FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.10.2005, 18:14   #11
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
Idee AW: Aphrodisiaka

Na ja... der/die Betreiber(in) müsste natürlich schon ein akzeptables Preisniveau haben.... aber mal abgesehen davon finde ich die Idee gar nicht so abwägig..



Mit dem Zitat... das hat mich selber verwundert als ich es das 1. mal gelesen habe... sprich... damit habe ich einfach nicht gerechnet
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 15:01   #12
aphrodite69
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Aphrodisiaka

Hallo zusammen,
danke für die netten Beiträge zu diesem Thema.

Ich meine, daß
Essen sinnlich ist und Sinnlich machen kann. Das Diner a deux ist bekanntlich eines der wirkungsvollsten Vorspiele, das Nase, Zunge und Gaumen zugleich verwirrt und verwöhnt. Wobei es letztendlich dann doch egal ist, ob Aphrodisiaka nun wirklich oder nur der raffinierten atmosphärischen Einstimmung dienen.
Und es muß ja nicht gleich ein Swingerclub sein um die Sinne sofort umzusetzen.
Ist es nicht der Alltag, der die Sinne abstumpfen lässt? Haushalt, Kinder, Job, der Druck unter dem die Menschen stehen. Schnell irgendwas essbares auf den Tisch, nur um das dumpfe Gefühl in der Magengegend auszuschalten.

Dem Alltag entfliehen bei einem sinnlichen Menue in entsprechender Atmosphäre, kann da sicherlich Wunder wirken.
Gruß aphrodite69
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 20:33   #13
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Reden AW: Aphrodisiaka

@aphrodite69
Und dazu der Schampus, und ein paar Gläser wirklich guter Wein, das entspannt, macht glücklich und zu weiteren Taten bereit.....
@Cis André
Gutes Essen im "Etablissement"? Ich denke zu käuflicher Liebe passt am besten Fast-Food .
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 23:02   #14
Cleophanes
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Aphrodisiaka

Vielleicht sollte man dazu doch die unbequemen Stühle abschaffen und wieder auf einem Triclinium speisen. Dazu die richtigen Cocktails und scharf gewürzte, exotische Kombinationen, ein paar Tänzerinnen und die richtige Musik ...

Cleo
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 00:35   #15
aphrodite69
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Aphrodisiaka

Hallo Cleophanes,
dazu die Geschichte.
Die Mahlzeit wurde im Esszimmer, dem triclinium, eingenommen, das seinen Namen von den drei Klinen oder Liegen erhielt, die um einen quadratischen oder runden, verhältnismässig kleinen Tisch angeordnet waren. Diese Klinen bestanden in der Regel aus Holz, konnten aber auch gemauert sein. Sie waren mit Polstern bedeckt und boten jeweils drei Gästen liegend Platz. Die Plätze auf den Klinen wurden nach bestimmten Regeln verteilt, die dem gesellschaftlichen oder familiären Rang der Gäste Rechnung trugen. Waren mehr Leute eingeladen, stellte man weitere Dreiergruppen von Klinen oder Stühle dazu. Für Frauen schickte es sich lange überhaupt nicht, am Gastmahl teilzunehmen, und wenn, dann nur auf Stühlen sitzend.
So sollte es ja nun nicht gemeint sein. Doch kenne ich in der heutigen Zeit aus anderen Ländern ähnliche Restaurants, wo man sich nach dem Essen gemütlich zurücklegen kann. Auch in Deutschland gibts das. Ein fantastisches Erleben.
Gruß aphrodite69
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 17:05   #16
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Lächeln AW: Aphrodisiaka

So konnten sie wenigstens im angetrunkenen Zustand nicht vom Stuhl fallen .
Im Ernst, in der heutigen Zeit gibt es schon ganz passable Stühle. Es muss doch einen Grund geben, dass sich die römischen Tischmanieren auf Dauer nicht durchgesetzt haben?
Taillevent tafelt lieber im Sitzen
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 18:30   #17
Cleophanes
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Aphrodisiaka

Auf der Seite liegend ist es halt schwierig, mit Messer und Gabel zu essen.
Aber welche aphrodisierenden Speisen soll's denn nun eigentlich geben?

Cleo
  Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2005, 21:25   #18
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
Ausrufezeichen AW: Aphrodisiaka

Zitat:
Zitat von Taillevent
@aphrodite69
@Cis André
Gutes Essen im "Etablissement"? Ich denke zu käuflicher Liebe passt am besten Fast-Food .
Taillevent



wieso? rein geschäftlich gedacht denke ich hier ganz nüchtern an eine Marktlücke. Natürlich sollte das ganze eben Niveau besitzen
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 01:40   #19
aphrodite69
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Aphrodisiaka

Zitat:
wieso? rein geschäftlich gedacht denke ich hier ganz nüchtern an eine Marktlücke. Natürlich sollte das ganze eben Niveau besitzen

Hallo André Cis,
es ist nett wie das von Ihnen formuliert wurde. Und auch sehr wahr! Niveau ist oberste Priorität. Marktlücke oder Niesche finden sagt man bei uns. Etablissements gabs schon immer, Swingerclubs gibts schon ohne Ende, frivole Kneipen und... sowieso. Alles in Rot und Schwarz mit Lümmelecken, Kondome im mittelklasse -Menue inbegriffen.
Das ist aber nicht unbedingt mein wahrer Themenanlass gewesen.
Ich denke, daß es nun auch für wirklich seriöse Kontakte einen Treff geben sollte, wo sich Leute treffen dürfen, ohne gleich als Swinger, Schnellsexler oder d. G. abgestempelt zu werde. Dafür wie gesagt, gibt es doch schon zur Genüge ALLES! Es gibt so viele Menschen, die einfach mal aus ihrem Alltag heraus müssen, um die Sinne wiederzufinden, oder Leute, die sich irgendwie aus ihrer Einsamkeit retten müssen und sich doch zur ersten Verabredung nicht gleich im eigenen Wohnzimmer treffen sollten. Auch Paare die Freunde suchen und und...!!
Das hat nun natürlich wirklich nichts mit Stühlen zu tun. Dazu werde ich sicher auch noch mal wieder was schreiben.
Es sollte bedacht sein, daß es eigentlich um Wohlfühlen geht. Um Sinne, die uns gegeben wurden. "Der Mensch ist nicht dazu geboren, um einsam zu sein und noch schlimmer wenn vom Alltag die Gemeinsamkeit zur Einsamkeit wird.(Gemeinsam Einsam)

FG. aphrodite69
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 09:50   #20
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Aphrodisiaka

Zitat:
Zitat von André Cis
wieso? rein geschäftlich gedacht denke ich hier ganz nüchtern an eine Marktlücke. Natürlich sollte das ganze eben Niveau besitzen

Bei käuflicher Liebe sollte es doch auch immer schnell gehen. Daher finde ich Fast-Food passend .
Taillevent
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.