FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Fleisch
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.11.2009, 19:30   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

Arbeitsaufwand: 40 Minuten
Für 4 Personen
600 g Kalbfleisch
4 Schalotten oder 1 kleine
Zwiebel
2 dl Weisswein
Salz, Pfeffer
1 Prise Zitronenrinde
3 EL Butter
1 EL Mehl
2 dl Rahm
1 EL gehackte Petersilie

Manche sind der Ansicht, dem echten «Gschnätzlets» werde
ein Viertel bis ein Drittel Kalbsniere beigegeben
Züri Gsch nätzlet s
Geschnetzeltes nach Zürcher Art
Kalbfleisch in kleine, dünne Scheibchen
schneiden. — Die Butter in der Bratpfanne
erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze
ganz kurz anbraten. Bevor das Fleisch Saft
abgibt, aus der Pfanne nehmen und warm
stellen. — Gehackte Schalotten in die Pfanne
geben, leicht anziehen lassen. — Mit
Mehl bestäuben und mit Weisswein ablöschen.
Bis zur Hälfte einkochen lassen, dann
Rahm beimischen. Etwas eindicken lassen,
gut würzen. — Fleisch hinein
geben (nicht
mehr kochen) und sofort auf den Tisch bringen.
Mit Petersilie bestreuen.
Anmerkung: Wer Zürcher Geschnätzlets in einer wunderschönen Ambiance
geniessen will, geht am besten in das Restaurant «Kronenhalle
», wo es auch Kutteln und andere Zürcher Spezialitäten gibt.
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 20:15   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

Ich will ja Frau Kaltenbach nicht ins Handwerk pfuschen, sie ist meines Wissens Schweizerin und muss es wissen.
Meine Zürcher Freunde behaupten, 1/3 Kalbfleisch, 1/3 Kalbsnieren und 1/3 Champignons sei original.
Wikipedia www.de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCrcher_Geschnetzeltes weiß, dass das Rezept erstmals 1947 aufgezeichnet wurde. Vermutlich gibt es unzählige "Originalrezepte". Es gibt sogar Rezepte, in denen Schweinefleisch verwendet wird, das geht aber entschieden zu weit.
Falls sich jemand für Schweizer Küche interessiert www.schweizer-kochrezepte.ch/rezepte/schweiz.html
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 09:14   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

Ha, da sind sie wieder, die drei von der Tanke!!!!!

Ich habe mit dem Geschnätzelten zwei Proplehme, bitte nicht als Kritik verstehen.
Erstens: ObNieren oder nicht, ist doch egal, reine Geschmacksache, habe aber gelehrnt das kleingeschnittene Gewürzgurken ohne schale in Julienne geschnitten reingehört. Aber auch das ist geschmacksache und sollte jeder machen wie er möcht.
Zweitens: Die Butter, bist du sicher das sie nicht geklärte Butter nimmt. Vom ablauf in meinem Kopf ist die Butter spätestens bei den Zwiebeln angebrant.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 11:25   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

na da hab ich mr ja schön was eingebrockt. ich hab zum verständnis lediglich das rezept von der weltwoche, immerhin ein schweizer magazin rauskopiert und hier reingestellt. der hintergrundbericht, waren die beliebtesten 5 schweizer gerichte, alle zum download von dort. www.weltwoche.ch, früher mal eines der besten politmagazine der welt, heute leider nicht mehr so gut.
egal, jedenfalls ich mag keine nieren rein und gewürzgurken auchnicht, letztere kenn ich vom filet stroganoff, da gehören sie rein.
was mich an dem rezept egwaltig stört ist die tatsache, dass die dame nicht konkret wird bei der beschreibung des kalbsfleisches. kalbsnuss wohl, oder? keine ahnung wie dieses stück fleisch auch in deutschland heissen könnte. das mit der geklärten butter, knorhan, nicht jeder hat einen gasherd und bei meinem induktionsherd zum beispiel schalt ich nicht volle pulle und dann geht das ganz gut. geschnetzeltes ohne butter kann ich mir kaum vorstellen, das macht ja den egsamteindruck so schön mollig. ich verwende auch butter, ohne sie zu klären. trotzdem sautiere ich die fleischstreifen recht flott und stell sie dann, wie beschrieben zur seite. meine schweizer freunde kann ich leider nicht fragen,w as nun korrekt ist und was nicht, die sind aromatabhängig und damit völlig ungeeignet. die schmeissen das glutamatpulver auch in ein geschnetzeltes.....!
dstatt des weins alleine verwende ich eine hälfte rindersuppe und eine hälfte weisswein, weil mir sonst oft die weinkomponente zu dominant ist.
ob wir das noch eindeutig klären werden.
würd mich aber freuen.
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2009, 16:27   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

ha, da hast Du mich erwischt Gurken natürlich in Stroganoff :-((((
Aber Butter nehme ich auch eben geklärte ist man auf der sicheren Seite. Zu Hause bekomme ich es wohl auch so mit der Butter hin. Thypisch Koch kann sich nicht vorstellen das man nur die eine Sache macht. Ich Koche doch immer gleich mehrere Gericht zu gleich.
Peinlich, peinlich.
Werde bei der nächsten Spiegelberührung hard mit mir ins Gericht gehen.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2009, 09:11   #6
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Züricher geschnetzeltes von frau kaltenbach und der weltwoche

hallo knorhan, so arg ist es ja nicht, seinicht zu hart mit dir, hab ja auch gard was verwechselt, kommt eben vor.

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.