FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Getränke > Der Weinkeller
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.06.2006, 00:15   #11
Bonito
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Wein für jeden Tag?

Hallo André,
zu einem guten Soave fällt mir noch der von Gini ein, ist aber nicht wirklich ein Wein für jeden Tag ist, da für 12 Euronen doch ein wenig teuer.

Vielleicht meldet sich ja Christel noch mal zu Wort.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2006, 17:29   #12
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
AW: Wein für jeden Tag?

Hast schon recht... Soave wurde so billig und massig produziert dass es schwer ist ordentliche zu finden.. und die kosten dann.. .meiner im EK 8,--

Aber trotzdem gibt's viel tolles...
Grundsätzlich Christel: Suchst du eher rote oder weiße Tropfen...
Ps. im aktuellen Feinschmecker Magazin finden sich spanische Rosés im Test... Ist vielleicht auch ein Thema
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2006, 19:09   #13
christel
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Wein für jeden Tag?

Erst einmal Euch allen vielen Dank!

Ich bevorzuge weiße und trockenen Weine.
Den aktuellen Feinschmecker habe ich mir besorgt und blättere dort gerade durch die ganzen Köstlichkeiten *lach*

Soave habe ich bis jetzt eigentlich immer mit Kopfschmerzen in Verbindung gebracht - aber ich werde mal was besseres testen

Auch den anderen Tipps werde folgen und Euch berichten!

VG Christel
  Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2006, 20:48   #14
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
AW: Wein für jeden Tag?

Liebe Christel,
Du trinkst gerne weissen trockenen Wein. Und es gibt ja soooooo Viele davon. Mach Dir keinen Sress, wenn es um Wein geht den Du nur für Dich und Freunde, nicht für ein breit gefächertes Publikum aussuchen mußt. Ich sag es einfach mal so.; Weine auch vom Supermarkt im Angebot, sind nicht zu verachten. Preis und Wein hatten noch nie unbedingt was mit Qualität zu tun. Namen haben Preise.
Ich bitte darum, daß jeder Kenner hier weiß, daß es nicht um Sterne-Restaurants, Restaurants, Gartonomie im Allgemeinen geht, sondern nur um ein schönes genussvolles Gläschen trockenen Weißwein am Abend in netter privater Gesellschaft. Was man sich auch ohne große Kataloge -Weinproben vom Winzer /Vertreter oder sonst wo herholen muß.
HG. Bärbel
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 08:05   #15
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 792
Lächeln AW: Wein für jeden Tag?

Hallo Bärbel,

gib bitte zu, dass du mit diesem Beitrag nur die Weinliebhaber in diesem Forum ein bißchen provozieren wolltest .

LG, Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2006, 22:20   #16
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
AW: Wein für jeden Tag?

Na soll ich das?
HG.Bärbel
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 08:19   #17
André Cis
Moderator(in)
 
Benutzerbild von André Cis
 
Registrierungsdatum: 03.05.2005
Ort: Kartitsch, Osttirol, Österreich
Beiträge: 175
AW: Wein für jeden Tag?

öhm.. hab ich was gegen Wein aus dem "Supermarkt" gesagt...
in Österreich leistet "INTERSPAR" beachtliches auf diesem Gebiet... die können
es locker mit so mancher Vinothek aufnehmen.. preislich sowieso... nur die Beratung ist eher etwas dürftig.
André Cis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 16:41   #18
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 792
AW: Wein für jeden Tag?

Zitat:
Zitat von André Cis
öhm.. hab ich was gegen Wein aus dem "Supermarkt" gesagt...
in Österreich leistet "INTERSPAR" beachtliches auf diesem Gebiet... die können
es locker mit so mancher Vinothek aufnehmen.. preislich sowieso... nur die Beratung ist eher etwas dürftig.
Hallo Weinliebhaber,
da stimme ich André zu. Auch Merkur fährt auf einer ähnlichen Schiene. Nicht dass das Spitzen-Vinotheken wären, aber für den Wein für alle Tage reicht es allemal. Bei Diskontern wäre ich aber schon sehr, sehr vorsichtig.
Ich sehe (ich kann nur für das Gebiet sprechen, in dem ich wohne) immer mehr die Tendenz, dass Supermärkte nicht nur bei Wein auch versuchen, qualitativ höhere Ansprüche abzudecken, zB bei Fleisch.
Das Manko im Supermarkt ist die fehlende Beratung, wie André schon geschrieben hat (etwas dürftig ist sehr vornehm ausgedrückt ). Das Gespräch mit einem seriösen Fachmann finde ich gerade für Weinanfänger sehr nützlich. Ein Beratungsgespräch kann Kosten und Enttäuschungen ersparen. Oft kann man in einer Vinothek sogar etwas probieren. Und wirklich schlechte Weine wird ein Vinothekar, der etwas auf sich hält, nicht anbieten.
Ein weiteres Defizit ist die Lagerung. Gerade für einfache und jung zu trinkende Weißweine ist es oft problematisch, monatelang bei Raumtemperatur auf einen Käufer zu warten. Bei Sonderangeboten wäre ich doppelt vorsichtig.
Preislich sehe ich beim Kauf im Supermarkt keinen Vorteil. Die wenigen Weine, die ich direkt vergleichen konnte, sind beim Fachhändler nicht teurer. Auch Supermärkte möchten etwas verdienen.
Grundsätzlich ist man gut beraten mit einfacheren Qualitäten von bekannten Winzern. Die werden auch bei ihren Einstiegsweinen ihre Qualitätstandards nicht verleugnen. Der gute Namen, den sie haben, kommt ja nicht von allein .
Vinöse Grüße
Taillevent

Geändert von Taillevent (29.06.2006 um 16:49 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2006, 17:24   #19
christel
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Wein für jeden Tag?

Danke Andre', danke Taillevent,
das sind genau dir Gründe, die mich zu den kleinen Winzern führen!

Übrigens mit der Beratung in Supermärkten stimmt es so nicht ganz *lach*

Wer war denn schon mal im Auchan in Luxemburg Stadt, da kann man jeden Wein probieren und bekommt - so erscheint es zumindest mir als Laien oder Anfänger - eine sehr gute Beratung!
Ich bin nur immer erschlagen von dem Angebot und kann mich dann gar nicht mehr entscheiden
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 19:18   #20
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 792
AW: Wein für jeden Tag?

Hallo,

bei Auchan war ich leider noch nie. Ich glaube, das ist eher eine Art Edel-Supermarkt. Das habe ich bei meinen Ausführungen nicht gemeint, genausowenig wie ich bei Lebensmitteln an die kaum zu überbietenden Delikatessen-Abteilungen von Kaufhäusern in Großstädten denke.
Noch einmal zu Wein für alle Tage: Ich glaube, es gibt so viele anständige und bezahlbare Weine, da machen Tipps wenig Sinn. Der eine hat seinen Hauswein und schwört auf ihn, der andere liebt die Abwechslung und probiert immer neue Sachen.
Welche Weine gibt es denn bei Auchan zu probieren? Hast Du noch das eine oder andere Beispiel in Erinnerung?
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wein Temperatur KingKreole Der Weinkeller 14 06.04.2008 20:16
Käse, Wein und der virtuelle Sommelier KingKreole Der Weinkeller 20 16.08.2005 19:24
Wahrheit im Wein? - Eine Lüge! KingKreole Der Weinkeller 1 23.05.2005 18:28
Der Wein schmeckt fein, oder ? Faites votre jeux Karl Der Weinkeller 8 17.05.2005 13:23
Wein ABC KingKreole Der Weinkeller 0 26.04.2005 14:42


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 10:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2019, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.