FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.06.2009, 21:21   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
guide michelin gibt in österreich auf!

hallo ihr lieben, habe heut in "der Standard" einen artikel mit traurigem inhalt gelesen. der gueide michelin zieht sich aus österreich zurück. lediglich wien und salzburg bleiben bei den grossen städten europas in der wertung. offenbar war die konkurrenz zu gault millau der schon viel länger hier ist zu erdrückend. ausserdem meint man im stadard, dass man die informationen auch kostenlos im internet finden kann, während der guide michelin gedruckt 28,8 euro kostet. viele köche finden es schaude, ich auch, weil damit wirklich ein interantionaler massstab wegfällt, der einen gültigen vergleich zulässt. darüber hinaus habe ich mir oft mein bild über beide konkurrenten gemacht, quasi monopolismus gefällt mir da garnicht! die vorlieben des einen wurden oft durch die vorlieben des anderen aufgehoben und so konnte man sich ein ganz gutes bild machen. für österreichs küche und köche mit ambition ist dies natürlich auch ein marketingrückschlag, der so einfach nicht zu verkraften wird sein.
die ausgabe 2009 wird die letzte österreichische ausgabe sein.
warum man salzburg zu den grossen städten europas zählt wundert mich dann schon etwas. ich hätte es nicht geografisch gemacht, aber dies wiederspricht auch den vorgehensweisen des guide michelin. schade!
hoffe trotzdem auf einen guten fortschritt:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 21:56   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Unglücklich AW: guide michelin gibt in österreich auf!

Das ist wirklich eine schlechte Nachricht. Michelin ist einfach der verlässlichste Führer, das gilt auch in Österreich. Größten Respekt für die Verweigerung der *** in Österreich trotz massivem Druck. Die Entscheidung war vollkommen richtig, obwohl sie wirtschaftlich gesehen vielleicht unklug war.
A la Carte und Gault-Millau sind kein gleichwertiger Ersatz für Michelin.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Gefüllte Täubchen auf Morchelsauce mit Selleriepürée knorhan Fleisch 0 05.04.2009 14:40
Der Guide Michelin France feiert seine 100ste Ausgabe Taillevent Gastro News 2 03.03.2009 11:43
Systemgastronomie auf Erfolgskurs knorhan Gastro News 0 14.02.2009 18:25
Sternefresser in Perl, das Victor's*** sternefresser Schlemmen in Deutschland 3 27.11.2008 13:51
Guide Michelin vergibt 26 Mal drei Sterne FF-Team Gastro News 1 17.05.2005 05:43


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.