FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.04.2005, 16:22   #1
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 95
Beitrag RTL: Sonntag, 01.05.2005: Krieg der Sterne - auf Kontrollgang mit den Gastrokritikern

Zwei Fachinspektoren des VARTA-Führers auf ihrer Tour durch Berlin – erstklassige Hotels und Gourmet-Restaurants werden unter die Lupe genommen und darauf untersucht, ob sie tatsächlich jeden Punkt, jede Mütze und jeden Stern wert sind.

Anonym und unvoreingenommen prüfen die beiden Tester die Matratzen auf Bequemlichkeit, den Zimmerservice auf Schnelligkeit, das Fischfilet auf Gräten und den Kellner auf Flexibilität.

Der vermeintliche Traumjob hat auch Schattenseiten. Stets gut speisen, auch wenn der Magen rebelliert, ist nicht jedermanns Sache. Ebenso wenig jede Nacht in einem anderen Hotel, allein, ohne die Familie, und immer unterwegs von Ort zu Ort, tausende von Kilometern pro Jahr.

Auch Köche kommen zu Wort: Ist es überhaupt möglich, sich auf den Blitzbesuch der Restauranttester vorzubereiten? Kommen sie gut bei deren Kritiken weg, oder müssen sie Angst um ihre Reputation haben? Wie verkraften sie gar den Verlust eines Sterns?

Die AZ Media TV-Reportage zeigt den Alltag der Fachinspektoren, und wie Hotels und Restaurants sich jedes Jahr aufs Neue jeden einzelnen Punkt, jede Mütze und jeden Stern verdienen müssen.

via VARTA Restaurantführer
FF-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2005, 18:03   #2
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
Sterne, Mützen, Löffel

Aus der Sicht einer Gastronomin & Köchin.Frage mich schon Jahre lang, wem nutzt der Geschmack, die Symphatie oder was auch immer eines Gastrokritikers?
Ich finde, daß der Geschmack, die Sympathie und die Zufriedenheit meiner Gäste mir täglich alle Sterne des Gastrohimmels zeigen.

MG. KingKreole

Geändert von KingKreole (12.04.2005 um 23:04 Uhr).
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 08:24   #3
BaLo
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sterne, Mützen, Löffel

Zitat:
Zitat von KingKreole
Aus der Sicht einer Gastronomin & Köchin.Frage mich schon Jahre lang, wem nutzt der Geschmack, die Symphatie oder was auch immer eines Gastrokritikers?
Ich finde, daß der Geschmack, die Sympathie und die Zufriedenheit meiner Gäste mir täglich alle Sterne des Gastrohimmels zeigen.

MG. KingKreole


Hallo KingKreole und alle,
ich glaube auch, daß es wirklich auf die Gäste ankommt, und wie zufrieden sie sind, sich wohlfühlen, wieder kommen, und das Gesamtbild und die Atmosphäre übers ganze Jahr. Ein Gastrokritiker kommt einmal oder wenige Male und faßt eine Meinung, die doch auch sehr subjektiv sein kann/ist! Im Grunde genommen kann sich heute jeder zum Kritiker machen und, sagen wir mal, gerade im Internet seinen eigenen Eindruck so publik machen, daß er viele Menschen erreicht. Aber wer weiß, ob sein "Näschen" und "Zünglein" wirklich eine Aussage getroffen haben, die stimmig ist.

BaLo
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 15:40   #4
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
AW: RTL: Sonntag, 01.05.2005: Krieg der Sterne - auf Kontrollgang mit den Gastrokritikern

Hallo BaLo,

Dein Kommentar trifft ganz genau den Kern des Problems mit den Kritikern.
Obwohl ich Meinungen wirklicher Könner anerkenne und gerne gute Ideen aufnehme. Nicht die möchtegern Gourmets, die profilieren sich halt gerne, egal ob es für den Rest der Welt wichtig ist.
Ich denke da an Christoph Wagner, mein Lieblingskritiker, dessen Meinung ist für mich absolut anerkennenswert.
Speising
Das ist echt interessant.
Aber wie es ja so heißt: Geschmack ist Geschmackssache.
Ich habe bisher eigentlich immer gut gelegen, indem ich den Geschmack meiner Gäste erforsche und darauf eingehe.
MG KingKreole

Geändert von KingKreole (15.04.2005 um 15:42 Uhr).
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 20:24   #5
Günter L.
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: RTL: Sonntag, 01.05.2005: Krieg der Sterne - auf Kontrollgang mit den Gastrokritikern

Hallo,

egal, welche Kriterien Gastrokritiker berücksichtigen, es wird immer ein Reizthema bleiben. Die Leistungen eines Restaurants sind eben nicht objektiv meßbar, persönliche Vorlieben und Sympathien werden immer mitentscheiden.
Als Gast mit überdurchschnittlich großer Entdeckungsfreude sind die Guides für mich eine unentbehrliche Informationsquelle.
Für die aufgeführten Restaurants ist die Erwähnung eine nicht zu unterschätzende (hoffentlich) Gratis-PR. Das allgemeine Interesse an Spitzengastronomie wurde erst durch die Führer entfacht. Ich finde, man sollte die Verdienste der Gastrokritiker (und deren Publikationen) um die Gastronomie bei aller oft berechtigten Einzelkritik nicht vergessen.
Gruß Günter
 
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.