FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Restaurant Tipps > Schlemmen in Deutschland
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.04.2010, 14:54   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
südtiroler stuben -schuhbeck, die zweite

hallo zusammen, ich war vorgestern in münchen und bei schuhbeck eingeladen, selber würd ich da ja nimmer hingehen, siehe mein alter bericht.
ich suchte mir aus dem menü folgendes aus:
geschmorte ingwer zimt karotte mit filet, milz und mark vom almochsen, diesmal hab cih die menükarte fotografiert!!!
war recht gut, ein wenig zu deftig, sehr gut gewürzt.
danach krebsbuchteln miterbsenschoten, basilikum und kümmel: war mir ein wenig zu fade, dabei klang es recht interessant.
dann: gefüllter weisser heilbutt mit zucchini, safranpüree und korinander: ich bin kein korianderfan, aber muss sagen, dass der deftige fisch diesen sehr gut vertrug. das safranpüree war ok, auch wenn ich die kombination fisch und safran als fast schon langweilig empfinde. noch dazu finde ich passt ein heilbutt nicht unbedint zu safran, meine meinung.
als dessert gabs: süssweintörtchen mit himbeermousse und safransabayon: hmm en wenig auseinander fallend. ich nahms wegen des safarns, um auch diesen einsatz zu überschauen, aber ich fand es war alles ein wenig zu aufdringlich zueinander und zu stark konkurrierend.
resumee:
die würzung ist mir immer ein wenig zu gewollt und manchmal zu wenig stimmig. manches klingt interessanter als es ist und die buchteln schlagen sehr negativ zu buche: 13 punkte, laut reverenzmodell taillevent.
wenn ich nicht eingeladen gewesen wäre, hätte ich ihm eh keine 2. chance gegeben.
der gewürzkönig, wie er sich selbst immer inszeniert ist nicht ganz der meine und sein buch zu dem thema find ich ganz interessant, aber manches nicht zum nachkochen.
schöne ostern:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Starkoch Schuhbeck wirbt für Billigsuppe knorhan Gastro Talk 1 18.07.2009 13:09
Südtiroler Speck ohne Fleischanteil??? hedi2006 Fleisch 2 01.04.2007 19:38


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:37 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2018, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.