FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Zwischengerichte
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.03.2011, 16:49   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
espumas nac ferran adria

nun ich habs endlich mal selber ausprobiert mit dem siffon von isi und ein paar rezepten, zumeist einfachere als die vom adria, aber später hab ich es doch riskiert auch die von adria zu versuchen. ergebnis, eher naja, der mit minze und morgenmuffeltee war leicht zu machen, schmeckte aber nicht so richtig, es fehlte etwas limette, würde ich meinen. war aus einem espumabuch, ebeso wie die fietierten blutorangenstückchen in grad manier mariniert und mit einem aus 8 eigelb bestehende schaum warm serviert. meine güte war das eine sch.... arbeit, die sabayone heiss zu halten. aber darüber schrieb ich schon, aber 6 stunden heiss halten und immer wieder rühren und unter 60 grad aber über 45 grad zu halten war echt kein klacks. leider funktionierte es im backofen garnnihct und so stand ich da und rührte, mass und schaltete gelegentlich die platte auf....
dann die von adria einer mit serranospeck und einer kartoffelbasis. die violetten kartoffel sanft dämpfen, schälen, mit der gabel zerdrücken, it etwas kräftiger fleischsuppe verrühren, deren mitgekochte karotten ebenfalls zerdrücken mit muskat, pfeffer, salz (ganzw enig verwenden, wegen des schinkens) und etwas estragon würzen. den supermini geschnittenen serranoschinken anschwitzen, mit dem rest vermengen, das ganze pürieren, aber sehr sanft, durch ein feines sieb drücken, mit zwei blatt gelatine vermengen und in den siffon füllen und 8 stunden im kühlschrank aufbewahren. dann ein kleines dunkles brot mit etwas olivenöl rösten und mit dem aufgeschüttelten schaum dressieren. die kraft die man zum schütteln brauch, bekommt man durch die kalorienzunahme nicht wieder rauf. schmeckte sehr gut, aber der aufwand steht auch hier nicht wirklich dafür. ist ein toller partygag. aber an der schokoladenmousse werde ich weiterarbeiten und bin schon auf dem richtigen weg.

espumas sind nix für grosse gesellschaften, ausser man hat einen bodybuilder als schüttler!!!

liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
El Bulli KingKreole Kulinarische Genüsse in Europa 50 08.02.2010 08:39
alsterwasser von ferran adria black-brown-white An der Bar 6 06.05.2009 08:48
wagnis aus dem kochbuch von ferran adria!!! black-brown-white Desserts & Süßspeisen 4 04.05.2009 16:23
Ferran Adria bei der dokumenta! black-brown-white Gastro News 17 23.09.2007 07:45


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.