FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.02.2005, 07:15   #1
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 95
Beitrag Alles dreht sich ums Kochen

Volkshochschule spricht Feinschmecker an

Die Volkshochschule (VHS) bietet bis März eine Reihe von Kochkursen an. Die zubereiteten Gerichte werden in gemütlicher Runde verspeist.

Hanau · 22. Februar · jan ·Im Kurs "Wirbel im Wok" ab Montag, 28. Februar, wird das kultige Kochgeschirr an vier Abenden zum Leben erweckt: in der runden Blechschüssel werden Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch vitaminschonend zubereitet. Die kurze Garzeit macht den Wok auch interessant für die schnelle Küche. Die Kursgebühr beträgt 72 Euro. Einen Hauch vom Zauber aus der Backstube des Orients vermittelt der Kurs "Pita & Co" am Mittwoch, 2. März. Köstlichkeiten aus dem Blätterteig ähnlichen Grundteig werden als Kleingebäck, Strudel oder Auflauf präsentiert. Der Vielfalt der Füllungen, ob aus Käse, Spinat, Hackfleisch, Lauch oder Obst, sind keine Grenzen gesetzt. Die Kursgebühr beträgt 19 Euro.

"Lust am Kochen" heißt ein Kurs für Unerfahrene. Einmal im Monat werden leckere Gerichte zubereitet und gemeinsam verkostet. Der Kurs beginnt am 8. März, findet fünfmal dienstags statt und kostet 90 Euro.

Vier-Gänge-Menüs mit Spezialitäten aus der Normandie werden an drei Donnerstagen gezaubert. Entsprechend der traditionellen normannischen Kochkunst werden regionale Produkte wie Äpfel, Cidre, Calvados, Crème fraîche, Camembert, Pont l'Evêque, Fische, Meeresfrüchte, Schalentiere und Geflügel verwendet. Der Kurs beginnt am 10. März und kostet 54 Euro.

In ihrem Angebot vor Ostern hat die VHS auch Kurse, in denen die richtige Auswahl sowie die Zubereitung von Getränken im Vordergrund stehen. Das Seminar "Europäische Weine" zeigt die faszinierende Welt der roten Weine: Der Kurs findet am Sonntag, 27. Februar, von 14 bis 17.45 Uhr in der VHS statt und kostet 36 Euro.

Im "Cocktail-Einsteigerkurs" werden auch die Arbeitsabläufe hinter der Theke erklärt, Rezepturen verteilt und nützliche Tipps für die Hausbar verraten. Der Kurs findet am Montag, 7. März von 18.15 bis 21.15 Uhr in der vhs statt und kostet 15 Euro.

Die Kurse finden von 18 bis 21.45 Uhr in der Eugen-Kaiser-Schule, Lortzingstraße 16, statt.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06181 / 9 23 80 -20 oder in der VHS-Geschäftsstelle, Ulanenplatz 4, montags bis freitags 9 bis 12 Uhr, montags 13 bis 16 Uhr und dienstags bis donnerstags 15 bis 18 Uhr. Internet: www.vhs-hanau.de.

Quelle: Frankfurter Rundschau online
FF-Team ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.