FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Alles, was aus dem Wasser kommt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 17.08.2009, 20:11   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
Unglücklich nordsee das franchisesystem

hallo zusammen, hab mir heut mal wieder kräftig den magen verdorben, keine fischvergiftung aber sowas von zähem fisch. ich weis nicht ich hab mit der nordsee, der fischrestaurantkette keine guten erfahrungen. egal wo auch immer ich war, der fisch war nie wirklich gut. ich weiss, das hängt an den fangmethoden und der massenfarbikation. aber auch davon abgesehen sehe ich nicht ein 9 euro, oder mehr für einen aufgewärmten fisch zu bezahlen. genau sowas ist mir heute mangels zeit und mangels anderer alternativen passiert. der fisch war zäh wie ein brot und ich bestellte extra gegrillten fisch, doch auch der war paniert. seehecht mit gemüse. das gemüse war zerkocht, die kartoffeln grauenhaft gummiartig und der fisch, ich hab ihn nach dem zweiten, sehr hungrigen bissen, samt der beilage liegen gelassen. und ich hatte wirklich hunger. übrigens das isnd die nachteile lieber knorhan, wenn man wirklich viel auf achse ist. man isst nicht nur gut!!!
fisch brät so schnell durch, dass ich den prozess des aufwärmens im dampfgarer überhaupt nicht einsehen und nachvollziehen kann. es war schon relativ wenig los und es war gen abend, aber grad dann hätte die dame zeit gehabt. aus dem grunde ess ich kaum bei nordsee und die brötchen alle mit remulade, oder joghurt,.... das zeug hasse ich inständig. also was bleibt, ich geh weiterhin zum ... und lass mir einen kornspitz mit kärntner schinkenspeck aufschneiden. das schmeckt und kostet weinger.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2009, 08:31   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: nordsee das franchisesystem

Zitat:
Zitat von black-brown-white
hallo zusammen, hab mir heut mal wieder kräftig den magen verdorben, keine fischvergiftung aber sowas von zähem fisch. ich weis nicht ich hab mit der nordsee, der fischrestaurantkette keine guten erfahrungen. egal wo auch immer ich war, der fisch war nie wirklich gut. ich weiss, das hängt an den fangmethoden und der massenfarbikation. aber auch davon abgesehen sehe ich nicht ein 9 euro, oder mehr für einen aufgewärmten fisch zu bezahlen. genau sowas ist mir heute mangels zeit und mangels anderer alternativen passiert. der fisch war zäh wie ein brot und ich bestellte extra gegrillten fisch, doch auch der war paniert. seehecht mit gemüse. das gemüse war zerkocht, die kartoffeln grauenhaft gummiartig und der fisch, ich hab ihn nach dem zweiten, sehr hungrigen bissen, samt der beilage liegen gelassen. und ich hatte wirklich hunger. übrigens das isnd die nachteile lieber knorhan, wenn man wirklich viel auf achse ist. man isst nicht nur gut!!!
fisch brät so schnell durch, dass ich den prozess des aufwärmens im dampfgarer überhaupt nicht einsehen und nachvollziehen kann. es war schon relativ wenig los und es war gen abend, aber grad dann hätte die dame zeit gehabt. aus dem grunde ess ich kaum bei nordsee und die brötchen alle mit remulade, oder joghurt,.... das zeug hasse ich inständig. also was bleibt, ich geh weiterhin zum ... und lass mir einen kornspitz mit kärntner schinkenspeck aufschneiden. das schmeckt und kostet weinger.
liebe gruesse:

bbw

Wollte gerade Posten und war fast fertig da hat mich doch das Forum angeschmiert. Dum, hatte nicht abgespeichert. Schreibe es später noch einmal.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2009, 12:52   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Daumen runter AW: nordsee das franchisesystem

Hallo bbw, zweiter versuch!
Erst einmal möchte ich Dir sagen, das gerade Fisch natürlich aufgewärmt überhaupt nicht geht. Wenn ich, was mal passiert, zu viel auf dem Grill habe, lege ich ihn neben dem Salamander, und selbst 10 Minuten später ist er noch saftig und man kann ihn Essen, Personal und ich natürlich. Aber gegrillter Fisch und dann noch paniert, eine absolute Frechheit. Ich kann mich nie zurückhalten wenn mir mal sowas passiert, aber das Personal giebt solche Reklamationen nur selten weiter, und das ist der Hase im Pfeffer begraben.
Keine Personalschulung!!!! Merken wir immer wieder. Das Gemüse: Mir unerständlich, kann man sehr gut vorblanchieren und ab ins Eiswasser, dann mit Butter im Topf wieder Heiß gemacht, aber das brauch ich euch beiden ja nicht erzählen. Die Kartoffel: Denke waren eingeschweisst und geschwäfelt, schade. Aber es ist doch Komisch, da gehen so viele Leute hin, will nicht Arogant klingen, aber haben denn wirklich so viele keine Geschmacksnerven, offenbar ist es so.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 10:16   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: nordsee das franchisesystem

hallo konrhan, hast völllig recht, das wäre alles nicht nötig gewesen, absolut nicht, aber so wird gepfuscht.
du klingst nicht arrogant, ist so, hauptsache man geht kein risiko ein, zumindest denken die leute so und zahlt weniger. das widerum betäubt offenbar die geschmacksnerven derart, dass man über die mindere qualität hinweg sieht. das blöde nur ist, in meiner gegend und nun muss ich doch wieder jammern, gibt es entweder nordsee, oder metro als fischlieferant, sonst nix. metro allerdings bin ich mittlerweile draufgekommen hat ganz passablen fisch. der ist zumindeyt noch im ganzen und ich kann mir von der blöden abtrennkette aus, die fische ein wenig ansehen. ich meine den frischfisch, die auswahl bei den tiefgekühlten ist bei metro auch viel besser als sonst wo. ich kauf dann zwar immer mit schlechtem gewissen, aber ich liebe fisch und irgendwo her muss ich ihn ja haben. zuschicken ist bei mir nicht möglich, bin zu selten verlässlich da.
aber nordsee war echt eine frechtheit und sieht mich nicht wieder.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2009, 12:48   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: nordsee das franchisesystem

Das ist so wie du sagst, Metro bin ich als Großkunde gespeichert, aber kaufe sehr wenig, wegen die unverschämte Preigestaltung. Aber zum Eigenverbrauch macht man nichts verkehrt, und die Fischtheke ist schon in Ordnung. Selbst das Sushi geht, wenn es an den Tag zubereitet ist. Habe da meinen Sushi lehrgang gemacht. Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Gold der Nordsee knorhan Alles, was aus dem Wasser kommt 0 10.04.2008 13:24


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 02:13 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.