FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.08.2009, 19:31   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Euro-Toques im Moment nicht zum besten bestellt

Wie berichtet ist es um das interne Klima des renommierten Kochvereinigung Euro-Toques im Moment nicht zum besten bestellt. Heute hat der Präsident der deutschen und angeblich auch der europäischen Sektion, Ernst-Ulrich W. Schassberger, sich mit einer neuen Pressemitteilung zu Wort gemeldet.

Inhalt: Schassberger verkündet darin, dass die Europa-Sektion von Euro-Toques den internationalen Dachverband verlassen werde. Dieser hatte die Verbandsführung von Schassberger in Frage gestellt.

Hier die komplette Mitteilung:

Dachverband Euro-Toques EUROPA jetzt unter der Führung von Europa-Präsident
Ernst-Ulrich W. Schassberger

Der Dachverband Euro-Toques EUROPA gab Euro-Toques International endgültig den Laufpass

“Die Trennung von Euro-Toques International war schon längst überfällig”, so Ernst-Ulrich W. Schassberger. Die Abspaltung wurde bereits 2006 erforderlich, weil schon damals nur noch Unwahrheiten und bewusste Verzerrungen von Sachverhalten im Mittelpunkt des Interesses standen.

Schon der Putsch von Euro-Toques International im Jahre 2006, sorgte für heftigste, interne Auseinandersetzungen und Streitigkeiten der internationalen Länder. In Monster wurde beim internationalen Meeting aller anwesenden Länder der niederländische Präsident gewählt und danach ohne Einverständnis der Länder spektakulär gestürzt.
Bis zur Stunde schwelt der Brand. Auch haben bis heute nur 3 Länder ihre Beiträge nach Brüssel entrichtet. Aus diesem Zusammenhang befindet sich Euro-Toques International in finanzieller Not und fordert in dubiosen Briefen unter anderem Deutschland auf, höhere Beiträge von ihren ernannten Chefköchen einzutreiben und an Brüssel weiterzugeben.
“Das machen wir schon seit 2006 nicht mehr mit. Die Jahrespauschalen von Euro-Toques Europa werden ausschließlich nur dafür eingesetzt, um die Euro-Toques-Philosophie erfolgreich umzusetzen, wobei gesundheitsbewusste Ernährung mit natürlichproduzierten Lebensmitteln sowie Tradition, Qualität und Sicherheit oberste Priorität haben. Außerdem werden zusätzlich noch Serviceleistungen laut Leistungskatalog erbracht, die jeder Chefkoch nutzen kann” so Schassberger. Gruß knorhan

Der Dachverband Euro-Toques Europa mit nun auch eigenem Sitz in Brüssel, bietet den europäischen Ländern die Möglichkeit, sich der Dachorganisation Europa anzuschließen. Mittlerweile zählen 4000 Chefköche zu Euro-Toques Europa.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.