FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 27.09.2005, 17:09   #1
sternefresser
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von sternefresser
 
Registrierungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 19
"Wir sind das Volk ...

... und ich bin Volker". Einer der dümmsten Sprüche des vergangenen Jahrzehnts. Dieser wird nur durch entsprechende Supplements von Bild.T-Online.de für Aktionsprodukte übertroffen. Doch wir waren uns sicher, im Rahmen beruflicher und privater Tätigkeiten mit diesem Feld nicht konfroniert zu werden. Leider geirrt!


Der samstägliche Blick in Deutschlands größtes Boulevard beschert uns nämlich einen alten Bekannten: Frank Buchholz. Seines Zeichens ausgezogen, um das Fernsehen zu erorbern und im beschaulichen Mainz nach den Sternen zu greifen.

Er empfiehlt uns - so dürfen wir lesen - den Volksburger des Hauses Burger King. Warum? 3 Lagen saftiges Beef auf offener Flamme gegrillt, knackig, frischer Salat und leckere würzige King Sauce. Klingt gut, wirft aber die Frage auf, warum Buchholz diesen konsequent durchkomponierten Ansatz frischer Produkte nicht erst einmal in seinem Restaurant konsolidiert bevor er die große weite Welt damit bewirbt?

Und so bleiben wir mit nichts als saftigen Fragezeichen und der Hoffung zurück, dass uns diese sinnlose Werbeaktionen wenigstens einen positiven Aspekt beschert: Buchholz wird die Preise der Gerichte seines Restaurants sicher an denen des Volksburger orientieren. Guten Appetit!

www.sternefresser.de
sternefresser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2005, 10:21   #2
Hampelmann
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: "Wir sind das Volk ...

Es wird immer schlimmer: Immer mehr "Kaschperl" und Schaumschläger tummeln und prostituieren sich in der Öffentlichkeit. Es ist halt derzeit chic und trendy im Fernsehen, in Illustrierten und der Presse präsent zu sein. Tim macht es ja auch erfolgreich vor, sein Hamburger Restaurant ist auf Wochen hinweg ausgebucht, Kompliment!
Gott sei Dank gibt es auch "normale" Köche, die auf massive Medienpräsenz verzichten und sich lieber auf ihre Gäste und ihre Küche konzentrieren. Die sollte man belohnen und hin gehen!

Ich käme nie auf die Idee, nach Mainz zu fahren, um Herrn Buchholz zu besuchen. Da gibt es in dieser Gegend genügend andere Alternativen und dazu noch bessere!!!

Hampelmann
 
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.