FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.12.2005, 17:13   #1
estella681
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Hilfe!!! Darf ich Torten etc ohne Meistertitel verkaufen?

Hallo! Ich bin ganz neu hier und brauche Eure Hilfe! Ich möchte mich gern selbstständig machen und zwar mit einer Art Café (abends Lounge) mit Laden.
Ich möchte gern selbstgemachte Kuchen, Torten, Gebäck und kleine Gerichte zum Verzehr vor Ort anbieten. Ausserdem möchte ich zwar keinen Thekenverkauf von Torten etc zum Mitnehmen machen, aber Torten etc auf Bestellung anfertigen. Evtl Latte Macchiato, Shakes etc to go. Im integrierten Laden möchte ich sowohl eigens hergestellte sowie zugekaufte Produkte(zB Kekse, Marmelade) verkaufen.
Nun ist die Frage, in welchem Ausmaß ich das darf, da ich keine Ausbildung in dem Bereich habe?
Soweit ich weiss, gibt es da Beschränkungen, da die Konditoren etc ihren Stand schützen wollen?

Kann mir da jemand helfen?


  Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2005, 10:01   #2
Karl
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Hilfe!!! Darf ich Torten etc ohne Meistertitel verkaufen?

Hallo Estella,

ich bin leider kein Fachmann in diesen Fragen, aber ich probier mal dir zu helfen.
Mein Tip: Wende dich an die für deinen Bezirk zuständige Außenstelle der IHK.
Dort können sie dir bestimmt die gewünschten Informationen geben.

Ich selbst habe als Schüler mal in einer Eisdiele gejobt und dort wurden unter anderem Obstkuchen hergestellt. Einen Konditor mit Meisterbrief gabs da nicht und es gab nie Probleme diesbezüglich.
Aber geh lieber auf Nummer sicher und telefoniere mit der IHK.

Gruß
Karl
  Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 21:12   #3
Maitre003
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Hilfe!!! Darf ich Torten etc ohne Meistertitel verkaufen?

Hallo erstmal !

@ Estella
Sicher darfst du Torten in deinem Cafe zum dortigen Verzehr herstellen und verkaufen sofern Du im Besitz einer gültigen Konzession (Speise- und Schankwirtschaft) bist.
Doch selber herstellen und dann über die Straße verkaufen, auch auf Vorbestellung, ist verboten.
Die "Handwerkskammer" wird einschreiten in diesem Fall Bäcker und Konditoren.
Kaufst Du Torten zum Beispiel aus Fachbetrieben zu ist das natürlich kein Problem.
Über die Herstellung von Marmeladen und sonstigen Produkten würde ich mich genau informieren.
(MHD Chargennr., Hygienebestimmungen Inhaltsstoffe usw.)
Falls gewünscht kann ich Dir Fachliteratur nennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2006, 18:46   #4
estella681
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Hilfe!!! Darf ich Torten etc ohne Meistertitel verkaufen?

Okay, danke!

Fachliteratur was Marmeladen etc angeht? Wenn ja, gerne!

Dankeschön!
 
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.