FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Alles, was aus dem Wasser kommt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.01.2009, 15:05   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Büsumer Pannfisch

Büsumer Pannfisch
Für 4 Personen.
1,2kg. Fischfilet (Seelachsfilet, Rotbarsch oder was Sie mögen)
600g Festkochende Kartoffeln,
1l Gemüsebrühe oder Fischbrühe,
¼ l Hollandaise, 125g Crēme fraiche, ¼ l Sahne, 250g mittelscharfer Senf
(oder wie Sie es mögen, scharf oder körniger Dijon Senf)
1 Strauch Dill, 2 Bund Krause Petersilie, Chilifäden aus dem Reformhaus,
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Zucker, Spritzer Zitrone oder Bio Zitrone dann die geriebene Schale. Tasse Mehl und Pflanzenöl.
Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und mit Schale kochen. (Kann man am besten einen Tag zuvor kochen.) Im warmen zustand pellen und kaltstellen, erst dann in Scheiben schneiden.
Mit Speck als Bratkartoffeln zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Brühe in einen Topf aufkochen lassen, den Senf, die Hollandaise und Crēme fraiche hinzufügen, es sollte von der Konsisdenz durch denn Senf und der Hollandaise eine Cremige Sauce ergeben. Bei Bedarf mit Senf andicken. Dann den Dill hacken und zur Sauce geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitrone abschmecken.
Das Fischfilet beim Händler gleich in 12 gleiche Stücke schneiden lassen mit der Bitte sie schräge zu schneiden wegen der Optik.
Das Filet mit Mehl mehlieren und von beiden Seiten in Pflanzenöl Braten.
Das Öl in einem Topf auf ungefähr 160 grad aufheizen. Die Hitze ist erreicht wenn man einen Tropfen Wasser hineingibt und es sprudelt.
(Wenn man keine Fritöse hat)
Die Bratkartoffeln auf 4 Tellern in der Mitte anrichten, die Filet sternförmig auf die Bratkartoffeln geben und mit der Sauce übergießen. Die gewaschene Petersilie in die Fritöse oder Topf geben und zirka 1 Minute Frittieren abtropfen lassen und auf die Filet mittig anrichten und mit den Chilifäden dekorieren.
Wenn man möchte mit Gewürzgurken und Rote Beete drumherum anrichten.
Guten Appetit.
Viel Spaß beim nachkochen:buesumer-krabbenstube

Geändert von knorhan (04.01.2009 um 16:14 Uhr).
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.