FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Suppen & Eintöpfe
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.04.2011, 14:26   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Daumen hoch Triologie Von Kohlsüppchen Mit Lammlachsen Im Gurkenmantel

WIRSINGKOHLSÜPPCHEN: VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Wirsingkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
1 EL glatte Petersilie, gehackt
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Wirsingkohl dazugeben und kurz dünsten. Salz, Zucker und Petersilie hinzugeben. Mit Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Wirsingkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.

ROTKOHLSÜPPCHEN: FOTO VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
1 EL Rote Bete-Saft
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Rotkohl dazugeben und kurz dünsten. Gewürze hinzugeben. Mit Rote Bete-Saft und Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Rotkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.
WEISSKOHLSÜPPCHEN: VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Weißkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Safranfäden, in 1 EL trockenen Weißwein eingelegt
1 Prise Kreuzkümmel
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Weißkohl dazugeben und kurz dünsten. Safranfäden, Kreuzkümmel, Salz und Zucker hinzugeben. Mit Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Weißkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.

TIPP: Wenn nötig, die Süppchen mit ½ geriebenen rohen Kartoffel andicken.


LAMMLACHSE IM GURKENMANTEL:
Zubereitung passt zu allen Suppen

2 Lammlachse
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Alufolie
1 Salatgurke

Während das Süppchen köchelt, 2 Stücke Alufolie (2x40 cm) ausbreiten. Lammlachse salzen und pfeffern, auf die Folie legen und fest einwickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C 8 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und ruhen lassen. Pro Lammlachs mit einem Sparschäler von der Salatgurke 5-6 Gurkenstreifen der Länge nach abschälen, nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und das Lamm darin einwickeln. Zum Servieren aus der Mitte der Lammlachse vier gleich große Stücke schneiden und mit der rosa Schnittstelle mittig in die Suppe setzen (siehe Foto Rotkohlsüppchen). Die Lammenden in Streifen schneiden und dazu reichen.

TRIOLOGIE VON KOHLSÜPPCHEN
SERVIERVORSCHLAG:
Die drei Suppen in drei Behälter mit Ausgießer füllen, mit einer dritten helfenden Hand gleichzeitig in einen Pastateller gießen (siehe Foto) und die Lammlachse in die Mitte setzen. Eine edle Vorspeise. Man kann aber auch nach Geschmack jede Rezeptur einzeln zubereiten und genießen.

TIPP: Die Rezepturen sind ohne Fleisch auch für Vegetarier geeignet. Wer den Geschmack kräftiger möchte, verwendet Rinder- oder Kalbsfond (siehe Beilagen).
Wenn mir jemand für dumme erklärt wie mann hier ein Foto einstellt???
Dann versuche ich es mal.

http://img577.imageshack.us/img577/2268/83372479

Admin:
Unter der obigen URL liegt kein Bild - hast Du den Link mal im Browser aufgerufen? Ich habe eine kleine Version hier lokal abgelegt. Du hast alles richtig gemacht nur muss der Link zwischen ein IMG und /IMG jeweils in eckigen Klammern, also [ und ], dann geht das auch.


__________________
info@smoked-fish.de

Geändert von Admin (28.04.2011 um 18:32 Uhr).
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 08:07   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Triologie Von Kohlsüppchen Mit Lammlachsen Im Gurkenmantel

lieber knorhan, danke für die rezepte. dein versuch ein foto hochzustellen, ging leider nicht gut.
dafür eine frage zum wirsing. nachdem der gewaltige blähstoffe in sich birgt wundert es mich, dass du ihn nur kurz anschitzt und dann die suppe dazugiest.
ich mach das immer besonders lang, damit danach keine bösen überraschungen mehr möglich sind, oder zumindest weniger.
lieg ich da falsch?
mir ist klar, dass ein besuch meinerseits in büsum ansteht. wenn ich ein wenig arbeit auch nur in der nähe hätte, würde ich dich heimsuchen und deine lammlachse probieren, aber eigentlich doch lieber deinen fisch.


liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 16:06   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Triologie Von Kohlsüppchen Mit Lammlachsen Im Gurkenmantel

Lieber bbw,
es gibt Menschen die damit keine Probleme haben und eben andere.
Ich selber gehöre Glücklicherweise zu den ersteren.
Du solltest den Kohl kurz Blanchieren, Wasser abgießen und neu aufsetzen. Der Kümmel sorgt dann für den Rest der verträglichkeit.

Schreibe mir mal Deine Mailadresse, schike Dir dann das Foto.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 11:25   #4
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Triologie Von Kohlsüppchen Mit Lammlachsen Im Gurkenmantel

Zitat:
Zitat von knorhan
WIRSINGKOHLSÜPPCHEN: VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Wirsingkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
1 EL glatte Petersilie, gehackt
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Wirsingkohl dazugeben und kurz dünsten. Salz, Zucker und Petersilie hinzugeben. Mit Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Wirsingkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.

ROTKOHLSÜPPCHEN: FOTO VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
1 EL Rote Bete-Saft
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Rotkohl dazugeben und kurz dünsten. Gewürze hinzugeben. Mit Rote Bete-Saft und Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Rotkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.
WEISSKOHLSÜPPCHEN: VEGETARISCH

4 Personen

1 Schalotte, gewürfelt
1 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
100 g Weißkohl, in feine Streifen geschnitten
1 TL Safranfäden, in 1 EL trockenen Weißwein eingelegt
1 Prise Kreuzkümmel
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
300 ml Gemüsefond (siehe Beilagen)
50 ml Sahne

Schalotte in Butter glasig werden lassen. Weißkohl dazugeben und kurz dünsten. Safranfäden, Kreuzkümmel, Salz und Zucker hinzugeben. Mit Gemüsefond aufgießen und alles 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zum Weißkohl geben und mit dem Pürierstab pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken.

TIPP: Wenn nötig, die Süppchen mit ½ geriebenen rohen Kartoffel andicken.


LAMMLACHSE IM GURKENMANTEL:
Zubereitung passt zu allen Suppen

2 Lammlachse
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Alufolie
1 Salatgurke

Während das Süppchen köchelt, 2 Stücke Alufolie (2x40 cm) ausbreiten. Lammlachse salzen und pfeffern, auf die Folie legen und fest einwickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C 8 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und ruhen lassen. Pro Lammlachs mit einem Sparschäler von der Salatgurke 5-6 Gurkenstreifen der Länge nach abschälen, nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und das Lamm darin einwickeln. Zum Servieren aus der Mitte der Lammlachse vier gleich große Stücke schneiden und mit der rosa Schnittstelle mittig in die Suppe setzen (siehe Foto Rotkohlsüppchen). Die Lammenden in Streifen schneiden und dazu reichen.

TRIOLOGIE VON KOHLSÜPPCHEN
SERVIERVORSCHLAG:
Die drei Suppen in drei Behälter mit Ausgießer füllen, mit einer dritten helfenden Hand gleichzeitig in einen Pastateller gießen (siehe Foto) und die Lammlachse in die Mitte setzen. Eine edle Vorspeise. Man kann aber auch nach Geschmack jede Rezeptur einzeln zubereiten und genießen.

TIPP: Die Rezepturen sind ohne Fleisch auch für Vegetarier geeignet. Wer den Geschmack kräftiger möchte, verwendet Rinder- oder Kalbsfond (siehe Beilagen).
Wenn mir jemand für dumme erklärt wie mann hier ein Foto einstellt???
Dann versuche ich es mal.

http://img577.imageshack.us/img577/2268/83372479

Admin:
Unter der obigen URL liegt kein Bild - hast Du den Link mal im Browser aufgerufen? Ich habe eine kleine Version hier lokal abgelegt. Du hast alles richtig gemacht nur muss der Link zwischen ein IMG und /IMG jeweils in eckigen Klammern, also [ und ], dann geht das auch.



Danke Admin, bring gleich mehr Spaß. Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 16:39   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Triologie Von Kohlsüppchen Mit Lammlachsen Im Gurkenmantel

sieht toll aus knorhan!!!!

schöner gruss:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 01:49 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.