FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Restaurant Tipps > Kulinarische Genüsse in Europa
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.01.2010, 10:21   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
harry´s grill triest italien

nachdem wir zu silvester uns recht spontan zu einem ausflug nach triest entschieden, hatten wir keine möglichkeit in dieser institution vorzureservieren. also dackelte ich gleich nach ankunft hin und unglaublicher weise ergatterte ich noch einen tisch für das abendmahl.
hier gleich mal die spektakuläre adresse:
Harry´s, Piazza Unitá d´Italia 2/1, I-34121 Triest
der platz ist das zentrum der stadt und mit einem teilweise blick aufs meer und den wunderschönen platz hat man tags wie abends ein interessantes schauspiel vor sich. leider war auch die wirklich unterdurchschnittlich besetzte bühne für die silvesterfeier der stadt genau vor dem lokal, so dass der abend ein wenig gestört wurde.
jedenfalls ist das lokal wunderschön, fin de siecle und zum glück waren nicht extratische hinein geschoben worden, wie in italien und gerade zu silvester nicht unüblich. der raum passt exakt für eine derartige feier.
jetzt werden einige zurecht meinen, dass man doch kaum in einem ableger vom original essen gehen kann. nun um originalität war uns an diesem abend kaum gelegen, wir waren froh überhaupt noch einen platz irgendwo zu finden und harry´s grill lag da am nächsten, in jeder hinsicht. es liegt ja auch im grad hotel duchi d´aosta einem sehr empfehlenswerten 4 sternhotel.
harry´s grill gehört zur chiprinaigruppe und das original ist harry´s bar in venedig, über welches ich bereits einmal schrieb, wenn auch nur bei einem nachmittagsbesuch.
cipriani ist der erfinder des carpaccios und manch anderer dinge.
es gab erstaunlicher weise 2 menüs, wir nahmen das kleinere, wegen eines besuchs zuvor im caffé degli specchi kurz davor, einen bericht über die wunderbare trinkschokolade hab ich bereits eingestellt.
danach ist man ziemlich satt und so reichte uns das nachstehende menü völlig.
als antipasta: carpaccio mit eigelegten früchten (pflaumen, feigen, aprikosen).
als primo gabs seespinnen in form von ravioli mit einem wunderbaren kräuterfond (salbei rinderfond) danach ein kleiner gruss des hauses, ein babytintenfisch mit artischockencreme.
als erstes secondo gabs osso bucco, eines meiner leibgerichte! hervorragend geschmort und mit dem wunderbaren schmorgemüse und dazu perfekte selbst gemachte makaroni, die es viel zu selten mittlerweile gibt.
als fisch gabs einen wunderbaren schwertfisch mit trüffelpolenta.
danach das dort noch obligatorische zitronensorbet und als dessert
eine nahezu perfekte doboschtorte mit früchten und einem calvadosgelee.
den käse konnte keiner mehr.
klingt alles recht einfach, aber so ist es bei cipriani und so war es perfekt!!!
ganz besonders gut war die seespinne, das carpaccio, der schwertfisch, das osso bucco, eigentlcih alles.
die doboschtorte war eine ziemliche überraschung, aber hervorragend.
einzig die kombination der beiden secondi war nicht gerade gelungen.
schwertfisch und kalbsfleisch sind sich zu nahe, als dass sie so akzentuieren.
alles in allem ein ausflug in die klassiche küche von sehr hoher präsenz
!
den preis weiss ich nicht mehr, ging aber. bin froh dass ich noch alles so wiedergeben kann, details kann ich leider nie wiedergeben.
fotos hätte ich machen können, aber vergass es völlig.
kurz vor jahreswechsel dann ins verregnete getümmel am platz hin zur mole audace und dem meer. war ein rechter spiessrutenlauf bis dorthin, ob der vielen raketen und kracher, die verzündelt wurden. aber erstaunlicher weise war dies weitaus weniger aggressiv als in strassburg, wien, oder barcelona in den jahren davor.
schönes neues jahr:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 11:10   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: harry´s grill triest italien

heisst natürlich dobostorte,nicht doboschtorte!!!!!
tschuldigt den fehler:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 16:45   #3
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: harry´s grill triest italien

Mensch hast Du wieder gut gelebt wärend ich Ackere
Aber das mit dem beiden secondi hängt doch von den, wo rin und mit was ab, oder. Erzähl mal wie die Seespinne war. Habe, ob du es glaubs oder nicht, 2 Doraden bekomme, aus der Nordsee jede wog über ein Kilo. Habe ich so groß noch nicht gesehen. Muss meine Liste ergänzen, was ich so über 12 Monate im Jahr aus der Nordsee verarbeite.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 09:46   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: harry´s grill triest italien

eineinhalb tage und dann musste ich wieder ran, aber war schön, geb ich zu.
den satz mit den secondi hab ich nicht verstanden, denke aber, du meintest damit dass ich den schwertfisch und die kalbsstelze als zu nah besammen beschrieb.
die seespinne war ausgesprochen aromatisch, die nudelblätter zum glück zart und nicht zu aufdringlich, obwohl sie mit safran vermsicht waren. das detail hatte ich mal wieder vergessen, daher ja auch die sehr orange farbe der nudelblätter. ich mag safran sehr gerne aber nicht zu dominierend und das gelang hier hervorragend.
eine dorade über ein kg schwer, wie schmeckte sie?
hab ich auch noch nie gehört, wälzte grad meinen teubner, den hab ich im büro und konnte keinen verweis auf das gewicht finden. wie fandest du den geschmack?
liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 12:47   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: harry´s grill triest italien

Hallo bbw, wenn taillevent das liest, schüttelt er nur mit dem Kopf. Habe ein Tier alleine verspeist.
Schneeweises Fleisch, fest in der Konsistenz und schmeckt nach Meer, im wahrsten sinne des Wortes.
Dazu habe ich zwar einen kleinen Feldsalat gehabt aber kaum etwas davon gegessen.
Ist von Holländischen Kutter, eine Mischkiste, die sie für mich aussammeln. Nehme alles, ohne zu fragen, was drinn ist. Dabei auch ein Kalmar, über 2 Kg. Schwer. Habe zwar öfteren Kalmar aber nicht in dieser Größe.
Das mit dem secondi, meinte die Zubereitung, Soße, Teig oder wie auch immer.

Die Doboschtorte sieht aus wie unsere Friesentorte. Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 13:46   #6
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: harry´s grill triest italien

Zitat:
Zitat von knorhan
Hallo bbw, wenn taillevent das liest, schüttelt er nur mit dem Kopf. Habe ein Tier alleine verspeist.
Schneeweises Fleisch, fest in der Konsistenz und schmeckt nach Meer, im wahrsten sinne des Wortes.
Dazu habe ich zwar einen kleinen Feldsalat gehabt aber kaum etwas davon gegessen.
Ich schüttle den Kopf aber höchstens aus Neid eine gute Flasche Wein dazu (denke an Montrachet 99 von Jadot, gab es nämlich am Wochenende), dann brauche ich nichts mehr. Oder höchstens ein Fläschchen d'Yquem 2001 zum Absacken. So einfach kann das Leben sein.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 14:18   #7
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: harry´s grill triest italien

ich glaub bis auf den wein hätt ich es auch geschafft und schüttle ebenfalls aus neid den kopf! es ist zum aus der haut fahren, welch schwache fischqualität hier angeboten wird. ich kann ja nicht permanent ans meer fahren, nur weil ich mal wieder fisch will, guten fisch, aber davon verstehen die leute hier garnix, leider. bis eben auf die süsswasserfische, da sind sie echt gut.
ich hör schon wieder auf zu jammern und wünsch euch einen wunderbaren tag noch:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
caffé degli specchi triest italien black-brown-white ...und in der restlichen Welt 0 04.01.2010 14:05


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 09:47 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.