FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kaffeehäuser und Konditoreien > Österreich
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 31.08.2009, 07:58   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
munding innsbruck

hallo ihr lieben, kürzlich war ich in innsbruck und leider ein wenig zu spät um in mein lieblingslokal einzukehren es war schlicht 15 uhr als ich dort ankam und so suchte ich mir mal eine neue konditorei und wurde fündig. mundig heisst sie bestehend seit 1803 in der kiebachgasse 16, 6020 innsbruck, www.munding.at
ich sass draussen und genoss die wenigen touristen die sich in diesen etwas abgelegenen gässchen aufhielten. im cafe sassen hauptsächlich einheimische, der grund warum ich neben einer untersuchung der kuchentheke dieses lokal wählte. ich bestellte die haustorte und muss sagen, sie war weder zu stark gekühlt noch sonst irgendwie beanstandenswert. lediglich die schokolade war ein wenig zu flach, aber sowas trau ich mich ja schon fast nicht mehr zu erwähnen. es handelte sich um eine schokoladentorte mit kirschen. die glasur war nicht so hart und ich muss sagen sie zerging ganz erfrischend und angenehm auf der zunge. daraufhin bestellte ich mir noch was anderes. eine etwas verspielte torte. oben himbeergelee, gefolgt von einer zitronencreme. dann bisquit, gefolgt von einer konditorcreme, dann ein kürbisbisquitboden. anfangs war sie mir zu abwechslungsreich und dominiert von der zitronencreme, aber nach ein paar bissen fand ich sie recht gelungen, einzig die offenbar nur als füllmasse genutze nichtssagende konditorcreme störte das bild.
besonders erwähnenswert erscheint mir die richtige kühlung!!!!!
ich hasse es wen die torten und kuchen mit kndenwasser durchwirkt sind und die kuchen und torten einfach viel zu kalt aufbewahrt und serviert werden. einzig der haltbarkeit rechnung zu tragen ist für mich unhaltbar. eine torte, einen kuchen mehr als einen tag anzubieten ist von ausnahmefällen abgesehen ohnehin schrecklich, aber genau auf diese haltbarkeit scheinen ja die meisten konditoren hinzutrimmen. glücklicher weise nicht hier.
ich glaub ich geh da wieder hin.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 16:49   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: munding innsbruck

Zitat:
Zitat von black-brown-white
hallo ihr lieben, kürzlich war ich in innsbruck und leider ein wenig zu spät um in mein lieblingslokal einzukehren es war schlicht 15 uhr als ich dort ankam und so suchte ich mir mal eine neue konditorei und wurde fündig. mundig heisst sie bestehend seit 1803 in der kiebachgasse 16, 6020 innsbruck, www.munding.at
ich sass draussen und genoss die wenigen touristen die sich in diesen etwas abgelegenen gässchen aufhielten. im cafe sassen hauptsächlich einheimische, der grund warum ich neben einer untersuchung der kuchentheke dieses lokal wählte. ich bestellte die haustorte und muss sagen, sie war weder zu stark gekühlt noch sonst irgendwie beanstandenswert. lediglich die schokolade war ein wenig zu flach, aber sowas trau ich mich ja schon fast nicht mehr zu erwähnen. es handelte sich um eine schokoladentorte mit kirschen. die glasur war nicht so hart und ich muss sagen sie zerging ganz erfrischend und angenehm auf der zunge. daraufhin bestellte ich mir noch was anderes. eine etwas verspielte torte. oben himbeergelee, gefolgt von einer zitronencreme. dann bisquit, gefolgt von einer konditorcreme, dann ein kürbisbisquitboden. anfangs war sie mir zu abwechslungsreich und dominiert von der zitronencreme, aber nach ein paar bissen fand ich sie recht gelungen, einzig die offenbar nur als füllmasse genutze nichtssagende konditorcreme störte das bild.
besonders erwähnenswert erscheint mir die richtige kühlung!!!!!
ich hasse es wen die torten und kuchen mit kndenwasser durchwirkt sind und die kuchen und torten einfach viel zu kalt aufbewahrt und serviert werden. einzig der haltbarkeit rechnung zu tragen ist für mich unhaltbar. eine torte, einen kuchen mehr als einen tag anzubieten ist von ausnahmefällen abgesehen ohnehin schrecklich, aber genau auf diese haltbarkeit scheinen ja die meisten konditoren hinzutrimmen. glücklicher weise nicht hier.
ich glaub ich geh da wieder hin.
liebe gruesse:

bbw

Ja ja mein Lieber, auch die wollen überleben. Es ist natürlich einfach wenn der Gästewechsel da ist, kann man ganz anders mit der Ware umgehen. Aber ich gebe zu, das wir, Obwohl eine Tortenkühlung, unsere, manchmal auch 3 Tage (mag es kaum gestehen) drinn gelagert und dann den rest die Angestellten, also ich verspeisten. Und was mir noch aufviel, ernährst du Dich von dem Süßen Sachen, ich muss, wenn ich was süßes zu mir genommen habe, immer was herzhaftes danach haben. Darum esse ich auch nur in der Spitzengastronomie Dessert, weil ich Neugierig bin. Nicht das du mir vom Fleisch fällst.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2009, 17:33   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: munding innsbruck

hallo knorhan, ich kann mich ausschleisslich von süssem ernähren, aber nicht ständig. vom fleisch fallen keine sorge, aber zunehmen auch nicht, komischer weise. stimmt die haben einfach frequenz, aber wenn ich nicht frisch anbiete, dann mach ich weniger, so denk ich jedenfalls. hängt aber von der kuchen, tortenart ab. bei buttercreme denk ich wird es brenzelig, bei linzertorte absolut kein problem. was hast du in der vitrine?
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 07:59   #4
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: munding innsbruck

Apfelkuchen, Käsekuchen, und meine Frau backt ein ganz hervoragenden Sandkuchen, einer meiner lieblings Sorten. Da meine Frau alle Kuchen selber gemacht hat ist die Frage der Qualität nicht so entscheident, (Sie kann nicht besonder rafinierte Backen, meckert schon wenn ich ihr erklären will wie Sahne sauber auf die Böden gestrichen wird, sind eben schief Ihre Torten.) Aber selber gemacht!!!
Jetzt haben wir die Kühlung an eine Konditorei Verkauft, daher das Rezept, Gaumensex, hier haben so viele auf einmal Kuchen angeboten das wir damit aufgehört haben. Ist wie mit der Currywurst, keiner hatte sie und viele wollten sie also haben ich sie. Und mann staune wir verkaufen in der Woche bis zu einen Karton. Gefällt mir nicht aber ihr beiden, ich verdiene daran Prozentual mehr als an den handfängen der Jakobsmuscheln. Ich bin nur sehr Glücklich das ich beides mit erfolg verkaufen kann. Keiner bezeichnet mich als Spitzengastronomie, und das sichert mir das Überleben. Es ist komisch aber ihr glaubt nicht wer alles wegen der Currywurst kommt und dann beim nächsten besuch Jakobsmuscheln bestellt, oder änliches.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 13:05   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: munding innsbruck

das mit der currywurst glaub ich, ich konnte mich mit der gewürzmischung und der fetten wurst nie anfreunden. aber die sit wohl cult und damit hat sichs. hier war das mal die burenwurst in wien, die mag ich aber auch nicht. hatte viele lustige nahmen, wie hasse (=für heisse), oder eine käsekrainer heisst in wien eitrige, das muss ich wohl nicht üerbsetzen und scharfer senf, offenschass (=affenfurz). so ist das mit dem cult.
dass du damit gleich viel gewin machst, wie mit was aufwendigen, ist schade, aber wohl der markt. wichtig ist nur, dass du bei dem differenzierungsprozess nicht unter die räder kommst, zwischen top und billig. kann sein, dass sich vieles darauf ausrichten wird und man sich eben entcheiden muss, wo man zugehörig sein will und oder muss, damit man ein entsprechend scharfes und wahrgenommenes profil hat. mal sehen. das mit den schiefen kuchen kann ich gut verstehen, aber dann glaubt auc jeder, dass sie selbstgemacht sind. in den usa, weiss nicht ob das immer noch so ist, jedenfalls vor ein paar jahren haben alle, die was auf sich hielten und nicht gerade eine hochzeitstorte verzierten darauf wert gelegt alles handgemacht zu demonstrieren und das sah dann eben auch schief aus. mir ist es auch lieber es sieht nicht so perfekt aus, dafür aber weiss ich es haben wirklich die leute gemacht, denen ich ein stück, oder zwei abkaufe. das auge isst nicht nur ästhetisch mit, es sucht auch nach natürlichkeit, zumindest meines.
kein kuchen? und was krieg ich dann als dessert, wenn ich komme....?

liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 13:43   #6
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: munding innsbruck

Selbst beim berühmten Schuhbeck in München gibt's Currywurst mit Pommes, im Bistro Orlando, € 6,50 mit Pommes.
Wäre gar nicht so abgeneigt, das zu probieren, gute Wurst, ordentliches Curry und selbstgemachtes Ketchup, warum nicht?
Die einfachsten Sachen werfen in der Küche am meisten Gewinn ab, kalte Küche (Wurstsalate usw) ist besonders dankbar, aber das wisst ihr sicher selbst.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 16:33   #7
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: munding innsbruck

Ja ja bbw, auf keinen fall etwas mit Schokolade. Ich denke ich mache Dir Salzburger Nockerln, die kann ich ganz gut, und ich würde mich freuen wenn ich mit der Salzburger Gastronomie mithalten kann.
Hier nee kleine Storry: Stammgäste, kommen immer wegen der Curry Wurst (Traurig aber war.) und ich habe die Schnauze voll gehabt, und selber Ketchup und mit Madras Curry gemacht.(ein sehr schoner Curry) Dann die antwort auf die Frage ob es denn so Recht war, können wir die andere Sauce beim nächsten mal haben? Nun sie bekammen beim nächsten mal die andere.
Ich nehme übrigens 4,90 € das ist die Teuerste in Büsum. Verlängere die Currysauce von HELA mit guten Tomatensaft, muß gestehen schmeckt mir auch, aua!!!!
Und das mit den einfachsten sachen in der Küche, hast recht taillevent, selbst bei guten Fisch ist das so. Ins Geld gehen die beilagen, die machen bei den meisten Gerichten, wenn sie denn vernünftig sein sollen den gleichen Teil aus wie das Hauptproduckt.
Und das mit der diverenzierung bbw sieht zur Zeit eher so aus, das ich mich auf keinen fall als Gourmet Tempel verkaufen darf sonnst fehlen zu viele Gäste. Was angenehm auffällt, wir bekommen immer mehr Gäste die bereit sind Geld für ein entsprechendes Ekvialent auszugeben. So gerade Lebend Hummer. Vieleicht ein kleines Lämpchen am ende des Billigtunnels, denke aber eher nicht.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 07:44   #8
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: munding innsbruck

Jetzt war ich auch dort, danke für den Tipp.
Das Munding bezeichnet sich selbst gern als älteste Tiroler Konditorei. Spätestens beim Besuch der WC-Anlagen glaubt man das auch.
Das Kuchenangebot, wir wählten Himbeertorte und Apfel-Mandeltorte, entsprach da schon vielmehr unseren Vorstellungen, wie bbw bereits schrieb, empfehlenswert. Die dazu bestellte Schokolade wurde in ihren Einzelbestandteilen (heiße Milch, Schokoriegel Valrhona, Tellerchen Schlagrahm) serviert.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 09:46   #9
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: munding innsbruck

Ihr Naschkatzen, und ich muss im hohen Norden Mehlbüddel mit heißen Kirschen essen. Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 07:27   #10
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: munding innsbruck

lieber knorhan, mehlbüddel ist wohl der mehlsack? aber der ist ja auch nicht schlecht!
lieber taillevent, auf der toilette war ich nicht, freut mich aber, dass du mit meinem tipp ansonsten zufrieden zu sein scheinst.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 11:47 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.