FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kaffeehäuser und Konditoreien > Österreich
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.07.2009, 16:13   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Champagnercreme mit falschem Sachertörtchen

CHAMPAGNERCREME
MIT FALSCHEM SACHERTÖRTCHEN
UND Cassis
Von G. Ahr www.buesumer-krabbenstube,de
info@smoked-fish.de

8 - 10 Port

3 Eigelbe
20 g Zucker
etwas Zitronensaft
¼ l Champagner
IN Wasserbad AUFSCHLAGEN
4 Blatt Gelatine DAZUGEBEN

60 g Zucker
4 Eiweiß
beides zum Schnee schlagen und unterheben

FALSCHE SACHERTORTE

Hierzu verwenden sie einen frisch und saftig gebackenem Sacherboden, schneiden diesen zweimal (Original nur einmal) auseinander und tränken diesen mit Champagner
(Original keine Tränke) Danach werden die Böden wieder mit Cassis - Konfitüre (Original Aprikose - Konfitüre) zusammengesetzt und mit heißen Cassis - Konfitüre (Original Aprikosen-Konfitüre) dünn überzogen. Normalerweise wird nun eine richtige Sachertorte mit Schokoladenfondant oder Sacherglasur überzogen

SACHERMASSE
130 g Butter, 40 g Puderzucker, Vanille, Salz

120 g (6) Eigelbe 130 g Tunkmasse KUVERTÜRE
180 g (6) Eiweiß, 180 g Kristallzucker, 130 g Mehl

Backtemperatur ca. 210 / 170 Grad
Backzeit 60 Minuten

Butter mit Puderzucker, Vanille und Salz schaumig rühren. Nach und nach Eigelbe zugeben und die erweichte Kuvertüre einrühren
Eiweiß mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und unter die Buttermasse mengen. Mehl vorsichtig unterheben.

Bei 210 Grad anbacken, nach 20 Minuten Temperatur auf 170 Grad vermindern und ausbacken

Hätte ich gerne in einer neuen Sparte gestellt. gruß knorhan

Admin Edit: Jaja, warst halt ein wenig früh dran.
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.