FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Alles, was aus dem Wasser kommt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.06.2005, 01:18   #11
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 426
Frage AW: Fischgabel...

Hallo,
tut mir leid, aber ich muß nun noch eins auf Gabeln zugeben!
Gestern haben wir uns neue Steaksbestecks zugelegt von Gastrolines.
Und ich war erschrocken, denn da hat die GABEL nur 3 Zinken /oder Zacken.
Jetzt bin ich völlig
Wo ist denn jetzt eigentlich Saussmaus, die das Thema anfing?
Liebe Gabelzinkengrüße KingKreole

Geändert von KingKreole (12.06.2005 um 01:53 Uhr).
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2005, 01:03   #12
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 426
AW: Fischgabel...

Zitat:
Zitat von KingKreole
Hallo,
tut mir leid, aber ich muß nun noch eins auf Gabeln zugeben!
Gestern haben wir uns neue Steaksbestecks zugelegt von Gastrolines.
Und ich war erschrocken, denn da hat die GABEL nur 3 Zinken /oder Zacken.
Jetzt bin ich völlig
Wo ist denn jetzt eigentlich Saussmaus, die das Thema anfing?
Liebe Gabelzinkengrüße KingKreole

Liebe Saussmaus, was sagst Du denn jetzt zu den Gabeln?
Gabelgrüße von KingKreole
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 14:05   #13
Saussmaus
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Fischgabel...

... die hat immer noch keine befriedigende Antwort bekommen. Ich glaube, ich frage jetzt einfach mal bei allen Fernseh-Köchen nach. Vielleicht wissen die ja was...

grtx
Saussmaus
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2006, 22:36   #14
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 426
Beitrag AW: Fischgabel...

Liebe Saussmaus,
ich glaube es ist richtig, daß die Fischgabeln nur 3 Zinken haben und die sind nicht so tief wie eine normale Gabel.(allerdings kenne ich auch Fischgabeln mit 4 Zinken, die aberer auch nicht spitz und lang sind) Also um den Fisch zwar auf die Gabel zu nehmen und nicht auf die Gabel zu pieken. Die Gabel für Fisch hat eher eine kleine Löffelfunktion.
Die Steakgabeln, die wir kauften, haben auch nur 3 Zinken, aber schmaler, spitz und länger, um das Steakstück aufzuspießen.
So und nun würde ich mich freuen, wenn Du noch rausbekommst, was die Fernsehköche dazu sagen.
LG. KingKreoel
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 08:18   #15
Saussmaus
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Fischgabel...

Neee....
die Anzahl der Zinken hat mich noch nie gestört; mir ging es um das ominöse Loch in der Mitte der Gabel... das haben wohl anscheinend auch nicht alle; ich jedenfalls kenne die Gabeln immer so!!
(hab mal gegoogelt und ein Bildchen gefunden!)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 08:19   #16
Saussmaus
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Fischgabel...

Ok, noch ein Versuch mit Anhang!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fischgabel.jpg (36,0 KB, 2x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 23:59   #17
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 426
AW: Fischgabel...

Ach Saussmaus,
ich bin wieder völlig durcheinander mit den Fischgabeln!
Aber schön, daß Du wieder hier bist. Ich werde jetzt meine verschiedenen Fischbestecke fotografieren und dann den Hersteller versuchen herauszufinden um mir dann die verschiedenen Löcher/Einzelheiten erklären zu lassen. (Den Sinn dazu.) Wenn ich das irgenwie rausbekomme, dann werde ich es hier garantiert schreiben. Aber ich habe das Gefühl, es wird wohl eher ein Rätsel bleiben -die Gabel mit dem Loch!
Eher kann ich mir das Fischmesser erklären. Weil es nicht schneiden muss ist es auch nicht scharf, sondern es ist eher zum zerteilen gemacht.
Also Saussmaus, Du hast hier wirklich ein Thema gebracht, wo sicher nicht nur meine Gedanken herumwandern und eine Lösung finden wollen.
Bis Bald LG. KingKreoel
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 19:31   #18
Le gard manger
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln AW: Fischgabel...

Hi
Ich befinde mich gerade in der Koch ausbildung und die Frage mit dem zinken konnten wir leider auch nicht klären.
Aber zu dem loch in der gabel habe ich eine Theorie.
Es gibt messer die so ein Loch in der mitte haben damit man wenn man Krebse isst die beine damit abbrechen kann.
Vielleicht ist dieses ja auch dafür
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 19:59   #19
jenzi
Neuer Benutzer
 
Registrierungsdatum: 04.07.2021
Beiträge: 1
AW: Fischgabel...

Moin auch,
die "Vertiefung" bzw. das Loch dient dem Ablaufen des Suds, da man ja nur den Fisch auf der Gabel haben möchte und nicht den Sud.
Denn eigentlich benutzt man das Fischbesteck nur bei gekochtem und nicht bei gebratenem bzw. gegrilltem Fisch.
Deshalb ist das Fischmesser auch stumpf, da der gekochte Fisch relativ leicht auseinanderfällt und nicht wirklich geschnitten werden muss. (Weiterhin besteht dann nicht die Gefahr, dass Gräten zerschnitten und somit leichter verschluckt werden können).

Liebe Grüße von der Waterkant
jenzi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 6.3.0 (Deutsch)
© 2004 - 2021, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.