FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Fleisch
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.07.2009, 15:53   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Lächeln kleine Ferkellei

Schweinefilet mit Backpflaumen

Von G. Ahr www.buesumer-krabbenstube.de
info@smoked-fish.de

Zutaten für 4 Personen

800 g Schweinefilet, 200 g Backpflaumen, 0,5 l fruchtiger Weißwein, 1 kleine Zimt-
stange, 1/2 Lorbeerblatt, 60 g Butter, 2 EL Öl, 1 EL Johannisbeergelée, 2 EL Crème
fraíche, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die Backpflaumen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Weißwein in einen Topf gießen, Zimtstange und Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen lassen.
Den Alkohol verdampfen lasen und den Topf vom Herd nehmen. Die Backpflaumen in den noch heißen Wein geben und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
Die Schweinefilets mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Schmortopf Butter und Öl erhitzen, die Filets hineingeben und von allen Seiten leicht Farbe annehmen lassen.
Die Schweinefilets zugedeckt etwa 10 Minuten im Backofen bei etwa 220 Grad C schmoren lassen, dabei von Zeit zu Zeit mit dem Bratensaft begießen.
Nach 10 Minuten die Filets aus dem Bräter nehmen und auf eine Platte oder Teller im geöffneten Backofen ruhen lassen. Nochmals nachwürzen und öfter wenden, damit sich der Saft gleichmäßig im Fleisch verteilen kann.
Das überflüssige Fett aus dem Schmortopf abgießen, die Pflaumenmarinade durch ein Sieb zugießen und den Bratensatz damit löschen. Die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen und durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen.

Vor dem Servieren die Sauce erhitzen. Johannisbeergelée und Crème fraíche unterrühren. Zum Schluß die Pflaumen hineingeben und unter leichtem Rühren 2 Minuten köcheln lassen.
Die Schweinefilets in dünne Scheiben schneiden und auf einer vorgewärmten Platte fächerförmig anrichten.
Die Backpflaumen aus der Sauce nehmen und in die Mitte der Platte legen. Die Sauce extra in einer Saucière servieren.

BEILAGE: Haselnußspätzle (Zubereitung siehe Grundrezepte)
den weiswei lassen wir tailleven aussuchen die johannisbeeren und bachpflaumen bbw. ich nehme die pflaumen von aldi aus der dose getroknet sind auch gut für in speckmantel.
gruß knorhan
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2009, 18:46   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: kleine Ferkellei

also wenn ich schon die backpflaumen aussuchen darf, dann bestehe ich auf nicht geschwefelte pflaumen. ich hab keine ahnung wie die vom aldi sind.
bio wär auch nicht schlecht. aber das rezept kann man lassen. finde es recht interessant, auch wenn ich mit creme fraiche und pflaumen nicht immer liebsame erlebnisse verbinde. endlich mal ein schweinfilet anders zubereitet.
danke und lieben gruss:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 15:24   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: kleine Ferkellei

Aber ich Denke das dass Johanisbeergelee genau auf dich zugeschnitten ist. und cremefraich, nehme doch einfach etwas anderes. meine rezepturen sind alle variabel und ich mache aus ein rezept häufig merhere variationen.
gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Geheimnisse großer Köche André Cis Gastro Talk 1 26.06.2005 18:53


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.