FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.08.2010, 20:36   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
soja aus südamerika

hallo zusammen. ich hatte grade das vergnügen mite inem experten des umweltschutzes zu diskutieren und dieser meinte, man solle soja aus argentinien, paragauy, uruguay, chile, brasilien,..... meinden
zum einen, weil es gentechnisch verändert ist und zum anderen, weil es die dortige argrarstruktur völlig zerstört hat. die mühsamen kämpfe um landreformen und landverteilung ist damit grossteils zu gunsten der grossen entschieden, die mit soja enorme gewinne erzielen. dabie laugen sie den boden enorm aus, verdrängen die weitaus weniger lukrativen rinderzucht, in argentinen, das muss man sich mal vorstellen!!!! er meint dass grade in argentinien auch die regierung mit schuld an der disaströsen politik hat, weil sie eine art strafzoll auf rinderexport verhängte, damit die flesichpreise wieder sinken. diese stellen dann auf soja um,... dieser wird fast ausschliesslich von chinesen abgekauft und so weiter und so weiter.
ich bin leider lactoallergiker und auf soja angewiesen. sicher nicht der einzige, aber ich achte auf entsprechende kennzeichnung. ich achte auf herkunftshinweise und bioanbau. überlege aber auf erdmandel umzusteigen. erstens auch sehr gesund, zweitens nicht gentechnisch manipuliert, drittens besser, weil cremiger. bei soja kann es niemand ausschliessen, dass gentechnisch verändertes zeug mit dabei ist. ausserdem hasse ich palatschinken mit sojamilch und die laktosefreie milch ist so süss und zum kotzen.
schöne gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 10:42   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: soja aus südamerika

Zitat:
Zitat von black-brown-white
hallo zusammen. ich hatte grade das vergnügen mite inem experten des umweltschutzes zu diskutieren und dieser meinte, man solle soja aus argentinien, paragauy, uruguay, chile, brasilien,..... meinden
zum einen, weil es gentechnisch verändert ist und zum anderen, weil es die dortige argrarstruktur völlig zerstört hat. die mühsamen kämpfe um landreformen und landverteilung ist damit grossteils zu gunsten der grossen entschieden, die mit soja enorme gewinne erzielen. dabie laugen sie den boden enorm aus, verdrängen die weitaus weniger lukrativen rinderzucht, in argentinen, das muss man sich mal vorstellen!!!! er meint dass grade in argentinien auch die regierung mit schuld an der disaströsen politik hat, weil sie eine art strafzoll auf rinderexport verhängte, damit die flesichpreise wieder sinken. diese stellen dann auf soja um,... dieser wird fast ausschliesslich von chinesen abgekauft und so weiter und so weiter.
ich bin leider lactoallergiker und auf soja angewiesen. sicher nicht der einzige, aber ich achte auf entsprechende kennzeichnung. ich achte auf herkunftshinweise und bioanbau. überlege aber auf erdmandel umzusteigen. erstens auch sehr gesund, zweitens nicht gentechnisch manipuliert, drittens besser, weil cremiger. bei soja kann es niemand ausschliessen, dass gentechnisch verändertes zeug mit dabei ist. ausserdem hasse ich palatschinken mit sojamilch und die laktosefreie milch ist so süss und zum kotzen.
schöne gruesse:

bbw

Hallo BBW,
habe für Dein Proplehm und vielen anderen Extra auf meiner ersten Seite entsprechenden hinweis.
Ich nehme für Gluten und Lactofreier kost gerne Gefro produckte, zum abschmecken versteht sich. Und bei frische Produkten, Meerrettichsauce und meiner Senf Dill Sauce ist sowieso Gluten und Lactose frei. Freue mich immer über die Resonance der Gäste die mit diesen Proplemen viele Propleme in der Gastronomie haben. Dabei ist es so einfach. Für Dich als Gourmet;-) ist es natürlich nicht so einfach, im Täglichen umgang.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2010, 10:57   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: soja aus südamerika

hallo knorhan, du machts wirklich gute arbeit!!!! sowas ist mir hier noch nie aufgefallen! wenn ich essen gehe, dann akzeptiere ich auch zumeist das risiko,nur bei mir daheim ist es eben doch nicht sinnvoll und daher werde ich deine vorschläge mal ausprobieren. danke und liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.