FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Reis & Teigwaren
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.09.2005, 09:56   #21
Gourmantis
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Gourmantis
 
Registrierungsdatum: 20.09.2005
Beiträge: 5
AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

Hallo Kochprofi,
heißt das, dass sich jemand, der beruflich mit den Themen des Forums zu tun hat, nur anonym auftreten darf wie Du?
Mich würde jedenfalls interessieren, für welches Restaurant Du tätig bist.
Michael Vetter
__________________
***************************************
GOURMANTIS Feinkost-Versand
Ihr Online-Shop für Delikatessen, Spezialitäten und Wein
www.gourmantis.de

Michael Vetters Gourmet Blog
***************************************
Gourmantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2005, 10:42   #22
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

@ Taillevent

abgesehen davon dass dich die Mitgliedschaft nix kostet haben die anderen User den Beitrag je noch als Mitglied geschrieben und sich dann abgemeldet...
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2005, 02:23   #23
kochprofi
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 14
Daumen hoch AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

Hallo Gourmetis,
anonym oder nicht anonym. Ich bin ja nur angestellt und weiss nicht was mein Chef sagen würde wenn ich hier die www-Adresse veröffentliche. Ich mache es lieber nicht, weil ich nicht weiss obs recht ist und fragen will ich auch nicht, ist mir zu dumm. Aber in anderen Foren die ich kenne, ist es eben nicht so gern gesehen wenn Internetanbieter in anderen Foren kostenlos Werbung machen, sonst muss man ja eigentlich dafür bezahlen. Aber hier ists wohl egal, sonst wäre der Admin auf meine Meldung angesprungen. Hat er aber nicht und dann ist es ja auch nicht mein Problem. Bisschen komisches Forum auch ansonsten, ich werd aber bestimmt noch ein paar mal reinschaun. Vielleicht passiert ja hier noch was. Heute hatte sich ja CisAndre gemeldet. Ich finde übrigens das sowas nicht unter Werbung laufen sollte, weil er ja auch seine www-Adresse veröffentlicht hat. Nur wer kommt mal dahin? Aber Gourmetis, wenn ich verkaufen müsste hätte ich es vielleicht genau so gemacht. Die Wirtschaft geht ja runter ohne ENde, das merken wir auch.

Trüffelnudeln haben wir übrigens auch schonmal gemacht, aber als "Talgliatelle". Waren sehr gut, aber wenn Ihr mich fragt, den Trüffel würde ich nicht in die Nudel packen sondern besser über die Nudeln streuen. Wir hatten das so noch nie gemacht, aber ich hatte das mal bei einem Italiener und die Nudeln gab es in so einer ganz leichten Sahnesauce und es war spitzenklasse!!
bis nimmerwehr, kochprofi.
kochprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 06:48   #24
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 792
AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

Zitat:
abgesehen davon dass dich die Mitgliedschaft nix kostet haben die anderen User den Beitrag je noch als Mitglied geschrieben und sich dann abgemeldet...
Die Abmelderei scheint in diesem Forum aber sehr beliebt zu sein, dies ist offensichtlich das Forum der beleidigten Leberwürste. Die Idee, dass die Mitgliedschaft in diesem Forum etwas kosten könnte, scheint mir doch reichlich übertrieben.
Zitat:
Bisschen komisches Forum
Ja, aber lustig.
Taillevent

Geändert von Taillevent (26.09.2005 um 06:53 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 16:30   #25
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
Ausrufezeichen Anonym oder nicht... Website...

@ Kochprofi,

klar.. warum sollte ich meine Website verstecken... dafür habe ich ja die Möglichkeit sie anzugeben. Ich kann das mit der "Werbung" nachvollziehen - jedoch bin ich der Meinung - solange du nicht anfänst wie besessen für dein Restaurant (deinen Arbeitgeber) zu werben, sollte die reine Erwähnung seiner Arbeitsstätte kein Problem darstellen? - natürlich ist der Wunsch des Arbeitgebers zu berücksichtigen

;-) Mfg André

Geändert von André Cis (26.09.2005 um 16:32 Uhr).
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 12:43   #26
heinz
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 11.06.2006
Ort: berlin
Beiträge: 6
AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

Dies ist das tollste und einfachste Nudelrezept und einfach Mediziner und Ärzte die nichts von Ernährung verstehen vergessen!

Nouilles à l’Italienne

Ein Kilo normales 405er Haushaltsmehl wird auf den Küchentisch oder die Arbeitsplatte gehäuft.
Dahinein kommen 4 bis 5 ganze Eier und mindestens weitere 20 Eigelb. Ich selber nehme meistens mindestens 30 Eigelbe.
Darauf dann noch ein gehäufter Teelöffel mit Salz und ein ordentlicher Schluck bestes Olivenöl. Olivenöl nach Geschmack verwenden. Es darf auch ruhig mehr sein.
Dann wird alles in die frischgewaschenen Hände genommen und ordentlich durchgewalkt, bis der Teig glänzend, weich und überhaupt nicht mehr klebrig ist. Nun mindestens 1/2 Stunde in Folie gehüllt ruhen lassen, damit er nicht austrocknet.

Der Teig wird in Portionen geteilt und mit Hilfe einer Nudelmaschine zu hauchdünnen Teigbändern ausgerollt. Das gute alte Nudelholz ist auch nicht schlecht. Mit Mehl bestäuben, aufrollen und mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden. Trockenen lassen oder gleich verarbeiten

In reichlich kochendem Salzwasser zwei Minuten kochen lassen. Sie nehmen aber auch eine längere Kochzeit nicht übel. Kein Öl ins Wasser geben!

Die fertig gekochten Nudeln tropfnaß gleich mit der Sauce vermischen. Wirklich nur größere Mengen Nudeln abtropfen lassen.

Am liebsten serviert man die zarten Eiernudeln mit Salbeibutter:

Pro Person einen Eßlöffel mit Butter schmelzen, in Streifen geschnittene Salbeiblätter kurz darin anrösten, bis sie duften - Vorsicht, die Butter sollte gerade eben haselnußbraun sein, nicht heller, aber auch keinesfalls dunkler. Mit einem Schuß Nudelwasser ablöschen, das sich, wenn es jetzt sprudelnd aufkocht, mit der Butter zu einer cremigen Emulsion verbindet. Darin die frisch gekochten Nudeln rasch wenden, mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und unverzüglich servieren.

Soßen dazu noch unter: http://www.kunis.org/E00/rezepte/nu...nudelgrund.html
heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 18:42   #27
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 792
AW: Selbstgemachte Nudeln-besser als gekaufte!

Hallo heinz,
Zitat:
Zitat von heinz
Dies ist das tollste und einfachste Nudelrezept und einfach Mediziner und Ärzte die nichts von Ernährung verstehen vergessen!
Freut mich, dass Du gleich wie ich denkst: Was mir schmeckt, kann nur gesund sein!
Zitat:
Dahinein kommen 4 bis 5 ganze Eier und mindestens weitere 20 Eigelb. Ich selber nehme meistens mindestens 30 Eigelbe.
Darum heißt das Zeug Eiernudeln! Mein bisheriges Rezept war etwas moderater, aber sobald ich aus dem Urlaub zurück bin, muss ich das probieren.
Zitat:
Am liebsten serviert man die zarten Eiernudeln mit Salbeibutter:
Das halte ich nicht aus! Ich habe Hunger!

Danke für das Rezept, super
Taillevent
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.