FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kaffeehäuser und Konditoreien > ...und in der restlichen Welt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.07.2009, 14:24   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
bubo in barcelona

charles mampel ist ebenfalls weltmeister der patissier und seine pralinen sind eher minitorten und fast ebenso kreativ wie jene von balaguer. auch er war damaliges ziel des damaligen schokoladenhändlers und auch er machte mit. bei ihm besteht fast jede praline aus einem stück teig. seine homepage: http://www.bubo.ws/
senor mampel trug viel dazu bei, dass die klassische catalinische pastelleria sich ziemlich zum besten wandelte. die darstellung im verkaufsraum selber ist ebenso atemberaubend wie der geschmack. ich kann ihn nur wärmstens empfehlen, auch wenn man die kleinen stückchen dort nicht stilgerecht verzehren kann, wie bei balaguer hat er keie tische, oder ähnliches. aber das nimmt man gern in kauf, für mich auch einer der besten konditoren der welt. einfach ausprobieren. liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 15:54   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: bubo in barcelona

Hätte ich das bloß vor drei jahren gewust. waren mit der Viktoria da und wusten erst einmal nicht wohin. Hatten auch leider nur ein paar stunden zeit. Mache solche schiffstour nie wieder. 1400 Franzosen treffen 800 Italiener und plagen sich mit 300 Deutschen und einige anreiner und exoten rum.
Kennst du den spuckschutz bei den Buffet. soll verhindern das jemand der am kalten buffet sich etwas nimmt und dann hustet eben nichts an das essen kommt. Die französischen damen hatten die angewohnheit mit ihren köpfen drunter also unter den schutz zu kriechen voll eklig habe dann beim vorbeigehen zufällig gegen die scheibe gehauen, kannst dir den efeckt vorstellen
gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2009, 20:18   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: bubo in barcelona

ich muss so über deine antwort lachen, spuckschutz,... auf ein kreuzfahrtsschiff bringst mich auc niemals. die sache mit dem windjammer nach barcelona als leichtmatrose, wie vom russichen schulschiff und noch einem angeboten, hätte mich schon mal gereizt, aber 3 wochen am stück!
barcelona bietet noch viel viel mehr. ich kenne auch nicht alles und schon garniht jetzt. ist ein paar jahre her, dass ich dort war. aber ich glaub ich find noch ein paar süsse adressen dort. liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Woran erkennt man gute Schokolade? black-brown-white Desserts & Süßspeisen 29 17.02.2010 08:23
Spanien - Barcelona - La Provenca - Blanco Taillevent Kulinarische Genüsse in Europa 1 24.03.2009 10:43
Spanien - Barcelona - Drolma - Puig Taillevent Kulinarische Genüsse in Europa 6 23.03.2009 14:42


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.