FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Restaurant Tipps > Schlemmen in Deutschland
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.10.2010, 15:52   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

hallo zusammen, ich war dort vor ein paar tagen.
schönes lokal, die stühle fürs essen ein wenig blöd, weil zu tief und zu weich, aber ganz schönes ambiente und der gastgeber war recht präsent.
die speisekarte war auch im internet und so hab ich sie einfach rein kopiert.
bei mir gibt es keine fotos.
zu den einzelnen gerichten.

„Milchner“
Gegrilltes Kalbsbries, Tomate, Spargel, Oliven, Pinienkerne
42 € kommentar: ich esse fast nie bries, aber muss sagen es wars sehr gut, der preis der da neben prangt ist aber recht gewaltig.
„Renke Müllerin“
Chiemsee Renke, Speckbrösel, Zitronenpüree, Kopfsalat
41 € kommentar: eigentlich muss ich mit dem spitzen kopfsalat anfangen, nicht dass die renke schlecht war, aber der war sensationell. nicht zuviel dressing, soeinen hab ich schon ewig nicht mehr gespürt. der fisch war sehr gut und es harmonierten die beiden beilagen. die defitegen speckbrösel waren sehr angenehm und nicht überwürzt, ebenso das püree. sehr harmonischer gang!
„Olé“
Hummer, Bohnen, Zwiebel, Chorizo, Kalbskopf
68 € kommentar: ich finde die kombination eingentlich für einen hummer zu deftig. hätte man ihn weggelassen, wäre es wohl besser gewesen. der rpeis ist ziemlich hoch und meiner meinung nach ging der schuss daneben.
„Kartoffelkiste“
gefüllter Kartoffelwürfel, Perigord-Trüffelmousseline, Trüffelsalat
36 € kommentar: der war wieder sehr gut, schöne scheiben und wirklich hermonisches und delikates zusammenspiel.
„Waidmann´s Heil“
Rehrücken, Preiselbeer-Pfeffersauce, Belgische Endivie
59 € kommentar: ich fang schon wieder mit dem salat an, der war abermals hervorragend, dabei bin ich kein ausgesprochener salatesser. das reh ausgezeichnet, die pfeffersauce mir ein wenig zu gewollt.
oder
„Himmel und Acker“
Taube, Petersilie, Champignon, Röstzwiebeljus
59 € kommentar: miene begleitung ass diese und damit wäre ich besser gefahren. nur der preis einzeln hätte ich es nie gekauft.
„Golden-Eye“
Fourme d´Ambert-Schaum, Apfel-Geleé
16 € kommenart: hab ich nicht gegessen, war mir zuviel.
Zitrone „Edition 2008“
Amalfi Zitrone, kandiert, gefüllt
19 € kommentar: hab ich nciht gegessen, war zu satt.
Sacher „Edition 2009“
Manjari, geeiste Melange
19 € kommentar: sehr gut, valrhona schokolade halt und für mich nicht so besonders.
Patisserie & Jamaica Blue Mountain Kaffee
Exklusiv Röstung für das Gourmetrestaurant Überfahrt
in „Cona“ Kaffeemaschinen, am Tisch für Sie zubereitet
kommentar: einer der teuersten kaffees der welt, den sogar ich trank und ich bin kein kaffeefreund. war aber wirklich gut, wenn nicht noch besser!
p.P. Menü 193 €
ohne Blue Mountain Kaffee 179 €
Alle Preise verstehen sich inkl. der ges. MwSt.

resumee:
wirklich gut. für einen zwei sternekoch mir zu deftig und zu wenig raffiniert. die preise finde ich recht wuchtig.
man war sehr bemüht und professionell im service.
ob ich dort noch mal hin fahre? eher nein. lage am tegernsee sehr schön im hotel überfahrt übrigens. reservierung war recht einfach und gut gemacht. die homepage sieht sehr gut aus, manches gibt es zum nachkochen, wie das kartoffelkisterl.
nach taillevent würden das 14,5 punkte sein.
schöner gruss:

bbw

Geändert von black-brown-white (04.10.2010 um 15:55 Uhr).
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 17:39   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
Lächeln AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

Hallo bbw,
Jürgens habe ich noch nicht geschafft, sagen wir, ich war schon öfters knapp davor
Er hat in seiner Überfahrt ** im Michelin und 19 P im Gault , damit gehört er zu den Top-10 in Deutschland. Manche spekulieren, er verdiene sogar ***, preislich hat er sich offensichtlich zumindest für deutsche Verhältnisse bereits darauf eingerichtet.
Deftige Hummerkombinationen haben mich auch schon öfters genervt, ich will den feinen Hummergeschmack, was soll denn die Chorizo dazu?
Die Portionen scheinen nach deiner Beschreibung mehr als ausreichend, ich habe auch schon anderes gelesen. Die Taubenportion soll besonders mickrig sein. Kannst du das bestätigen?
Das Personal soll etwas steif sein. Entspricht das auch deiner Erfahrung?
14,5 Punkte scheint mir dann doch etwas streng, da müssten schon auch handwerkliche Fehler dabei sein, wie etwa keine optimalen Garpunkte, die Punkte bekommt bei mir ein engagiertes Landgasthaus (mit fähigem Personal natürlich ). Meine Punkte habe ich der Weinbewertung entliehen, da heißt 16 Punkte "sehr gut".
Kulinarische Grüße
Taillevent
PS. Bin schon gespannt auf deinen Noma-Besuch. Hast du schon einen Tisch? Die Reserviererei dürfte dort noch schwieriger als in der Fat Duck sein. Gehe bitte nicht mit überzogener Erwartungshaltung hin, das endet meistens schlecht. Ich weiß es aus eigener Erfahrung.
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 13:07   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

hallo taillevent, ich war zugegebener massen etwas sauer und daher die schlechte bewertung. ich fand vorallem die kombination nicht wirklich überzeugend. dass er zu den besten 10 in dt. aufschliessen soll, davon hatte ich keine ahnung. ich wusste dass er 2 sterne hat. ich scahu da ja nie rein und ich bin aufgrund eines kunden dort gelandet. der rief für mich recht kurzfristig an und offenbar war das ein vorteil. ich fand den service anfangs steiff, kann aber nciht sagen, dass er das schlecht gemacht hätte, etwas kühl vielleicht, aber das fiel mir nicht unangenehm auf. ich war geschäftlich dort und da quatscht man sehr viel und achtet nicht so sehr auf dieses drum herum. für 3 sterne mass er aber noch was draufsetzen, auch wenn er einen schlechten tag hatte. ich komm da immer irgendwie rein, weil esmir jemand empfielt, oder weil der geschäftspartner mich zu sowas mitnimmt. es ist vielen bekannt, dass ich nichts trinke, aber gerne esse. das nützte mein partner ziemlich aus und die weinrechnung war auch gesalzen! daher war ich sauer, wenn ich eine essensrechnung im werte eines gebrauchten elektrorollers für zwei personen abgeben soll. gut dann bewerte ich neu: 15,5 punkte aber definitiv nicht mehr!
wegen noma hast leider recht, das scheints chwerer zu sein, als ich dachte. bisher noch nix, wann ich kann und will. die erwartungen in einem der besten läden der welt ist bei mir aber hoch und ob ich die runterbringe, weiss ich nicht. jendefalls hat er mir schon einen strich durch die rechnung gemacht, denn eigentlich wollte ich übernächste woche hin, aber das geht leider nicht bei rhepi.
lieber gruss:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 15:26   #4
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

Zwischenzeitlich konnte ich mir selbst ein Bild machen. Ich bin weniger streng als bbw und sehe 18 Punkte.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 08:00   #5
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

Moin ihr zwei,
möchte mal eine kleine Sache beanstanden wenn ihr solche hochwertigen Restaurants besucht.
War ja wie ihr wisst im Tristan, Ende Mai. Diesmal im Bistro, hat mir besser gefallen wie im Restaurant und war wirklich außergewöhnlich gut. Etwas Bodenständiger, die Portionen den Preis entsprechend. Aber was ich eigentlich sagen wollte, ihr sprecht immer von einem Sternekoch den ihr besucht habt, der hat in fast allen Fällen mindestens auf jeden Posten, aber auf jeden Fall, Souschef ebenfalls ein Sternekoch. Sonst funktioniert das Ganze nicht. Siehe Rach. Als ich das letzte mal da war, war er nicht anwesend und das Essen hatte wenig mit Sterneküche zu tun, nur der Preis.
Gruß knorhan
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 16:42   #6
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

hallo knorhan, ich will nicht schon wieder über herrn rach herfallen, aber du weißt was jetzt kommen würde....
um auf jeder position ganz oben mitzumischen musst aber ganz oben sein, sonst kommt da keiner und arbeitet für fast nix...
aber sicher brauchst sehr gute leute, die deine philosophie verstehen, sonst wird das echt nix mit den vielen sternen und hauben. mallorca hat es dir angetan, wie es scheint?
schöne grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2011, 13:09   #7
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

Klar, eine Küche ist kein Ein-Mann-Betrieb, aber man kennt nur den Namen des Chefs.
Rach schließt übrigens sein Tafelhaus mit Ende September.
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 06:22   #8
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: überfahrt, christian jürgens, in rottach-eggern

bbw@mallorca hat es dir angetan, wie es scheint?
die Sonne mein Lieber, die Sonne
Kulinarisch erinnert Mallorca immer mehr an Sylt.
__________________
info@smoked-fish.de
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Christian Bau, Schloss Berg sternefresser Schlemmen in Deutschland 11 24.11.2005 15:06


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.