FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Fleisch
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.05.2011, 16:42   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Mit Wirsingkohl Gefülllte Kalbs-involtini

6 Personen

1 kleiner Wirsingkohl

Wirsing putzen, Strunk kreisförmig herausschneiden, Blätter lösen und in kochendem Salzwasser blanchieren. In Eiswasser abschrecken.

FARCE:
200 g Champignons
1 Knoblauchzehe
1 Bund glatte Petersilie
5 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
500 g Kartoffelknödelteig (siehe Beilagen)

KALBS-INVOLTINI:
12 dünne Kalbsschnitzel
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
12 Scheiben Parmaschinken
1 Bund Salbei
2 EL Rapsöl
150 ml Madeira
50 ml Kalbsfond (siehe Beilagen)
eiskalte Butter zum Binden

ROTE BETE-ROTKOHL:
1 kl. Rotkohl
4 Schalotten, gewürfelt
2 EL geklärte Butter (siehe Beilagen)
4 EL Johannisbeergelee
Meersalz
3-4 EL Aceto Balsamico, rot
2 Rote Bete, gehäutet (siehe Beilagen)

Für die Füllung Champignons, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zutaten hinzugeben und langsam anbraten. Danach mit dem Kartoffelknödelteig verrühren und 20 Minuten beiseite stellen.
Kalbfleisch auf einer Arbeitsfläche ausbreiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wirsingkohlblättern belegen und die Füllung darauf verstreichen. Gleichmäßig mit Parmaschinken belegen. 1 Blatt Salbei in die Mitte setzen, aufrollen und mit einem Spieß fixieren. Backofen auf 80° C vorheizen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Röllchen darin anbraten, mit Madeira und Kalbsfond ablöschen und im Ofen ca. 45 Minuten bei Niedertemperatur garen.

Rotkohl in feine Streifen schneiden, mit den Schalotten, Butter, Zucker, Johannisbeergelee, Salz und Balsamico in einen Topf geben. Die zuvor enthäutete Rote Bete halbieren, in Streifen schneiden und dazugeben. Alles 15-20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.
Kalbsröllchen aus dem Ofen nehmen und die Soße mit eiskalter Butter binden. Röllchen in Tranchen schneiden und zusammen mit der Soße und dem Rote Bete-Rotkohl anrichten. Mit Salbei und Johannisbeeren garnieren.


__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 07:58   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Mit Wirsingkohl Gefülllte Kalbs-involtini

wird ja immer besser knorhan!! deine farce mit dem kartoffelteig, da hab ich blöd dreingekuckt, aber warum nicht. muss ich ausprobieren, das kommt am samstag dran.
danke!!!!!!

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 12:59   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Mit Wirsingkohl Gefülllte Kalbs-involtini

Eine andere Variante wäre mit Süßkartoffel Püree.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.