FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 26.09.2005, 22:57   #1
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 95
Beitrag Eckart Witzigmann Palazzo startet die Saison 2005-2006

Deutschlands erfolgreichste Dinner-Show kommt wieder
nach München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf

Über 150.000 begeisterte Besucher in der letzten Saison haben das völlig verrückte Restaurant-Theater von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann zu dem gemacht, was es ist: Deutschlands erfolgreichste Dinnershow. Die Original-Palazzi gastieren mit neuen Showprogrammen und neuem Menü wieder parallel ab Ende Oktober für rund dreieinhalb Monate in München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf.

Für die mittlerweile fünfte Palazzo-Saison hat sich Kochgenie Witzigmann der großen Herausforderung gestellt, sich bei der Kreation des neuen Menüs erneut selbst zu übertreffen. Denn hier gilt es nicht nur, den Geschmack von rund 400 Gästen pro Abend und Stadt zu treffen, sondern auch höchste Qualität und kreative Kochkunst sowie eine bis aufs kleinste Detail abgestimmte Logistik miteinander zu vereinbaren. In dieser Saison dürfen sich die Palazzo-Gäste auf ein besonderes kulinarisches Ereignis freuen, das einer Komposition vom marinierten Lachs, Mousse vom geräucherten Stör und Wasabi-Gurken startet. Als Zwischengang serviert der Maître de Cuisine Loup de mer mit Garnele und kleinen Tintenfischen auf Orzo mit Risina Bohnen, dem als Hauptgang Medaillon vom Kalbsfilet mit Pommery Senfkruste und in Madeira geschmorte Kalbsbäckchen folgt. Den süßen Abschluss bildet „Meine Freudenträne“ aus Schokolade, Passionsfruchteis und exotischen Zitrusfrüchten. Dem neu komponierten viergängigen Gourmet-Menü steht ein nicht minder fulminantes Showprogramm gegenüber, das von stillen, poetischen Momenten hin zu temporeichen, spannungsgeladenen Darbietungen reicht. In jeder Stadt werden die Besucher ein völlig neuartiges, themen-gebundenes Programm erleben.

München - Die Wilden 20er im COTTON CLUB
Eckart Witzigmann verwandelt seinen Palazzo beim vierten Gastspiel in München ab 21. Oktober 2005 in den legendären COTTON CLUB und erweckt die Roaring Twenties in einer bunten Revue mit viel Swing und Step für rund vier Monate zu neuem Leben. Am neuen Standort vor der Haupttribüne des Olympiastadions erschießen sich Gamaschen gekleidete Gangster im Streit und selbst die Gäste sind vor der Polizeirazzia nicht sicher. Die Schönen und die Reichen mischen sich im COTTON CLUB genauso wie die Schwarzen und die Weißen. Der COTTON CLUB bildet die Plattform für eine nicht enden wollende Party voller Leidenschaft und Skandale. Freuen Sie sich auf eine Revue mit viel Live-Musik, spektakulärer Akrobatik und bestechender Comedy! Alleine in der letzten Saison waren 54.000 Besucher vom völlig verrückten Restaurant-Theater restlos begeistert.

Frankfurt - Mit einem feurigen OLÉ in die 5. Saison
Nach über 90 zum größten Teil ausverkauften Vorstellungen und über 30.000 begeisterten Besuchern in der letzten Spielzeit kehrt der Eckart Witzigmann Palazzo am 28. Oktober 2005 zum fünften Mal nach Frankfurt zurück. Ab 28. Oktober bringt der Jahrhundertkoch mit der Erfolgsshow OLÉ südländisches Temperament nach Frankfurt. Mit Flamenco, Latin-Pop, Blues und Rock, eingebettet in ein Programm voller Witz und Überraschungen feuert der Frankfurter Palazzo in einem um 100 Sitzplätze größeren Spiegelzelt in der Güterstraße unmittelbar bei der Messe seinen Besuchern ein. Wer immer noch glaubt, Flamenco sei nur etwas für stolze Herzen mit ernstem Gesichtsausdruck, kennt das verrückte Hamsterbacken-Trio um Paul Morocco noch nicht. Der verrückte Casablancaer zelebriert mit seinen Mitstreitern die Rhythmik, Intensität und das Tempo des Flamenco und jagt ihn dabei durch einen Turboquirl von Blues, Hard-Rock und Hip Hop. Dazu mischt er eine gehörige Dosis Comedy, Klamauk und Chaos hinzu und steckt die gesamte Truppe in knallenge, schwarze Anzüge und setzt ihnen breitkrempige Hüte auf: OLÉ!

Düsseldorf - VIVACE – Vom Leichtsinn der Schwerkraft
Rund 30.000 Besucher ließen sich in der vergangenen Saison im Eckart Witzigmann Palazzo Düsseldorf verzaubern. Grund genug für Sternekoch Eckart Witzigmann in diesem Herbst zum dritten Mal nach Düsseldorf mit seinem neuen Programm VIVACE zurück zu kehren. VIVACE – das ist die faszinierende Broadway-Show unter der Regie von Andreas Wessels und Hendrik Mannes, in der sich drei außergewöhnliche Künstler vereinen, jeder ein Meister seines Fachs. Sie erzählen ab dem 4. November (im Spiegelpalast am Mörsenbroicher Ei in der Mercedesstraße) eine schwerelose Geschichte von der Sehnsucht nach Leichtigkeit, Leichtsinn und Liebe und kämpfen dabei mit all ihren Mitteln einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Schwerkraft. Engumschlungene Körper, süße Melancholie, Metallstangen schweben im Raum, schwere Ölfässer beginnen zu tanzen, Zigaretten fliegen und ein unwiderstehliches Lachen liegt in der Luft. VIVACE steckt voller Überraschungen.

Hamburg - Palazzo WIRRtuos
Über 20.000 begeisterte Besucher spornen Eckart Witzigmann und sein Team an, beim zweiten Gastspiel ab 2. November im Stadtpark (Stadtparksee am Südring) alles bisher da gewesene in den Schatten zu stellen. Hinter dem Motto „WIRRtuos“ steckt nicht nur ein geniales Menü, sondern auch ein fulminantes Showprogramm, das seinen Schwerpunkt direkt in Ihr Zwerchfell platziert. Schrille Comedy wechselt zu stillen, poetischen Momenten hin zu temporeicher, spannungsgeladener Akrobatik. Eine Riege an international
renommierten Artisten begeistert mit gleichermaßen akrobatischen wie ästhetischen Showeinlagen und die Crème de la Crème der Comedy serviert Ihnen eine kräftige Portion Humor. Einfach WIRRtuos!

Tickets für die neue Saison sind ab sofort erhältlich unter 01805 – 72 52 00


Pressekontakt:
Wolfgang Klauke, Pressesprecher
Tel.: 06105 – 97 54 - 28, Fax: 06105 – 97 54 54
E-Mail: presse@witzigmann-palazzo.de
FF-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 23:35   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Eckart Witzigmann Palazzo startet die Saison 2005-2006

Hat da im Nudeln-Thread nicht jemand das Thema Werbung etwas kleinlich gesehen?
Taillevent

Geändert von Taillevent (26.09.2005 um 23:44 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 03:18   #3
aphrodite69
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Eckart Witzigmann Palazzo startet die Saison 2005-2006

Hallo Taillevent,
Info ist für mich Info und keine Werbung. Nur wenn unter jedem Beitrag ein Banner /Link steht, finde ich das im Forum nicht so unbedingt top. Und nach den eingebrachten Links/Banners kommt ja dann selten noch ein Beitrag zu den anderen Themen. Doch eigentlich wird ja der 1-2 -malige User doch auch schnell vergessen, so daß die Werbung dann nicht unbedingt erfolgreich ist.
Für Interessenten ist es aber dann doch Informativ und so hat Alles irgendwie schon seinen Nutzen.
Liebe Grüße aphrodite
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 03:02   #4
aphrodite69
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage AW: Eckart Witzigmann Palazzo startet die Saison 2005-2006

Hallo,
ich würde mich freuen, wenn mir das Kochgenie - Herr Witzigmann mal sagen könnte, wie man das wirklich so bewältigt, daß die Menues dann ganz frisch auf den Tisch kommen. Als Fernsehkoch - gut, aber da dauert ja ein Gericht schon seine Zeit. Na da kann ich es mir halt nicht vorstellen, wie für so viele Leute diese Gerichte frisch gekocht werden sollten?
Zitat:
rund 400 Gästen pro Abend und Stadt zu treffen, sondern auch höchste Qualität und kreative Kochkunst sowie eine bis aufs kleinste Detail abgestimmte Logistik miteinander zu vereinbaren. In dieser Saison dürfen sich die Palazzo-Gäste auf ein besonderes kulinarisches Ereignis freuen, das einer Komposition vom marinierten Lachs, Mousse vom geräucherten Stör und Wasabi-Gurken startet. Als Zwischengang serviert der Maître de Cuisine Loup de mer mit Garnele und kleinen Tintenfischen auf Orzo mit Risina Bohnen, dem als Hauptgang Medaillon vom Kalbsfilet mit Pommery Senfkruste und in Madeira geschmorte Kalbsbäckchen folgt. Den süßen Abschluss bildet „Meine Freudenträne“ aus Schokolade, Passionsfruchteis und exotischen Zitrusfrüchten

Wer weiß mehr darüber?
Gruß Aphrodite
 
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 17:25 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.