FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Getränke > Der Weinkeller
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.10.2019, 13:40   #1
Schmegga
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 02.12.2016
Beiträge: 13
Worauf achtet ihr beim Weinkauf?

Hallo ihr Lieben,
ich wollte mal ganz allgemein wissen, worauf ihr beim Weinkauf so achtet. Seid ihr total spezialisiert und kauft nur bestimmte Rebsorten oder sogar nur Weine von bestimmten Weingütern? Oder geht ihr einfach in den Supermarkt und schaut nach irgendwas für 5€ die Flasche?

Und was trinkt ihr lieber, Weißwein oder Rotwein?

Ich bin eher so, dass ich meine zwei drei Lieblingsweine im Supermarkt habe und die kaufe ich dann fast immer. Zu besonderen Anlässen kaufe ich auch mal eine teurere Flasche...
Schmegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 13:03   #2
BelleBouquet
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 19.12.2016
Beiträge: 23
AW: Worauf achtet ihr beim Weinkauf?

Ich habe in jungen Jahren tatsächlich eher süße Reben bevorzugt, aber mittlerweile bin ich eher Freund von einem guten Riesling. Im Sommer darfs auch mal ein spritziger Veltliner sein oder Grauburgunder. Kommt bei mir wirklich auf die Situation an. Aber Halbtrockener Weißwein ist für mich eh ein Muss im Sommer. Ich bin nicht so der Biertrinker und als "Abkühlung" darfs dann eben ein guter Weißwein sein. Dabei probiere ich verschiedene Gebiete oder Winzereien bunt durch. Soll ja auch Spaß machen Neues zu entdecken.

Jetzt in der kälteren Jahreszeit bin ich da eher beim Rotwein. Hängt sicher auch mit dem Essen zusammen. Man greift ja jetzt doch bevorzugt zu schweren, wärmenden Speisen. Am Wochenende gabs erst wieder Wild. Rehkeule, Rotkohl und Klöse, dazu ein schöner Pfälzer Dunkelfelder. Hat super gepasst. War jetzt das erste mal, dass ich mich mit nem deutschen Rotwein auseinander gesetzt habe. Sind sind gerade wirklich schwer im kommen. Bei http://www.vinoc.de/kat/Rotwein habe ich die gesamte Bistrotheque durch probiert. Die waren ganz lange meine Favoriten. Eben weil die preislich im Rahmen waren.
__________________
Signatur aus Schoki

Geändert von BelleBouquet (28.10.2019 um 14:23 Uhr).
BelleBouquet ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2020, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.