FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.11.2010, 13:46   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Polen das neue Gänseland?

Was haltet ihr davon.

Gänse aus unserem Nachbarland – Polen
Martini steht vor der Tür – sind Sie bereit?
In diesem Jahr haben wir uns entschlossen, Ihnen unter anderem FRISCHE
polnische Gänse anzubieten.
Ähnlich wie unsere deutschen Gänse, genießen auch die aus dem Westen Polens stammenden Tiere die Vorzüge der Freilandaufzucht.
Diese ist die natürlichste und qualitativ hochwertigste Form der Mast, bei der die Tiere selbst entscheiden können, was sie fressen möchten und wie viel.

Die Vorteile dieser Gans sind schnell und klar definiert:
• Freilandaufzucht ohne Stress führt zu zartem, saftigen Fleisch
• Getreidereiches Futter bewirkt einen natürlichen Geschmack
Lediglich in den letzten der 16 Lebenswochen bekommen die Gänse zusätzlich
Hafer gefüttert, deshalb werden sie als Hafermastgänse bezeichnet.
Auch hier bestehen die Herden aus ca. 2000 Tieren. Die Schlachtung der Tiere
übernimmt ein erfahrenes Familienunternehmen, das seit 15 Jahren Gänse und
Enten schlachtet und ISO - zertifiziert ist.
WIR garantieren Ihnen und Ihren Gästen das unsere Gänse NICHT
lebend gerupft wurden!

Wer war dabei???
Die bieten sogar Stopfleber aus Polen an.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 23:38   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Polen das neue Gänseland?

Lieber knorhan,
die Problematik kennst du selbst am besten.
Es soll doch ausgezeichnete Gänse in deinem regionalen Umfeld geben, wozu brauchst du Polen, wenn das Produkt nicht einmal besser ist? Kauf Dithmarscher Gänse, da kannst du das Umfeld selbst beurteilen.
Stopfleber ist in Polen übrigens (leider) verboten, da kann was nicht stimmen.
Lieber knorhan, es gibt in deinem Umfeld soviele tolle Produkte, wieso tust du dir sowas an? Immer nur der Preis? Ich versteh's nicht.
Kulinarische Grüße
Taillevent

Geändert von Taillevent (02.11.2010 um 00:11 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 10:43   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Polen das neue Gänseland?

Das sagst Du so einfach, taillevent.
Habe eine Zeitlang unsere Flugenten genommen. Stückpreis 14,00 €
2200 bis 2600g. Konnte ich nie als 1/2 verkaufen. Hätte über 28,00 € nehmen müssen. So habe ich sie für 19,90 € verkauft mit den Beilagen. Hausgemachte Knödel, oder Spätzle, Rotkohl Bällchen, gerösstet und die Sauce vom eigenem Saft. War kein Geschäft. Aber die Leute fragen heute noch. Als kleine Portion werde ich hier leider nichts. Kann kaum ein Menü verkaufen.
Und so haben ich die letzten Jahre keinen mehr auf Karte.
Nur weil ich euch den Sachverhalt mitteile, mein Lieber, kaufe ich sie noch lange nicht.
Und das mit de Entenstopf Leber und auch Gänse, ist gar nicht so Lange herr. Hatte Rugis in seiner Mitteilung die ich regelmäßig bekomme.
WQerde aber mal nach haken bevor ich was verkehrtes sage und mich dann noch einmal dazu Äußern.
Liebe Grüße
knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2010, 11:17   #4
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Polen das neue Gänseland?

Zitat:
Zitat von knorhan
Nur weil ich euch den Sachverhalt mitteile, mein Lieber, kaufe ich sie noch lange nicht.
Hallo knorhan,
aus der Formulierung
Zitat:
Zitat von knorhan
Gänse aus unserem Nachbarland – Polen
Martini steht vor der Tür – sind Sie bereit?
In diesem Jahr haben wir uns entschlossen, Ihnen unter anderem FRISCHE
polnische Gänse anzubieten.
habe ich geschlossen, du hättest dich bereits entschieden. Ist aber wohl der Text des Anbieters.
Persönlich kann ich den Gänsen wenig abgewinnen, ich mag eigentlich nur ihre umstrittene Leber.
Liebe Grüße
Tauillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2010, 18:21   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Polen das neue Gänseland?

Hallo taillevent, hatte noch mal nachgefragt, Enten und Gäsestopf kommen aus Ungarn, nicht aus Polen. Kleiner Irtum meinerseits.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2010, 17:34   #6
Glücksfee
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.10.2010
Beiträge: 3
AW: Polen das neue Gänseland?

Also ganz ehrlich, Gänse aus Polen, wo Tierschutzgesetze mit Füssen getreten werden? Wo Gänse auf brutalste Art und Weise gestopft werden? Nein danke!
Glücksfee ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
es gibt immer wieder, auch schöne neue Nachrichten knorhan Gastro Talk 0 27.02.2010 15:02
Neue jüdische Küche black-brown-white Gastro News 2 28.03.2009 14:15
Neue Gerichte 14-karat.net Gastro Talk 0 01.06.2008 17:12
Kochkurse, die neue Geisel! sternefresser Gastro Talk 18 25.02.2008 13:04


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.