FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Desserts & Süßspeisen
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 28.07.2010, 13:21   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
es ist wieder heidelbeersaison(blaubeer, schwarzbeer)

es ist schon mit zahlreichen kreuzschmerzen verbunden, aber es macht mir immer spass, die wirklich so gesunden beeren zu sammeln.
wenn ich dann ein kleines gefäss voll habe, wasch ich sie kurz mit fleissendem wasser ab und mach mir sogleich etwas ganz einfaches wieder, eine heidelbeerpalatschinke (blaubeerpfannkuchen): klassisches palatschinkenrezept mit doch einem gehäuften esslöffel zucker in den teig, ich leiber mit dinkel und ab in die pfanne, mit samt den heidelbeeren.
diese in der pfanne gut verteilen und bei schwacher hitze in einer beschichteten pfanne und etwas butter braten und wenden. der richtige zeitpunkt ist übungssache und hängt auch von der menge teig ab, die man in die pfanne gab. aber ich rieche immer dran und weiss entsprechend wann sie noch nicht verbrannt sind. fertigbacken und mit etwas puderzucker bestreuen. der teig ist dickflüssiger als sonstiger palatschinkenteig und ich geb etwas echte vanille mit in den teig.

hab ich mehr heidelbeeren, mach ich einen heidelbeerstrudel.
strudelrezepte glaub ich gibts hier ein paar und die sind sicher super. in den strudelteig heidelbeeren mit weissbrotwürfel vermischt geben, weil die heidelbeeren sehr stark ausrinnen, wenn man nciht genügend saugfähiges dazu gibt. einen teil geb ich noch topfen (quark) verrührt mit einem ei, echter vanille und etwas zucker dazu. den inhalt etwas zuckern, kosten, nicht zuviel zuckern und den teig schön schliessen und im backofen backen, bis er fertig ist. in stücke schnieden und mit etwas puderzucker bestreuen und essen.
weider ganz einfach, aber köstlich.
man kann auch einen fertigteil verwenden, wenn man es nicht aushält, oder so ungeschickt ist, wie ich und lauter löcher rein macht. daher lass ich den teig immer von meiner weniger ungeschickten liebsten ausziehen.
mit heidelbeeren gibt es auch wunderbare deftige gerichte.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 09:19 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.