FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Fleisch
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.03.2006, 20:13   #1
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
Beitrag 14 karätig vergoldete Bratwurst

Hallo zusammen,
die Bratwurst ist ja ein beliebtes Würstchen von je her. Wem es nicht reicht sie mit Curry zur Currywurst zu machen, der sollte mal die Wurst mit 14 karätigem Blattgold zur goldenen Currywurst krönen. Soll supergut laufen. Habe mal dazu eine Sendung im TV gesehen. Wens interessiert, hier mal -Link dazu.
Via:
Die Goldene Wurst
________________
Kochen oder besser verfeinern mit Gold ist ja eine uralte Angelegenheit und wird in neuester Zeit wieder ausgegraben. Auf Desserts einfach schön - in Asien selbstverständlich und beliebt. Auch in Europa zaghaft angewandt. Ein Restaurant kenne ich in Deutschland- in Schwabach. Kommentar:
Er ist "der mit dem Gold kocht". Gasthof Goldener Stern zu Schwabach, Dieter
Trutschel = der mit dem Gold kocht ... wie im Fernsehen ua in Pro 7 Galieo, ...
Wer Lust auf vergoldete Bratwurst verspüren sollte, kann auf dieser Seite auch gleich Gold bestellen und es ausprobieren.
Zur HP
Goldige Grüße KingKreoel

Geändert von KingKreole (01.03.2006 um 21:58 Uhr).
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2006, 09:02   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: 14 karätig vergoldete Bratwurst

Kann mir jemand erklären, welchen Sinn die Verwendung von Gold in der Küche macht?
Eine geschmackliche Verbesserung durch Gold kann ich mir nicht vorstellen. Bleibt also nur der Reiz des Unbekannten oder Repräsentation?
MfG
Taillevent

Geändert von Taillevent (04.03.2006 um 16:30 Uhr).
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2006, 22:06   #3
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
AW: 14 karätig vergoldete Bratwurst

Hallo Tailevent,
man ging zu früheren Zeiten-auch heute davon aus so wie ich weiß, daß Gold für die Gesundheit gut ist. Z.B. bei Rheuma und mehr. Es gibt irgendwie auch Goldtherapien. Aber so arg habe ich mich damit wirklich noch nicht beschäftigt. Ich kaufe nur Gold für unsere Goldflöckchen-cocktails (sieht einfach schön aus wenn die Flöckchen mit dem Sekt moussieren.Auch verschönere ich schon mal Desserts mit Blattgold. Oder .. na ja ..
Toll zur goldenen Hochzeit. Aber da es das auch in Silber gibt,kann man auch zur Silberhochzeit was nettes machen. Und noch Möglichkeiten o. Ende.
Wenn Du aber mehr wissen willst,dann besuche doch mal die Seite von Schwabach. Link hatte ich ja schon gesetzt.
Liebe Goldgrüße KingKreole
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 11:49   #4
SportiDA
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: 14 karätig vergoldete Bratwurst

Scheint ein teurer Spaß ohne geschmackiche Verbesserung zu sein
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2007, 18:21   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: 14 karätig vergoldete Bratwurst

Hallo, ich verwendete vor Weihnachten ebenfalls Blattgold allerdings 22 karätiges.
Ging auch sehr gut und tatsächlich hilft Gold als Kathalysator bei hoher Giftstoffkonzentration und bei Gelenksproblemen. Die Azteken nutzten Gold ebenfalls für ihre flüssige Schokolade und so kam auch ich drauf. Geschmacksneutral ist es. Sieht gut aus. In vielen alten Kulturen wird Gold auch heute noch als Entgiftungsmittel eingesetzt. In Nepal und Tibet zum Beispiel. Gold ist ein derart symbolüberlastetes Material, dass es eben auch heute wieder für allerlei Speisen Einzug hält. Die vergoldete Currywurst wers mag, warum nicht.
Schöner Gruss:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.