FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Kräuter & Gewürze
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.04.2008, 11:39   #1
Stephanie
Gast
 
Beiträge: n/a
Gewürze länger frisch?

Hallo,

Ich bin Studentin an der WU Wien und wir führen zurzeit ein Projekt zum Thema Kräuter und Gewürze durch. Während unserem Projekt hat sich herausgestellt, dass sich Köche und Köchinnen wünschen, dass ihre Gewürze auch Monate nach dem Öffnen dieselbe Qualität haben. Das bedeutet, man erwartet sich, von seinen Kräutern und Gewürzen, dass sie lange Frisch bleiben, das gleiche Aroma und den gleichen Geschmack behalten. Sie sollen einfach wie am ersten Tag schmecken.

Ich habe mich mit dem Thema nun ausführlichst beschäftigt, finde aber oft nur die klassischen Methoden, wie lichtgeschützt, nicht zu warm, Aufbewahrung im Glas, etc.

Meine Frage an alle hilfsbereiten Leser hier lautet nun: Habt Ihr schon einmal selbst an eine andere Lösung gedacht? Selbst etwas entwickelt/erfunden, dass eure Gewürze lange frisch hält? Oder kennt Ihr jemanden, der so etwas gemacht hat?

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 13:03   #2
feinstschmecker
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 2
AW: Gewürze länger frisch?

hallo, ich habe um meine gewürze adäquat zu schützen mal folgendes ausprobiert:

3 stk. 50ml gläser durchsichtig
3 stk. 50ml gläser braun
3 stk. 50ml gläser violett

drei sorten thymian: von ostmann aus dem supermarkt, von speziato.de aus dem internet, aus dem eigenen garten.

von jeder sorte habe ich in je ein unterschiedliches glas 5g zur aufbewahrung bei raumtemperatur 50 wochen lang gegeben. jeden sonntag einmal geöffnet um das aroma schnuppern.
Ergebnis: der billigste aus dem supermarkt verlor nach der halben zeit in allen gläsern das meiste aroma. am ende war er im violettglas noch als thymian zu identifizieren, im durchsichtigen glas so gut wie nicht, im braunen gerade noch so.
die beiden anderen sorten hielten sich am besten im violettglas. volles aroma auch nach 50 wochen. das braune und das durchsichtige glas hielten das aroma zwar auch, aber selbst im doppelblind-versuch war das violettglas überlegen. der gekaufte thymian aus dem internet war interessanterweise schon zu beginn intensiver (super qualität, da kann ich mit meinen gartenbaukünsten den profis nur respekt zollen).

fazit: trotz des höheren preises für die violettgläser und der entgangenen ersparnis (meinen garten habe ich abgegeben) habe ich mein gewürzboard auf violettgläser und die gewürze aus dem internet umgestellt. im endeffekt amortisiert sich die anschaffung doch, da ich wesentlich sparsamer dosieren kann und das volle aroma in meinen speisen habe. lecker.

vielen dank für ihre aufmerksamkeit!
feinstschmecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:19   #3
Stephanie
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Gewürze länger frisch?

Hallo,

WOW, muss ich schon sagen. Das klingt echt interessant. Vor allem bewundere ich, dass du so zielstrebig und organisiert vorgegangen bist. Und auch Danke für die ausführliche Schilderung.

Was ich bis jetzt gehört habe, war eigentlich immer nur, die eigenen Gewürze sind halt die Besten. Aber du hast zum ersten Mal geschrieben, dass es auch andere Alternativen zum Eigenanbau gibt. Alternativen, die man auch wirklich nützen kann!!!

Abgesehen von den Farb-Gläsern, was ich eine tollen Tipp finde, hast du dich schon einmal an anderen Ideen oder Praktiken versucht? Etwas was vielleicht total ausgefallen ist, oder einfach nur etwas, dass nicht jeder macht? Es scheint mir, dass dir Gewürze und Kräuter beim Essen wirklich wichtig sind. Dass heisst, das Aroma und den Geschmack erhalten ist nicht einfach und braucht "Tüfteleien". Oder sagst du, die Lösung mit den Farbgläsern ist für mich genug?

Vielen Dank für deine Hilfe!!!
Liebe Grüße aus Wien
Stephanie
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 00:53   #4
gustoso
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Gewürze länger frisch?

am besten du verwendest nur frische kräuter
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 15:59   #5
feinstschmecker
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 2
AW: Gewürze länger frisch?

Danke für dein lob stephanie ;-)

ich habe auch schon die gewürze in öl eingelegt, was ich aber zu umständlich fand und den geschmack verfälscht.
diese violettgläser scheinen eine uralte methode zu sein. ich habe gelesen schon die alten ägypter hätten so ihre gewürze konserviert. wie es scheint kommt durch das violettglas kein uv licht durch. probiere es doch mal aus. und achte auf die qualität der gewürze. wenn möglich wildsammlung oder biologisch und aus den typischen anbaugebieten. einen gewürzhändler zu finden, dem man vertrauen kann ist jedenfalls schwierig. ich habe ganz schlechte erfahrungen mit markständen gemacht. da liegen die gewürze in durchsichtigen uv-durchlässigen packungen oder gar offen herum und altern vor sich hin. sieht toll aus und taugt wenig.

liebe grüße stefan
feinstschmecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2008, 13:26   #6
Stephanie
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Gewürze länger frisch?

Hallo Stefan,

Dein Beitrag hat mich wirklich interessiert und nachdem wir auf der Suche nach innovativ denkenden Menschen sind, würde ich dir gerne einen Vorschlag machen.

Ich würde dir die Details per Email bzw. Telefon zukommen lassen. Schreib mir einfach, wie ich dich am Besten kontaktieren könnte auf meine Emailadresse: eandi@gmx.at.

Ich würde mich freuen, wenn du mir schreibst.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Wien,
Stephanie
 
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewürze was wann wofür und von wem woher? black-brown-white Kräuter & Gewürze 15 06.08.2013 09:30
Einführung Kräuter und Gewürze KingKreole Kräuter & Gewürze 14 05.04.2008 22:29
Ananassaft - so gut wie die frisch gepresste Ananas(?) donauwald Obst-Ideen 1 30.12.2007 18:17
Einführung- Die Welt Der Aromen KingKreole Kräuter & Gewürze 1 11.11.2007 17:47
Gewürze der Sinne aphrodite69 Kräuter & Gewürze 8 31.03.2006 16:53


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.