FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 29.01.2009, 14:12   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Pasta für die ganze Familie

Selbstgemachte Pasta schmecken definitiv am besten - und die Herstellung macht Riesenspaß und kann zu einem richtigen Familienevent werden. Nudeln sind relativ einfach gemacht, was schon alleine in der geringen Zahl an Zutaten begründet liegt. Die simpelste Variante besteht aus zwei Zutaten: Mehl und Wasser. Wer es gerne mag, kann dem Grundrezept auch noch Eier hinzufügen.
Besonders hilfreich und praktisch bei der Nudelproduktion ist der Einsatz einer Nudelmaschine - insbeondere wenn man größere Mengen an Nudeln herstellen möchte. Denn frisch und feucht sollten die Teigplatten auf jeden Fall noch sein, bevor sie die nächste Veredelungsstufe erfahren. Sie können also spontan entscheiden, ob Ihnen heute lieber nach Lasagne, Fettucine, Taglierini, runde Spaghetti, Pappardelle oder Quadri ist.
Für die Zubereitung des Nudelteigs benötigen Sie ca. 125 g Weizenmehl und 1 Ei pro Person, also bei 4 Personen 500 g Weizenmehl und 4 Eier. Zusätzlich können Sie dem Teig noch eine Prise Salz und 1-2 Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Anstatt der Eier kann auch Wasser verwendet werden: pro Ei ca. 80 ml Wasser.
1. Zunächst geben Sie das Mehl in eine Schüssel und dann fügen Sie die Eier oder das Wasser in die Mitte des Mehls hinzu. Sie können auch erst einen Teil des Mehls mit den Eiern oder das Wasser verrühren und dann das restliche Mehl schrittweise dazugeben.
2. Anschließend wird der Teig auf einer Tischplatte gut durchgeknetet, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Falls der Teig zu trocken ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen. Sollte er zu weich sein, dann können Sie ihn mit Hilfe von Mehl fester werden lassen. Ein guter Teig darf nicht an den Händen kleben.
3. Anschließend wickeln Sie den Teig in ein feuchtes Handtuch und lassen in ca. 30 Minuten ruhen.
Und dann sind Ihre Fantasien keine Grenzen gesetzt.
Mit kulinarischen Grüssen knorhan buesumer-krabbenstube.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Pasta e Fagoli black-brown-white Suppen & Eintöpfe 5 05.03.2009 21:14


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.