FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Umfrageergebnis anzeigen: Umfassendes Rauchverbot:
Ja, ich bin für ein Rauchverbot auch in der Gastronomie 22 47,83%
Nein ich bin strikt dagegen 14 30,43%
Ich bin für getrennte Raucher- und Nichtraucherbereiche im Lokal 10 21,74%
Weiß nicht 0 0%
Teilnehmer: 46. Diese Umfrage ist geschlossen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.02.2005, 13:31   #1
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 95
Im Bundestag zeichnet sich eine große Koalition für ein umfassendes Rauchverbot ab.

Wie denken Sie darüber?
FF-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2005, 14:19   #2
gumia
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Im Bundestag zeichnet sich eine große Koalition für ein umfassendes Rauchverbot ab.

Die Fronten sind aber beileibe noch nicht klar abgesteckt.

Gestern abend habe ich im Videotext der ARD gelesen, dass die Teilung in Raucher- und Nichtraucherbereiche favorisiert wird. Kleinere Gaststätten mit weniger als 50 Plätzen würden da außen vor bleiben.

Italien fährt ja seit 10. Januar 2005 eine recht harte Tour. Ein getrennter abgeschlossener Raucherraum mit eigener Lüftungsanlage ist vielen Gastronomen zu teuer. Sie sagen aus Kostengründen: Alles rauchfrei!

In jedem Fall sollten unsere Politiker eine klare Entscheidung treffen.

Kulinarsiche Grüße
Theo
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2005, 13:18   #3
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 95
AW: Im Bundestag zeichnet sich eine große Koalition für ein umfassendes Rauchverbot ab.

Naht das Ende des blauen Dunstes?

Vielerorts wird totales Rauchverbot gefordert - Wirte dagegen

Von Stephan Schöttl, Kaufbeuren - 1995 hat die Lufthansa auf ihren Kurzstreckenflügen das Rauchen verboten. Die Deutsche Bahn zog mit Nichtraucher-Bahnhöfen nach und seit 10. Januar dieses Jahres herrscht in Italien striktes Rauchverbot in Restaurants und Kneipen. Während Kaufbeurer Wirte wenig von rauchfreien Gaststätten halten, wurde an den Schulen in der Wertachstadt den Glimmstengeln bereits der Kampf angesagt.

Restaurants und Kneipen sind die letzte Bastion der Raucher. Dort dürfen sie noch ungestört qualmen. Doch geht es nach dem Willen der bayerischen Staatsregierung, soll dies bald ein Ende haben. Ende 2010 sollen 90 Prozent der Betriebe die Prädikate "Nichtraucherfreundlicher Betrieb" und "Rauchfreier Betrieb" erwerben. Ganz nach dem italienischen Vorbild. Wer dort trotzdem qualmt, muss 250 Euro Bußgeld berappen.

"Separate Räume zu teuer"

"Das wäre eine Katastrophe. Man muss nicht immer alles gleich über Gesetze regeln", findet Kaufbeurens Wirtesprecher Thomas Goetze. Ein Großteil seiner Gäste seien Raucher. Und die deuteten in einem Gespräch mit dem Hotelier an, was passieren würde, sollte ein Rauchverbot auch in Deutschland durchgesetzt werden. "Sie würden ihr Bier an der Tankstelle kaufen und sich daheim treffen", so Goetze. Eine Möglichkeit der Abhilfe: Die Wirte könnten separate Räume extra für Raucher schaffen. "Das ist aber mit einem immensem Kostenaufwand verbunden. So viel Geld steht keinem Wirt zur Verfügung", sagt der Wirtesprecher. Er plädiert für eine Kooperation zwischen Rauchern und Nichtrauchern. "Wenn einem Nichtraucher in einem Restaurant zu viele Raucher gegenüber sitzen, dann kann er sich jederzeit entscheiden ob er rein geht oder draußen bleibt", sagt Goetze. Außerdem liege die Entscheidung auch in den Händen der Gastronomen. "Sie haben die Wahl, ob sie ihren Schwerpunkt auf ein Lokal für Nichtraucher oder Raucher setzen."

Elternverband begeistert

Der bayerische Elternverband hingegen ist begeistert von den Plänen des Umweltministeriums, Gaststätten nach und nach zu Nichtraucherzonen zu machen. "Wer Kinder davon abhalten will, immer früher zur Zigarette zu greifen, darf Rauchen nicht zu einem wichtigen Teil der gehobenen Lebensart erklären", so die Landesvorsitzende des Verbandes, Ursula Walther. Es müsse ein Zeichen gesetzt werden, dass Raucher nicht nur sich selbst, sondern auch ihren nichtrauchenden Mitmenschen schaden. Der vielfache Wunsch vom totalen Rauchverbot wird aber in absehbarer Zeit zumindest an deutschen Schulen in Erfüllung gehen. Bis zum Jahr 2008 will die Regierung im Freistaat alle staatlichen Schulen rauchfrei bekommen - und zwar einschließlich der Lehrerzimmer. Im Kaufbeurer Jakob-Brucker-Gymnasium sind Schüler und Lehrer von dieser Idee angetan. Die ersten Schritte in diese Richtung wurden bereits gemacht: Ein bis vor Kurzem noch vorhandenes Raucherzimmer wurde abgeschafft. Wer jetzt noch zum Glimmstengel greifen will, muss sich in eine windgeschützte Ecke außerhalb des Gebäudes verziehen. "Die Aktion erfährt große Akzeptanz. Unter den Lehrern gibt es nur noch wenige Raucher und auch die rauchenden Schüler kommen uns entgegen", so Gerhard Hübner, stellvertretender Schulleiter.

"Wir wären dafür"

Er glaubt fest daran, dass es funktioniert, den blauen Dunst in den kommenden drei Jahren - so wie es in den Plänen der Staatsregierung vorgesehen ist - komplett vom Schulgelände zu verbannen. "Es müsste nur eine verbindliche Verordnung aus dem Ministerium kommen. Wir wären auf jeden Fall dafür." Den aktuellen Vorstoß der Regierung hält Hübner hingegen lediglich für einen Appell an die jüngeren Schüler, um diese vom Zigarettenkonsum abzuhalten.

Quelle: Allgäuer Zeitung
FF-Team ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.