Fenchel und Blutorangen
Bretonische Jakobsmuscheln mit Chicorée und Wintertrüffeln
Gänsestopfleber mit Weintraubenjus und Granité von Staudensellerie
Lende vom Weiderind mit Mangalitza-Blutwurststrudel
Auswahl edler Käse von Sieglinde und Wolfram Schreier
Scheiterhaufen von Himbeeren und Valrhona-Ivoire

Großzügige Tischabstände, wie es sich für ein Spitzenrestaurant gehört, sehr kundiges Service, ich glaube, es war die Schwester von Herrn Raub, eine sehr umfangreiche Weinkarte mit vielen Schätzen, vielleicht ein bißchen zu teuer, um hemmungslos zuzugreifen.
Wolfsbarsch: erstklassige Fischqualität, eine Sauce zum Niederknieen, mit der Süße vom Karamel und den Orangen, Weltklasse, 19 P
Die Jakobsmuscheln wieder erstklassig, die Beilagen weniger aufregend, 17,5
Gebratene Gänsestopleber perfekte Produktqualität und Zubereitung, dazu das süße Granité, 19
Ausgezeichnetes Rindfleisch, die Blutwurst auf dem Fleisch und im Strudel einmal zu viel, 18
Seltene französische Käse von Schreier auf höchstem Niveau
Der Dessert etwas bieder, dazu schäumende Körner in der Schoko (erinnert an Brause?), zuviel Himbeersalz, leider ein Schwachpunkt, zuviel Risiko
Ein Feuerwerk an Amuses-Bouche, ein perfekter Überraschungsgang (Oktopus), als Petits-Fours eine Platte von Torten-Miniaturen, da zahlt man auch den Menupreis (138) wirklich gern.
Im Haus gibt es übrigens ein paar einfache und preiswerte Zimmer, dann kommt man auch noch in den Genuss eines großartigen Frühstücks. Wenn man dann die hausgemachten Marmeladen probiert, ist man überzeugt, dass Herr Raub auch noch bessere Desserts zustande bringt. Wir waren begeistert.
Michelin vergibt *, Gault 18 Punkte, Taillevent ebenfalls 18.
In kulinarischer Verbundenheit
Taillevent

Geändert von Taillevent (22.02.2010 um 21:11 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 09:07   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Kuppenheim - Raubs Restaurant

lieber taillevent, klingt hervorragend deine beschreibung, beim dessert naja, wie du schriebst, kann man dann auch ein auge zudrücken. nur bitte wo liegt kuppenheim?
danke und liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 09:21   #3
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Kuppenheim - Raubs Restaurant

Kuppenheim liegt im Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg, in der Nähe von Baden-Baden.

Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 12:47   #4
Budi
Benutzer
 
Registrierungsdatum: 28.10.2009
Beiträge: 97
AW: Kuppenheim - Raubs Restaurant

Raubs Restaurant werde ich auch noch besuchen.
Der Artikel im Gusto hat mir sehr gut gefallen und auch die Internetpräsenz weckt Interesse.

Für mich klingt alles so, wie wenn man hier vor allem richtig gut essen kann und nicht nur ein tolles Ambiente genießen kann.


Klingt nach einem Tip.
Budi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 15:46   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Kuppenheim - Raubs Restaurant

jetzt war ich kürzlich in der gegend, aber wie immer zufällig und bekam keinen platz mehr. schade, war überhaupt ein kulinarisch unerfreulicher ausflug, der allerdings geschäftlicher natur war und daher schade, aber in der gegend hab ich früher ja fast gewohnt. nur damals wusste ich nix davon, so ein pech.
aber danke für die hinweise und budi dein blogg ist gut gelungen!!!
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 19:33   #6
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Kuppenheim - Raubs Restaurant

Raub empfehle ich auf jeden Fall weiter, Raubs Restaurant ist schon eher vornehm, Wiener Jugendstil, passt eigentlich nicht zum Haus, aber wenn man erst einmal drin sitzt, ist es stimmig. Das Preisniveau ist angemessen, kein Schnäppchen, aber auch nicht überteuert. Im gleichen Haus gibt es noch das Kreuz Stübl, ländlich-rustikal, wir haben dort gefrühstückt.
Zur Untermalung noch ein Bild vom Wolfsbarsch:




Kulinarische Grüße Taillevent

Geändert von Taillevent (22.05.2010 um 10:56 Uhr).
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie benehm ich mich in einem edel Restaurant? Bitte helft mir! Freeman Gastro Talk 12 11.08.2008 12:49
Hunde im Restaurant KingKreole Gastro Talk 11 25.02.2006 00:00
Restaurant Ringelnatz Schleswig Forenheini Schlemmen in Deutschland 4 01.02.2006 18:11
Ein russischer Oldtimer wird zum Restaurant FF-Team Gastro News 0 08.07.2005 08:05
Das Restaurant Imperial hat wieder geöffnet FF-Team Gastro News 6 28.05.2005 06:37


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.