FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Desserts & Süßspeisen
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 27.09.2006, 11:23   #21
Admin
Administrator
 
Benutzerbild von Admin
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 47
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Karl,

ich kann Deine Äußerung in Bezug auf Dekadenz ebenfalls nicht nachvollziehen und das Thema paßt wunderbar in ein Feinschmeckerforum.

@Jenx
Mir gefällt die Seite sehr gut. Jedenfalls macht sie 'Appetit' und das ist ja wohl Absicht

Gruß,
Marcus
Admin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2006, 13:51   #22
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Hallo zusammen,

Mein Schokoladenshop ist wieder online.
Wer reinschauen möchte: www.black-brown-white.com
Für alle Anmerkungen bin ich offen.
Schönen Gruß an euch alle:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 10:00   #23
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Daumen hoch AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Zitat:
hallo taillevent, balaguer ist ja nicht ganz dein ding, aber wenn du ihn besuchen willst, seine adresse lautet:
balaguer oriol: plaza sant gregori taumaturg 2, 08021 barcelona. am besten mit einem taxi dort hin kurven, ist nicht ganz einfach zu finden.
die besten schokoladennüsse gibts nich direkt in barcelona, aber etwa 100km westlich bei Bombons Cudié, S.A.
Pol. Ind. Clot de Moja - c/Ull de Llebre, 39 / 08734 Olèrdola - Vilafranca (Barcelona) / Tel. +34 93.890.00.17
die meiste sachen gibts aber eh im corte ingles und den findest am plaza cataluna recht zentral. dort in der abteilung gibts sachen von enric rovira, der sehr schöne sachen macht. der geschmack folgt hier aber dem design, ist aber trotzdem sehr gut. sein trencadis aus weisser schokolade und einer marillennougatfüllung ist super.
den klassiker unter den torrones auf keinen fall vergessen: 1880 el lobo, den duro und den soave mitnehmen, den rest der marke eher weniger. aber alles von 1880 und nicht von el lobo, denn das sind zwei marken, auch wenn die firma beides heisst. den kriegst dort sicher. dann cudie glaub ich auch. die catanies sind sehr zu empfehlen, weil auch sie mit marconamandeln sind und sehr gut schmecken.
dann gibts bubo, der ist gegenüber einer der schönsten kirchen, der fischermadonna, der name fällt mir im moment nicht ein. der ist auch patissierweltmeister wie balaguer C/ Caputxes 10
08003 Barcelona
+34 932 687 224
er kombiniert texturen von schokolade und kuchen stark.
dann gibts noch ein schokoladenmuseum, das ist aber weniger gut und vorallem fast alles auf catalan und nicht so sehenswert. viele meine simon coll sei gut, ich finde dies nicht. gäbe noch viele namen, aber die meisten sind nicht so gut.
ich nehme an, du hast nicht soviel zeit, daher denke ich wirst eh zutun haben, die alle zu besuchen. wie gesagt im corte ingles, einen der einkaufszentren unten hast die besten chancen vieles zu kriegen.
so nun wünsche ich dir und deiner familie einen tollen aufenthalt in barcelona und da gäbe es noch einen schinkenladen, dessen adrese hab ich aber nicht mehr. der hat alles was spanien in sachen schinken zu bieten hätte, aber ich finde die adresse einfach nicht mehr.
kulinarische grüsse:

Hallo bbw,
ich habe deinen Beitrag hier hinein kopiert. Der Reklamethread, in dem er vorher war, verdient nicht, noch einmal aktiviert zu werden.
Ich hatte für Barcelona viel zu wenig Zeit, aber in den Corte Ingles bin ich schon gegangen. Hauptsächlich haben die Neuhaus, Godiva, Valrhona und Lindt. Aber von Cudie und Rovira habe ich schon etwas gefunden. 1880 el lobo hat es leider nicht gegeben. Zu Bubo wollte ich noch vor dem Abflug, hat leider noch zu gehabt. Aber die Kirche Santa Maria war auch sehr lohnend.
Die catanies waren wirklich ausgezeichnet, die Trencadis genial, das Beste aus weißer Schokolade, das ich kenne, sehr viel Marillengeschmack, harmoniert wunderbar mit der weißen Schokolade.
Auf deine Tipps kann man sich verlassen, noch einmal vielen Dank.

Kulinarische Grüße
Taillevent

PS. Ich will nicht unbescheiden sein, aber in Kürze fliege ich nach Madrid, hast du da auch einen Tipp?
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 10:53   #24
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Zitat:
Zitat von black-brown-white
Hallo zusammen,

Mein Schokoladenshop ist wieder online.
Wer reinschauen möchte: www.black-brown-white.com
Für alle Anmerkungen bin ich offen.
Schönen Gruß an euch alle:

bbw

Hallo bbw, wollte mal reinschauen aber bei mir geht der link nicht.
gruss knorhan
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 14:33   #25
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

hallo knorhan ich bin seit jahren nicht mehr aktiv in dem geschäft und daher geht der link nicht mehr. ist gut, dass du mich dran erinnerst. so kann ich es allgemein erklären, das der webshop von black-brown-white nicht mehr existiert. als unternehmensberater habe ich so gut zutun. als ich damals anfing gabs in hamburg nicht einen der diese sparte, der höchstwertigen schokoladen bediente, als ich aufhörte waren es 16 läden. ich selbst hatte leider eine beträhtliche krankheit zu verdauen, die mich aus diesem geschät warf. deshalb gab ich den laden auf. ich hatte ohnehin nie wirklich genügend zeit dafür, auch wenn ich zwischenzeitig ein paar franchisenehmer hatte. immer parallel laufend zu meinem hauptgeschäft der beratung eben, war ich zwar sehr erfolgreich bei vorträgen und im erweitern des geschäftsfeldes, aber die krankheit blockierte mich über ein jahr lang und das ist einfach zuviel für diese art von geschäft.
tipps kann ich immer noch geben, aber verkaufen tu ich nichts mehr. schön wars trotzdem!!!!
leibe grüsse:

bbw

Geändert von black-brown-white (27.03.2009 um 14:46 Uhr).
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2010, 15:54   #26
geniesser0815
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 31.01.2010
Beiträge: 3
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Hi,

gute Trinkschokoladen gibt es viele - ich finde die Besten sind aus Italien.
Die sind schön dickflüssig und lassen sich auch löffeln.
Die französischen sind mir zu dünn und nicht kräftig genug.
Am liebsten mag ich die von Cioconat, die haben viele verschiedene Sorten und kann man auch Online bekommen.
In meinem Lieblingsrestaurant kann ich die auch bekommen. Klasse - gerade jetzt wenn es draussen so kalt ist. Schmeckt mit besser als Kaffee.
Klar - morgens möchte ich nicht auf meinen Kaffee verzichten.

Genisser0815
geniesser0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2010, 07:51   #27
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Moin Moin und herzlic Willkomme im Naschi Forum.
Hier wird unser Spezialist, bbw einige Interesante und Amüsante Beiträge für Dich haben.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 07:24   #28
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

hallo ihr beiden, freut mich, dass wir zuwachs haben.
lieber geniesser 0815 die italiener machen ganz brauchbare trinkschokolade, aber auch die franzosen und ich empfehle dir ausdrücklich bonnats rote dose, ich hab leider die genaue bezeichnung nicht parat, find sie einfach nicht mehr. aber die solltest du probieren, ist nicht ganz billig, aber dies würde deine einstellung zu den franzosen ändern, da bin ich mir sicher. hier sollten auf keinen fall die spanier vergesser werden, die sind auch nciht die schlechtesten. enric roviras trinkschokolade wäre hier zu erwähnen, oder ein tässchen vor ort in einem der valorläden.
übrigens dickflüssig sind sie alle nur, weil maismehl, reismehl,... zugemischt werden. das kannst du mit maizena auch nachmachen.
aber die italiener sind schon sehr gut auf dem gebiet, leider hat domori keine so gute mehr im angebot, nur mehr das pulver und das lehne ich ja sowieso ab, wie in früheren artikeln erwähnt.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 17:48   #29
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

Herzlich willkommen, geniesser0815
Zitat:
Zitat von black-brown-white
übrigens dickflüssig sind sie alle nur, weil maismehl, reismehl,... zugemischt werden. das kannst du mit maizena auch nachmachen.
dick sollte die Schokolade vom Kochen werden, zumindest war das bei der, die ich seinerzeit von dir hatte, so. Oder habe ich etwas falsch verstanden? Ich trinke leider nur gelegentlich Schokolade, ist eine Kalorienfrage, aber schmecken tut sie mir saugut.
Kulinarische Grüße
tAILLEVENT
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2010, 07:23   #30
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Woran erkennt man gute Schokolade?

lieber taillevent, meine nehme ich nicht als mass, weil sie doch ziemlich anders schmeckt und hergestellt wird. im kakao befindet sich pektin und das macht meine flüssige schokolade dickflüssig, also hast alles richtig gemacht.
nur fast alle anderen haben diesen vorzug nicht, weil zu stark raffiniert, oder zu wenig kakaoanteil und deshalb setzt man ihnen, zumindest in ländern mit einer hohen trinkschokoladenkultur verdickende mittel bei.
es ist ein sparmittel und seit jeher durchaus üblich. auch bei den azteken war maismehl zu gegen.
wegen der kalorien, ja auch trinkschokolade hat viel kalorien, das ist richtig, aber wie ich in meiner schokoladendiät schon ausführte, schafft es die schokolade, ob fest, oder flüssig, den appetit zu stillen und das nachhaltig. ich hab grad meine ration getrunken und bis locker 15 uhr nachmittags würde ich ohne weitere zufuhr auskommen. wenn es nicht mehr als 50 gramm pro tag sind und du dich ansonsten ausreichend bewegst und abwechslungsreich ernährst, dann nimmst du nicht zu. liegt an den fetten, die den hohen kaloriengehalt ausmachen, aber diese fette setzen sich aus 2/3 ungesättigten fettsäuren zusammen, zumindest nach deren aufenthalt in der leber, davor wäre es ein drittel und das drittel gesättigte fettsäure ist auch relativ harmlos. denn kalorien sind ein nicht mehr zeitgemässes gefäss für unsere diäten. fett ist nicht fett und kohlenhydrate nicht ohlenhydrate, eiweiss nicht eiweis. dafür hast du, grad am morgen einen energieschub, den man meist gut gebrauchen kann, lang anhaltendes koffein und reichlich antioxidantien, sowie mineralien. dafür ess, oder trink ich nicht jeden tag das selbe. morgen mach ich mir einen griesbrei damit und versuch mal weniger zucker beizumengen, damit ich mir nicht wiederspreche
so hoffe ich kann ich dich beruhigen und vieleicht probierst mal doch eine trinkschokolade von bonnat, rote packung. ich hab die dose noch immer nicht gefunden. die ist auch keine flüssige schokolade von mir, aber vom ergebnis her, meiner meinung nach am nächsten kommend, ohne mich loben zu wollen.
so nun liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Schokolade aus Trinidad eine Antwort! black-brown-white Desserts & Süßspeisen 0 29.06.2005 13:31


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.